Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. Oktober 2018

Gewalt

Tiere und Pflanzen dirigieren ihr Zusammenleben gemeinsam

Frankfurt am Main, den 09.08.2018. Ökosysteme sind gewaltige Netzwerke, in denen Tier- und Pflanzenarten vielfältig miteinander zusammenhängen. Dieses Teamwork zwischen den Arten ist besonders bei Bestäubung und Samenausbreitung wichtig. Wie eine Studie unter der Leitung von Senckenberg-WissenschaftlerInnen zeigt, entscheiden klimatische Bedingungen darüber, ob Pflanzen- oder Tierarten das Zusammenspiel in diesen Netzwerken bestimmen. Die Studie ist

Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen

Facebook-Chef Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen Aufruhr um Zuckerberg: Der Facebook-Chef will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht von seiner Plattform verbannen. Lediglich wenn ein Post zu Gewalt oder Hass gegen einzelne Gruppen aufrufe, würde dieser entfernt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wehrpflicht: Schule der Gewalt

Die Wehrpflicht war in Deutschland mal verrufen, mal begehrt. 200 Jahre lang war sie Gradmesser dafür, wie man zum Militär steht. Vor sieben Jahren wurde sie ausgesetzt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Massengrab aus Halberstadt belegt neue Facette jungsteinzeitlicher Gewalt

Eine Online-Journal „Nature Communications“ vorgestellte Studie erweitert unsere Kenntnis über kollektive Gewaltanwendung in der Jungsteinzeit und zeigt eine komplexe Verflechtung möglicher Opfer- und Täterrollen in der Zeit der ersten Bauernkulturen in Mitteleuropa auf. Tödliche Schädelverletzungen, Isotopenanalysen und weitere Ergebnisse belegen, dass im nördlichen Harzvorland vor ca. 7.000 Jahren eine Gruppe von jüngeren und ortsfremden Erwachsenen

Leuchtende Monsterlöcher

Die Experten sagen uns: Im Zentrum der roten Kreise dieses Vorschaubildes zu meinem Video befinden sich gewaltige Schwarze Löcher aus der Anfangszeit des Universums. Doch die Angelegenheit ist schon irgendwie vertrackt: Noch keiner hat je … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der Ausbruch des Laki 1783

Im Sommer 1783 wurde Europa Opfer eines gewaltigen Vulkanausbruchs. Am Morgen des 8. Juni öffnete sich plötzlich die Erde nahe dem kleinen isländischen Dorf Klaustur. Aus zahlreichen Spalten und Kratern strömte Lava hervor. Bis zum … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Nicaragua: Die Suche nach Frieden

Nach Wochen der Gewalt soll in Nicaragua nun der Dialog beginnen. Wie er ausgeht, hängt auch davon ab, ob sich die Demonstranten untereinander einigen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Zwergdünen schreiben Klimageschichte

Bläst der Wind Sandkörner durch die Wüste, entstehen zentimeterkleine Rippel und gewaltige Dünen. Wie es zur Entstehung von sogenannten Megarippeln zwischen diesen beiden Extremen kommt, war bislang ungeklärt. Wissenschaftler der Universität Leipzig und der Ben-Gurion University of the Negev in Israel haben das in gemeinsamen Forschungen herausgefunden. Sie konnten auch klären, wie man aus der

Ältere Posts››