Posted in WissenschaftAktuell

Kohleausstieg-Gutachten veröffentlicht: Leuphana-Professor Schomerus ist Mitautor

Ein jetzt vom Bundesumweltministerium veröffentlichtes Gutachten zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Kohleausstieg kommt zu dem Schluss, dass ein vorzeitiges Ende für Kohlekraftwerke mit dem Grundgesetz und dem EU-Recht vereinbar ist. Autoren der fast 400 Seiten starken Studie sind der Leuphana-Rechtsprofessor Dr. Thomas Schomerus und Rechtsanwalt Gregor Franßen von der Essener Kanzlei Heinemann und Partner. Das Gutachten dient den 31 Mitgliedern der Kohlekommission als Arbeitsgrundlage für ihren Vorschlag zum Kohleausstieg.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

EuGH könnte deutsches Leistungsschutzrecht kippen

Gutachten

EuGH könnte deutsches Leistungsschutzrecht kippen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) könnte das deutsche Leistungsschutzrecht für unzulässig erklären. Laut dem Gutachter Gerard Hogan hätten die deutschen Vorschriften so nicht in Kraft treten dürfen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

EU-Gutachten: Fehler bei Verlängerung von AKW-Laufzeiten in Belgien

Zwei Atomreaktoren im belgischen Doel sollen nach Willen der belgischen Regierung bis 2025 in Betrieb bleiben. Bei der Laufzeitverlängerung sind aber offenbar EU-Regeln nicht beachtet worden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Streitpunkt Wachstum – Wirtschaftsforscher legen neuen Konsensvorschlag vor

Gemeinsame Pressemitteilung von Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, und Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

► Gutachten zeigt: Green Growth reicht nicht als alleinige Strategie für umweltpolitisches Handeln. Das Konzept Degrowth ebenso wenig
► Wissenschaftler schlagen „vorsorgeorientierte Postwachstumsposition“ vor: Verwirklichung von stärkerer Wachstumsunabhängigkeit würde erlauben, Umweltpolitik nicht aufgrund von Wachstumsvorbehalten auszubremsen
► Konferenz „Herausforderung Wachstumsunabhängigkeit“ lotet am 5. November 2018 in Berlin politische Implikationen aus
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

NRW-Landesregierung folgt HSD-Gutachten: Grabsteine aus Kinderarbeit verboten

Die nordrhein-westfälische Landesregierung verbietet die Aufstellung von Grabsteinen, sofern Kinderarbeit bei ihrer Herstellung nicht ausgeschlossen werden kann. Per Kabinettsbeschluss (4.9.2018) folgt die Landesregierung damit den Empfehlungen eines umfangreichen Gutachtens, das Prof. Dr. Walter Eberlei (Hochschule Düsseldorf) vorgelegt hat.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Mikroschadstoffe in Gewässern: Reduzieren, doch wie finanzieren?

Arzneimittelrückstände aus Haushalten, Krankenhäusern und der Landwirtschaft belasten unsere Gewässer. Eine nationale Mikroschadstoffstrategie soll die Probleme künftig lösen. Dabei stellt sich die Frage der Finanzierung. Eine Möglichkeit wäre, eine Arzneimittelabgabe für gewässerbelastende Wirkstoffe einzuführen. In einem wissenschaftlichen Gutachten für das Umweltbundesamt (UBA) haben UFZ-Forscher daher das Instrument einer Arzneimittelabgabe unter ökonomischen und juristischen Gesichtspunkten näher beleuchtet.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

USA will Urteil für weltweiten Zugriff auf Cloud-Daten

Microsoft weigert sich

USA will Urteil für weltweiten Zugriff auf Cloud-Daten

Die US-Regierung will weltweiten Zugriff auf Cloud-Daten von US-Unternehmen. Der eigentliche Server-Standort ist dabei unerheblich. Unabhängige Experten konnten zu diesem Fall Gutachten einreichen. Die Frist hierfür endete nun.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Raul Hilberg Gutachten: "Die Aufklärung der Judenverfolgung hat sich totgelaufen"

Der jüdische Historiker Raul Hilberg belegte die Organisation des Holocausts. Deutsche NS-Aufklärer sollen seine Studie nach Kriegsende zurückgehalten haben. Ein Skandal? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Glyphosat und Krebs: Vergiftete Debatte

In einer Gemengelage aus Krebs-Angst, widersprüchlichen Gutachten und erodiertem Vertrauen stimmt die EU darüber ab, ob das Pestizid Glyphosat weiter eingesetzt werden darf. Dabei klammert die Diskussion wichtige Aspekte aus. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg: Gutachten zu Status quo und Perspektiven vorgestellt

