Posted in Technologie

Post aus Japan: Elektronikpreis für den QR-Code

Der Strichcode ist out. Ein pixeliger, quadratischer Code aus Japan erobert das Handy-Payment. Die Erfindung war der IEEE nun einen „Milestone-Award“ wert.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Smartphones für Milliarden Menschen unerschwinglich

Studie

Smartphones für Milliarden Menschen unerschwinglich

Für Milliarden Menschen weltweit sind Smartphones unerschwinglich. Fast 2,5 Milliarden Menschen lebten in Ländern, in denen ein Handy mindestens ein Viertel eines Monats- oder teils sogar Jahreseinkommens kostet.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Chatbots: Der Freund in meinem Handy

Der Chatbot Replika soll eine Freundin oder ein Freund sein: Immer da, wenn man reden will. Während der Kontaktbeschränkung wurde das für manche noch wichtiger.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Handy, gut gefaltet

Die guten alten Klapphandys sind wieder da.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Neue Corona-Warn-App läuft – Regierung wirbt fürs Mitmachen

Freiwillige Nutzung

Neue Corona-Warn-App läuft – Regierung wirbt fürs Mitmachen

Die Bundesbürger können nun auch ihr Handy einsetzen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Die Regierung baut darauf, dass viele mitmachen – auch wenn die Infektionszahlen gerade niedrig sind.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Polizeigewalt in den USA: Vermummt, aber mit Handy zur Demo

Drohnen, Handystandort, Contact-Tracing: US-Aktivisten warnen davor, dass die Polizei Protestierende digital überwacht. Was jetzt schon geschieht – und was möglich ist.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Corona-App: Mit dem Handy gegen die Pandemie

Kontakte nachvollziehen per Bluetooth: Während in Deutschland noch an einer Corona-App gebaut wird, gibt es in anderen Ländern längst solche Programme. Bringen sie was?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Videospiele: Was wir jetzt spielen

Puzzeln, entdecken, ballern oder retten: Wir haben gerade eine Menge zu tun. Mitarbeiter von ZEIT ONLINE empfehlen ihre Lieblingsspiele für Handy, PC und Konsole.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Gaming: Hängst du schon wieder vor der Kiste?

Die meisten Kinder und Jugendlichen spielen regelmäßig am Handy oder an der Konsole. Eltern finden vieles daran bedenklich. Wir beantworten ihre zehn wichtigsten Fragen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Statistik der Woche: Fast 200 Millionen Alt-Handys schlummern in den Schubladen

Ein altes Smartphone oder Handy findet sich in fast jedem deutschen Haushalt. Unsere Infografik zeigt, dass die Zahl steigt.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Corona-Infizierte: „Bluetooth auf dem Handy ist sehr angreifbar“

Waren Sie in der Nähe eines Corona-Infizierten? Handydaten könnten das verraten. Ein Einfallstor für Überwachung, sagen zwei Forschende. Und ob es helfe, sei umstritten.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

RKI bekam von Telekom anonymisierte Bewegungsdaten

Corona

RKI bekam von Telekom anonymisierte Bewegungsdaten

Um überprüfen zu können, ob die ergriffenen Maßnahmen gegen die Coronavirus-Ausbreitung greifen, hat die Telekom anonymisierte Bewegungsdaten von Handy-Nutzern an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Smartphones: Teufelskreis im Home-Office

Wer müde ist und sich am Arbeitsplatz langweilt, greift häufiger zum Handy. Für Entspannung sorgt das nicht, so Psychologen – ganz im Gegenteil.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Coronavirus: Ich glaub, mein Handy keimt

Augenreiben, Nasejucken, Smartphonegrabbeln: In Zeiten von Sars-CoV-2 hilft es, sich so etwas abzugewöhnen. Leichter gesagt als getan. Vor allem auch die Handy-Hygiene

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Mini-Gimbal für Smartphones

Der Atom von Snoppa Technology verspricht ruckfreie Videobilder vom Handy, ohne viel Platz wegzunehmen.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Funklöcher: Wirtschaftsminister droht Mobilfunkanbietern mit Sanktionen

Peter Altmaier drängt die Anbieter, ihre Zusagen zum Ausbau des Handynetzes einzuhalten. Derweil klagen schon neun Unternehmen gegen die Vergaberegeln der 5G-Frequenzen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Netzabdeckung: CSU fordert staatliche Gesellschaft für den Mobilfunk

Aus Sicht der CSU werden es die Mobilfunkunternehmen nicht allein schaffen, das Handynetz auszubauen. Deshalb solle der Staat eingreifen und Mobilfunkmasten bauen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Stimmt’s?: Bekommt jeder Flüchtling vom Staat ein Smartphone?

Es kursieren Gerüchte, wonach Flüchtlinge in Deutschland besser unterstützt würden als hilfsbedürftige Bürger. Stimmt es, dass sie Handys geschenkt bekommen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

US-Studie: Verändern Handys wirklich das Gehirn von Kindern?

Eine Untersuchung aus den USA soll erste Hinweise liefern, dass Smartphones Kinder dumm machen. Die Handy-Kritiker haben den Forschern aber nicht bis zum Ende zugehört. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Mobiles Bezahlen: Und das geht?

