Schlagwort: Historiker

Die Unsicherheiten des wilhelminischen Kaiserreichs
Posted in WissenschaftAktuell

Die Unsicherheiten des wilhelminischen Kaiserreichs

Von wegen „Zeitalter der Sicherheit“: Die Beschreibung des Schriftstellers Stefan Zweig, bezogen auf die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, scheint fast zu schön, um wahr…

Erforschter Aberglaube: Was die Hexenverfolgung mit dem QAnon-Kult gemeinsam hat
Posted in Wissen

Erforschter Aberglaube: Was die Hexenverfolgung mit dem QAnon-Kult gemeinsam hat

Der Historiker Johannes Dillinger beschäftigt sich mit Hexenprozessen und dem Glauben an böse Zauberei. Dabei findet er beunruhigende Parallelen zur Gegenwart. Quelle: FAZ.de

Die USA und die deutsche Gefahr
Posted in WissenschaftAktuell

Die USA und die deutsche Gefahr

Vor dem Ersten Weltkrieg schlug in den USA die Stimmung gegenüber dem Deutschen Reich um. Mit diesem Thema hat sich der Historiker Yannik Mück in…

Virtuelles Auffalten macht alte Briefe lesbar
Posted in WissenschaftAktuell

Virtuelles Auffalten macht alte Briefe lesbar

Ein Brief – die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch, was das ist. In Archiven schlummern noch viele für Historiker interessante Exemplare. Forscher können…

Kulturgeschichte der Goldfische: Wasserballett in Orange, Schwarz und Weiß
Posted in Wissen

Kulturgeschichte der Goldfische: Wasserballett in Orange, Schwarz und Weiß

Einst waren sie dem Kaiser vorbehalten, heute sind Goldfische beliebte Farbtupfer im Gartenteich. Und ihre Kulturgeschichte begeistert sowohl Historiker als auch Genetiker. Quelle: FAZ.de

Die Corona-Pandemie als historische Zäsur
Posted in Wissen

Die Corona-Pandemie als historische Zäsur

Ein Ende ist noch nicht in Sicht. Viele Historiker glauben aber schon zu wissen, dass die Pandemie als historische Zäsur in die Geschichte eingehen wird….

Wohin die Liebe fällt oder nicht fallen durfte: „Ausländerehen“ in Deutschland 1870 bis 1945
Posted in WissenschaftAktuell

Wohin die Liebe fällt oder nicht fallen durfte: „Ausländerehen“ in Deutschland 1870 bis 1945

Auch heute ist es nicht abwegig, dass Familienmitglieder Ablehnung oder Vorbehalte äußern, wenn der Nachwuchs einen fremdländischen Partner oder eine Partnerin anderer Herkunft vorstellt. Wo…

Medikamente und Heimerziehung
Posted in WissenschaftAktuell

Medikamente und Heimerziehung

Der Historiker Dr. Uwe Kaminsky und die Ethikerin Prof. Dr. Katharina Klöcker von der Ruhr-Universität Bochum (RUB) beleuchten in ihrem Buch „Medikamente und Heimerziehung am…

Wollte Boris Johnson Bürgerleben opfern, als er von Herdenimmunität sprach?
Posted in Wissen

Wollte Boris Johnson Bürgerleben opfern, als er von Herdenimmunität sprach?

Wollte der britische Premierminister Boris Johnson Bürgerleben opfern? Der Historiker Carlo Ginzburg untersucht das Konzept der Herdenimmunität quellenkritisch und erteilt dem italienischen Philosophen Giorgio Agamben…

Historische Ausnahmezustände als Forschungslabor für staatliches Krisenmanagement
Posted in WissenschaftAktuell

Historische Ausnahmezustände als Forschungslabor für staatliches Krisenmanagement

Krisen haben zu allen Zeiten die Weltgeschichte geprägt. Was können wir aus den Erfahrungen und Fehlern der Vergangenheit lernen? Wie sollten Staaten mit Krisen umgehen,…

Römisches Reich: „Es war die erste Pandemie“
Posted in WissenschaftAktuell

Römisches Reich: „Es war die erste Pandemie“

Pocken, Beulenpest, Klimawandel: Der Historiker Kyle Harper erzählt, wie die Natur das römische Reich formte – und was man daraus in der Corona-Krise lernen kann….

Luftangriffe auf Dresden: „Gedenken muss wie Schmerz sein, es kann nicht beruhigen“
Posted in WissenschaftAktuell

Luftangriffe auf Dresden: „Gedenken muss wie Schmerz sein, es kann nicht beruhigen“

Vor 75 Jahren warfen die Alliierten Bomben auf Dresden. Von der Zerstörung einer unschuldigen Stadt zu sprechen, sei aber falsch, sagt der Historiker Henning Fischer….

Demokratie: „Die Hasspropaganda ist zurück“
Posted in WissenschaftAktuell

Demokratie: „Die Hasspropaganda ist zurück“

„Ja, es gibt Ähnlichkeiten“: Der Historiker Andreas Wirsching über die Zwan­zi­ger­jah­re, die Krise unserer Demokratie und die Frage, wie viel NSDAP in der AfD steckt….

Joseph Wulfs ungedruckte Rezension zu Hannah Arendts Eichmann-Buch
Posted in Wissen

Joseph Wulfs ungedruckte Rezension zu Hannah Arendts Eichmann-Buch

Hannah Arendts Buch „Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen“ löste scharfe Kontroversen aus. Der „Spiegel“ beauftragte den Historiker Joseph Wulf mit…

FPÖ: Historiker kritisieren Partei-Bericht zur Beziehung zum Nationalsozialismus
Posted in WissenschaftAktuell

FPÖ: Historiker kritisieren Partei-Bericht zur Beziehung zum Nationalsozialismus

Mit einem umfassenden Bericht wollte die FPÖ die eigene Beziehung zum Nationalsozialismus aufarbeiten. Doch der hat entscheidende Lücken, kritisieren nun Historiker. Einige Passagen seien zum…

Experten des Krieges
Posted in WissenschaftAktuell

Experten des Krieges

Die Dissertation der Augsburger Historikerin Dr. Sophia Dafinger bringt erstmals Licht ins Dunkel des United States Strategic Bombing Survey Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst…

Ein Virus, das Schweizer Geschichte abbildet
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Virus, das Schweizer Geschichte abbildet

Um die weltweit auftretende Rinderkrankheit BVD (Bovine Virusdiarrhö) in der Schweiz besser bekämpfen zu können, legten Forschende der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern eine Datenbank von…

Archäologie: Im Zeitalter des Brathuhns
Posted in WissenschaftAktuell

Archäologie: Im Zeitalter des Brathuhns

Wie werden Historiker in 1000 Jahren (wenn es sie dann noch gibt) auf uns zurückblicken? Wie werden sie uns sehen? Wohl vor allem als: Broilerfresser….