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat am Mittwoch (4. Oktober) gemeinsam mit den beteiligten Forschungsinstituten ein umfassendes Gutachten zu Status quo und Perspektiven des Wirtschaftsstandortes Baden-Württemberg im nationalen und internationalen Vergleich vorgestellt. Es wurde vom Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) sowie dem Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München erstellt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Holocaust-Leugner: Die Geschichtsfälscher

Extremisten und Hitler-Verehrer wollen die „Auschwitz-Lüge“ salonfähig machen. Dafür gründen sie Pseudo-Institute, erfinden Doktortitel und fälschen Gutachten. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Software-Update wäre illegal: Stellungnahme von Prof. Dr. Martin Führ zum „Diesel-Gipfel“

Auf dem „Diesel-Gipfel“ am Mittwoch, 2. August, wollen das Bundesumweltministerium und das Bundesverkehrsministerium gemeinsam mit der Automobilindustrie über konkrete Maßnahmen zur Reduzierung der Emissionen bei Diesel-Pkw sprechen. Laut Presseberichten ist man sich bereits einig: Die Auto-Hersteller sollen per Software-Update nachrüsten. Dies wäre eine „Verabredung zum illegalen Tun“, schreibt Prof. Dr. Martin Führ in einer Stellungnahme. Der Umweltrechtler ist Professor am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt (h_da). Die Stellungnahme ergänzt Führs Gutachten für den Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Autoverkehr: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens erreichbar

Das Gutachten ist 33 Seiten lang – und voller unpopulärer Maßnahmen: Experten des Umweltbundesamts listen nach SPIEGEL-Informationen auf, wie radikal Deutschland beim Autoverkehr umsteuern muss, um seine Emissionsziele noch zu erreichen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiere: Das Geschenk der Krähe

Ob im Zoo oder in der Natur: Menschen betrachten und erforschen Tiere und fühlen sich dabei sehr erhaben. Dabei begutachten Tiere genauso. Und sie ziehen ihre Schlüsse. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gutachten: Airbus-Luftwirbel brachten anderes Flugzeug fast zum Absturz

Ein Gutachten dokumentiert einen beunruhigenden Unfall, der Folgen für den Luftverkehr haben dürfte: Ein Airbus A380 hat einen deutschen Businessjet fast in den Absturz geschleudert. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Problem Erderwärmung: Adieu Klimaziel

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht voran. Das zeigt ein neues Gutachten. Die Grünen sprechen von einem „Offenbarungseid für die Klimapolitik der Bundesregierung“ – doch im Kanzleramt will man es ruhig angehen lassen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

CeBIT und Intel zeigen Drohnen in der Praxis

IT-Messe

CeBIT und Intel zeigen Drohnen in der Praxis

CeBIT-Besucher können in diesem Jahr die Praxistauglichkeit von Drohnen im neuen „Drohnenpark“ begutachten. Zusammen mit Intel will die IT-Messe dort den Nutzwert der Fluggeräten unter Beweis stellen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Erneuerbare Energien in Ostdeutschland: Großes Potenzial, zu wenig Sektorkopplung

Im Rahmen einer Studie hat das Reiner Lemoine Institiut (RLi) zwanzig Gutachten verschiedenster Auftraggeber zu Potenzialen Erneuerbarer Energien in Ostdeutschland miteinander verglichen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Telekommunikation: Experten des Bundestags kritisieren Vorratsdatenspeicherung

Ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes prophezeit der Bundesregierung eine Niederlage: Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung verstoße gegen europäisches Recht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Tunnel für Lasten: Projekt Maulwurf

Tunnel für autonome Fahrzeuge sollen in der Schweiz den Warentransport umkrempeln. Wirtschaftlich wäre die Idee einem Gutachten zufolge, aber wer wird sie bezahlen?