In Deutschland kann man jetzt mit dem Handy bezahlen. Angeblich. Unsere Autoren haben es 13 Tage lang an jeder Kasse versucht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Das Gesicht tunen

Sich älter oder jünger machen, das Geschlecht wechseln oder einfach mal zum Lachen bringen – was im echten Leben gar nicht so leicht ist, geht auf dem Handy sofort.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Mobiles Bezahlen: Zahlen Sie bar oder mit Apple Pay?

Der Handy-Bezahldienst ist nun auch in Deutschland verfügbar. Was ist das Neue an Apple Pay? Wie kann man es nutzen? Und wie sicher ist das eigentlich? Ein Überblick (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Samsung zeigt Nobel-Smartphone W2019

Mit Klappe

Samsung zeigt Nobel-Smartphone W2019

Das Samsung W2019 ist eine interessante Kombination aus einem Klapp-Handy mit Tastatur und einem Smartphone. Leider kommt das Nobelmodell wohl nur in China auf den Markt.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Handyverbot: Ohne Smartphone in die Schule – ja, das geht

An Frankreichs Schulen sind Handys seit September verboten. Und das funktioniert erstaunlich gut. Die Schüler spielen wieder mehr, mobben weniger und sind konzentrierter. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Handy-Apps: Google will Smartphoneanbieter für Apps zahlen lassen

Der Internetkonzern hat auf Vorgaben der EU reagiert: Mit einem geänderten Geschäftsmodell will Google den Vorwurf entkräften, den Wettbewerb zu verzerren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Bio-Angeln für Seltene Erden: Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronik-Schrott recyceln

Ohne wichtige Schlüssel-Elemente, wie Kupfer oder die Metalle der Seltenen Erden, funktioniert weder die moderne Elektronik noch fließt elektrischer Strom. Ausgediente Energiesparlampen, Handys, Computer und Schrotte könnten eine wichtige Quelle für diese Rohstoffe sein, allerdings lassen sich die wertvollen Hightech-Metalle von dort nur schwer zurückgewinnen. Es sei denn, man angelt mit kleinen Eiweiß-Bruchstücken danach, die Forscher vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg gerade in der Zeitschrift „Research in Microbiology“ vorstellen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sauber trennen: Neuer Klebstoff für besseres Recycling

Klebstoffe für das Fügen von Bauteilen sind aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Dass sie diese zuverlässig verbinden reicht aber nicht. Die von der EU forcierte Kreislaufwirtschaft erfordert, dass auch High-Tech-Produkte wie Handys bei Reparaturen oder beim Recycling sauber in ihre Ausgangsmaterialien zerlegt werden können. Ein am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelter thermolabiler und reversibler Kleber macht dies möglich – eine Erfindung, die breite Anwendungsmöglichkeiten bietet und Ressourcen schont.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Allgemein

Keine Nachricht mehr von Mario….

…ich höre nichts mehr von Mario. Sein Handy ist aus… Akku am Ende? Ich weiß es nicht. Kommunikation findet nicht mehr statt. Zwischen uns liegen 60 Kilometer. Eine dunkle Nacht. Und auch ein Stück Verantwortung. … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Körperkontakt: "Zur Not hilft auch ein Hund oder eine Katze"

Das Verlangen nach Berührung ist tief im Menschen verankert, sagt Tastsinnforscher Martin Grunwald. Auch das Handy kann die Hand eines anderen Menschen nicht ersetzen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Die "Matrix"-Banane ist wieder da

Das Nokia 8110 machte einst in einem berühmtem Science-Fiction-Streifen Karriere. Nun ist das Handy mit neuer Technik wieder auf dem Markt.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Apple kontra Smartphone-Sucht

Wir verwenden unsere Handys heute viel häufiger als früher. Ein Update für das iPhone soll den Trend umkehren.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Smartphone: Sommer, Sonne, Smartphone-Tod

Meerwasser, Sand, Plumpsklos – Sommer ist Hochrisikozeit für Handys. Was tun nach einem Wasserschaden oder Überhitzung? Das sagen Fachleute zu den gängigen Lifehacks. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Pieptöne: Bei dir piept’s wohl

Das Handy, das Auto, die Waschmaschine, der Wecker – wir leben in einer Welt, in der es ständig piept. Seit wann ist das so? Muss das sein? Und was macht das mit uns? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Fairphone sammelt 2,5 Millionen Euro via Crowdfunding

Ressourcenschonendes Handy

Fairphone sammelt 2,5 Millionen Euro via Crowdfunding

Das Smartphone-Start-up Fairphone hat über eine Crowdfunding-Kampagne 2,5 Millionen Euro eingesammelt. Mit den Geldern wollen die Niederländer ihre Lieferkette optimieren und das Wachstum der Firma ankurbeln.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Onlinehandel: Preise im Internet ändern sich teilweise stündlich

Plötzlich kostet das Handy 220 Euro mehr: Laut einer Studie von Verbraucherschützern variieren die Preise in vielen Onlineshops enorm – manchmal nach Tageszeit. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)