Schlagwort: Immunsystem

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19
Posted in WissenschaftAktuell

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19

Kinder infizieren sich ebenso mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2, haben im Vergleich zu Erwachsenen aber ein sehr niedriges Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken. Wissenschaftler*innen…

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19
Posted in WissenschaftAktuell

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19

Kinder infizieren sich ebenso mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2, haben im Vergleich zu Erwachsenen aber ein sehr niedriges Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken. Ein…

Zellbiologie: Unterschätzte Winzlinge
Posted in Wissen

Zellbiologie: Unterschätzte Winzlinge

Mitochondrien steuern das Immunsystem – und könnten bei chronischer Erschöpfung, Entzündungen, Long Covid und Demenzen eine Rolle spielen. Quelle: SZ.de

SARS-CoV-2-Variante B.1.617 macht es dem Immunsystem schwer
Posted in WissenschaftAktuell

SARS-CoV-2-Variante B.1.617 macht es dem Immunsystem schwer

Studie mit Zellkulturen zeigt, dass die Mutante weniger gut durch Antikörper gehemmt wird Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Ein Hilferuf aus dem Gehirn
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Hilferuf aus dem Gehirn

Wie Immunzellen bei Enzephalitis ins Gehirn gelockt werden Bestimmte Viren können eine Entzündung der Hirnhäute oder sogar des gesamten Hirns, die sogenannte Virus-Enzephalitis, hervorrufen. Dazu…

Ständige Impfkommission: Mangelnder Schutz trotz Corona-Impfung laut Stiko
Posted in WissenschaftAktuell

Ständige Impfkommission: Mangelnder Schutz trotz Corona-Impfung laut Stiko

Bei vielen Menschen mit einem unterdrückten Immunsystem tritt nach einer vollständigen Impfung kein guter Schutz auf – bei manchen fällt er ganz aus. Dagegen werden…

Angeborenes Immunsystem kaum Treiber für überschießende Immunreaktion bei COVID-19
Posted in WissenschaftAktuell

Angeborenes Immunsystem kaum Treiber für überschießende Immunreaktion bei COVID-19

Schwere COVID-19-Krankheitsverläufen gehen mit einem entgleisten Immunsystem einher, wobei große Mengen immunologischer Botenstoffe freigesetzt werden. Entgegen bisheriger Annahmen spielen bei diesen Prozessen Immunzellen der angeborenen…

Wie sich „gelähmte” Immunzellen gegen Hirntumoren reaktivieren lassen
Posted in WissenschaftAktuell

Wie sich „gelähmte” Immunzellen gegen Hirntumoren reaktivieren lassen

Hirntumorzellen, die eine bestimmte, häufige Mutation tragen, programmieren einwandernde Immunzellen um und lähmen dadurch im Gehirn die körpereigene Abwehr gegen den Tumor. Das entdeckten Wissenschaftler…

Immunzellen treiben entzündliche Fett-Lebererkrankung an
Posted in WissenschaftAktuell

Immunzellen treiben entzündliche Fett-Lebererkrankung an

Ein bestimmter Typ der zum Immunsystem zählenden dendritischen Zellen ist bei Mäusen und Menschen verantwortlich für die Gewebeschäden, die bei der Leberentzündung NASH (nicht-alkoholische Steato-Hepatitis)…

Verkehrslärm beeinträchtigt das Gesangslernen von Vögeln
Posted in WissenschaftAktuell

Verkehrslärm beeinträchtigt das Gesangslernen von Vögeln

Verkehrslärm führt bei Jungvögeln zu Ungenauigkeiten und Verzögerungen beim Erlernen ihres Gesangs. Die Jungvögel leiden auch unter einem unterdrückten Immunsystem, was ein Indikator für chronischen…

Schwachstellen des Virus nutzen, um Immunabwehr zu stärken – SARS-CoV-2-Proteine manipulieren Immunsignalwege
Posted in WissenschaftAktuell

Schwachstellen des Virus nutzen, um Immunabwehr zu stärken – SARS-CoV-2-Proteine manipulieren Immunsignalwege

Forschende der Universität Ulm haben untersucht, wie das neue Coronavirus das menschliche Immunsystem unter seine Kontrolle bringt. In der Studie, die im Fachmagazin Cell Reports…

Korallen, die Algen spucken
Posted in WissenschaftAktuell

Korallen, die Algen spucken

Mikroalgen aus der Gruppe der Dinoflagellaten gehen seit Urzeiten intrazelluläre Symbiosen mit Korallen ein. Ein Forschungsteam vom Centre for Organismal Studies der Universität Heidelberg hat…

Studie zum Mikrobiom: Die Geburt hat Auswirkungen auf die mikrobielle Gemeinschaft
Posted in Wissen

Studie zum Mikrobiom: Die Geburt hat Auswirkungen auf die mikrobielle Gemeinschaft

Wie ein Kind auf die Welt kommt, entscheidet maßgeblich darüber, mit welchem Mikrobiom es ins Leben startet. Das hat einen Einfluss auf das Immunsystem der…

Die Geburtsart beeinflusst nachhaltig das Mikrobiom und Immunsystem
Posted in WissenschaftAktuell

Die Geburtsart beeinflusst nachhaltig das Mikrobiom und Immunsystem

In einer kürzlich erschienenen wissenschaftlichen Publikation schließen Forscher der Universität Luxemburg die Wissenslücken bezüglich der Auswirkungen der Geburtsart auf Säuglinge. Dank einer langjährigen Studie zeigen…

Coronavirus: »Pims«-Syndrom – So gefährlich kann Covid-19 für Kinder werden
Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: »Pims«-Syndrom – So gefährlich kann Covid-19 für Kinder werden

Ein neuartiges Syndrom befällt coronainfizierte Kinder und Jugendliche. Es lässt das Immunsystem Amok laufen und kann lebensgefährlich sein. Ärzte suchen nach einem Muster, wen es…

Corona: Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind offenbar perfekte Wirte für das Coronavirus
Posted in WissenschaftAktuell

Corona: Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind offenbar perfekte Wirte für das Coronavirus

Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind offenbar perfekte Wirte für das Coronavirus – und begünstigen dessen Mutation. Muss die Impfpriorisierung für sie geändert werden? Quelle: SPIEGEL…

Salzkonsum reguliert Autoimmunerkrankung
Posted in WissenschaftAktuell

Salzkonsum reguliert Autoimmunerkrankung

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Nervensystems. Bei dieser Autoimmunerkrankung werden die Myelinscheiden der Nervenzellen vom eigenen Immunsystem des Patienten angegriffen. Für die…

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz entdecken Auslöser für die Autoimmunerkrankung APS
Posted in WissenschaftAktuell

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz entdecken Auslöser für die Autoimmunerkrankung APS

Ein Forscherteam des Centrums für Thrombose und Hämostase (CTH), weiteren Instituten der Universitätsmedizin Mainz und Kollegen aus den USA hat den Mechanismus aufgedeckt, der die…