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Forschungsgutachten zur Integration von Flüchtlingen in NRW vorgestellt

Beim Thema Flüchtlingsunterbringung geht es nicht nur um die Versorgung mit Wohnraum – auch die Integration in den unterschiedlichen Stadtquartieren spielt eine entscheidende Rolle. Um die künftigen Herausforderungen abschätzen zu können, hat das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr beim Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) ein Forschungsgutachten zum Thema „Gelingende Integration im Quartier“ in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. Im Zentrum steht die Frage, wie die Integrationsbedingungen in den Quartieren und Kommunen langfristig verbessert werden können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Chaos Computer Club: Der unvermeidliche Beifang des BND

Ein Gutachten erklärt, wieso der BND am Frankfurter Internetknoten nur dann Ausländer überwachen kann, wenn er auch den Datenverkehr deutscher Nutzer analysiert. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Drohnenkrieg: Hellfire-Raketen mit schönen Grüßen aus Berlin

Die Handynummer genügt, damit eine Drohne das Handy finden und den Besitzer töten kann, bestätigt ein Gutachten. Es widerlegt damit Bundesregierung und Verfassungsschutz. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Gesundheit: Wenn der Notfall im Krankenhaus kein Notfall ist

Ein Drittel aller in Notaufnahmen behandelten Patienten könnte auch in einer Arztpraxis behandelt werden. Ein Gutachten schlägt ein neues System zur Entlastung vor. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Das Woodstock der Biohacker

Beim „International Genetically Engineered Machine“-Wettbewerb in Boston bauen Biotechnologen Lebewesen zusammen wie Legosteine. Jeder kann teilnehmen – und ziemlich futuristische Organismen begutachten.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Peer-Review: Nichts als Gutachten im Kopf

Tausende Wissenschaftler hätten einen Nobelpreis verdient – fürs Begutachten. Denn statt zu forschen, müssen sie ihre Kollegen bewerten. Das kann so nicht weitergehen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

E-Sport: Profispieler, keine Profisportler

E-Sport ist in Deutschland keine anerkannte Sportart. Berlins Piraten möchten das ändern und haben ein Gutachten anfertigen lassen. Das Ergebnis ist nicht das erhoffte. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Informationsfreiheit: Bundestag stellt seine Gutachten ins Netz

Tausende Anfragen der Bürger nach dem Informationsfreiheitsgesetz zeigen ihre Wirkung: Ab sofort veröffentlicht der Bundestag seine wissenschaftlichen Gutachten selbst. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Frag den Bundestag: Bundestagsgutachten für jeden

Über ein neues Internetportal können Bürger die wissenschaftlichen Analysen des Bundestags anfordern. Bis vor Kurzem konnten nur Abgeordnete darauf zugreifen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Krankengeld: Wer krank sein kann, der kann auch arbeiten

Seit Jahren steigen die Ausgaben der Kassen für Krankengeld. Bei zehn Milliarden Euro soll Schluss sein: Laut einem Gutachten können Kranke teilweise arbeitsfähig sein. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Menschliches sezerniertes miRNome erstmals umfangreich beschrieben

In einer aufwendigen Studie haben Biologen der Universität Luxemburg herausgefunden, dass kleine Moleküle namens mikroRNAs sich entgegen vieler Hoffnungen mit heutiger Technik noch nicht zur Früherkennung von Hautkrebs sowie vermutlich anderer Krebsarten in Blutproben eignen. Dafür analysierten sie erstmalig die Gesamtheit aller mikroRNAs im Serum gesunder Menschen und erstellten somit, in Anlehnung an das besser bekannte „Genom“, ein erstes vollständiges Abbild des menschlichen sezernierten „miRNomes“. Von ihren „Reviewern“, den Kollegen, die die Arbeit begutachten, wurden sie für ihre gründliche Arbeit sogar ausdrücklich gelobt – eine Seltenheit.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Abgelehnte Studie: Macho-Gutachten empört Forscherinnen

Zwei Forscherinnen reichen eine Arbeit zur Begutachtung bei einem Fachmagazin ein – und bekommen eine mit frauenfeindlichen Sprüchen garnierte Ablehnung zurück. Inzwischen hat sich der Verlag dafür entschuldigt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Forensik: Wirklich haarsträubende Gutachten

Wissenschaftliche Gutachten, etwa Haaranalysen, können in Gerichtsverfahren eine entscheidende Rolle spielen. Aber wie kommen sie zustande, und wie verlässlich sind sie? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

FBI-Skandal: Wir können froh sein, dass es die Todesstrafe hier nicht mehr gibt

Verbrecher an der Ohrenform erkennen? Nicht nur beim FBI wurden Gutachten und Haaranalysen verpfuscht, auch die deutsche Justiz kennt Willkür und Scheinexperten. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gutachten der Umweltagentur: Luftverschmutzung kostet Europa Milliarden

Luftverschmutzung ist nicht nur gesundheitsschädlich – sie verursacht auch immense Kosten. Wie die Europäische Umweltagentur berichtet, lägen mehr als ein Viertel der 30 größten Luftverpester in Deutschland und Osteuropa. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)