Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. Oktober 2017

Heidelberg

Neues und altes Bewusstsein?

Mindestens ebenso wichtig wie die offiziellen Vorträge und Vorträge im Heidelberger Preisträgerforum sind die Möglichkeiten zu informellen Gesprächen mit den Preisträgern, Gästen und Nachwuchswissenschaftlern. Im interessantesten Falle ergänzen sich Vorträge und Gespräche. Semantische Querverbindungen beim … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Consciousness, the new or the old way?

At least as important as the official talks and lectures at the Heidelberg Laureate Forum are the opportunities for informal conversations with the laureates, guests, and young researchers. Among some of the most interesting situations … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

What does good mentorship look like?

The Heidelberg Laureate Forum is about a lot of things. Tackling big problems in computer science. Celebrating mathematical inquiry and exploration. Consuming cubic meters’ worth of pastries and spätzle. But, perhaps above all else, the … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

It’s the 5th HLF. What will the next 5 years bring?

Allgemein

This year marks the fifth Heidelberg Laureate Forum. It’s an early but meaningful milestone; five is a special number. Just look at all these five-fold things: Platonic solids Twilight movies Exceptional Lie Groups Pillars of … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Auf die richtige Menge Kohlenstoff kommt es an

Das Element Kohlenstoff und seine Verbindungen bilden die Grundlage für irdisches Leben. Kurzzeitige Aufheizprozesse im solaren Urnebel vor der Entstehung der Planeten haben in unserem Sonnensystem dafür gesorgt, dass die Erde eine für das Leben und die Evolution wahrscheinlich optimale Zufuhr an Kohlenstoff erhielt. Das zeigt ein von Wissenschaftlern der Universität Heidelberg entwickeltes Modell zur

If Your Research Were a One-Page Cartoon

The scene: 200 bright young researchers in mathematics and computer science have gathered in Heidelberg, Germany. They are here to share ideas, to discuss problems, to learn from honored laureates of their fields. A bumbling … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

The 25 Who Are Here, and 1 Who Is Not

Allgemein

The Heidelberg Laureate Forum begins—how else?—with a healthy dollop of pomp. The audience rises. Doors are thrown open. And, with a blast of orchestral music, twenty-five living legends of mathematics and computer science shuffle down … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Wie Schalter in Bakterien funktionieren

Viele Bakterien besitzen molekulare Kontrollelemente, über die sie Gene an- und abschalten können. Diese Riboschalter eröffnen neue Möglichkeiten bei der Entwicklung von Antibiotika oder auch zum Aufspüren und Abbauen von Umweltgiften. Wie die Riboschalter funktionieren, haben Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), der Universität Heidelberg und der Freien Universität Berlin nun anhand von lichtoptischer

Algorithms are certifiable, and HLF is now open

As opening ceremonies go, this year’s Heidelberg Laureate Forum opening was quite enjoyable. Of course there need to be official words by representatives from key partners and supporters, such as the Baden-Württemberg Minister for Science, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Zertifizierende Algorithmen auf der HLF-Eröffnungsveranstaltung

Im Vergleich mit anderen Eröffnungsfeierlichkeiten war die des diesjährigen Heidelberg Laureate Forum recht kurzweilig. Natürlich muss es bei solcher Angelegenheit offizielle Worte von Vertretern wichtiger Partner und Unterstützer geben, wie der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, … Read more (Mehr in: BrainLogs)

Young Researchers Learn from Each Other at HLF17

Despite the pride of being selected to the prestigious program “Heidelberg Laureate Forum,” what can a young researcher get out of this unique opportunity? It is a question which I always had and it always … Read more (Mehr in: BrainLogs)

6 out of 200 – Natalia Díaz Rodríguez makes robots dream

Allgemein

Meet Natalia Díaz Rodríguez in this Q&A series with 6 out of 200 computer scientists and mathematicians participating in the 5th Heidelberg Laureate Forum, September 24-29, 2017. 26 Laureates (Abel Prize, Fields Medal, Nevanlinna Prize, Turing Award and ACM Prize … Read more (Mehr in: KosmoLogs)

Aktive Prothese verändert Hirnfunktionen von Schlaganfall-Patienten

Patienten, die nach einem Schlaganfall ihre Füße nicht mehr richtig heben und normal laufen können, kann eine aktive Prothese helfen. Sie verbessert jedoch nicht nur das Gangbild der Betroffenen, sondern bewirkt auch, dass sich deren Gehirn funktionell neu organisiert. Welche Veränderungen genau stattfinden, hat eine Arbeitsgruppe aus Ärzten und Wissenschaftlern von der Uniklinik für Neurologie

Ältere Posts››