Posted in WissenschaftAktuell

Falsche Zahlen 2018: Die Infomüll-Abfuhr

Gewalt gegen Ärzte? Tote durch Luftverschmutzung? Das Ausmaß des Insektensterbens? Wir räumen auf mit Zahlen, die 2018 bewegten – aber teilweise schlicht falsch waren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Novemberrevolution: "Entsetzliche Knallerei"

In Berlin eskalierte im Winter 1918/19 die Gewalt: Zivilisten wurden erschossen, Gefangene erschlagen. Befeuert wurden die Exzesse durch Gerüchte und Falschmeldungen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Astronomie: Neu entdeckter Exoplanet verliert 300 Kilo Helium pro Sekunde

Im Sternbild Schwan haben Forscher einen neuen Exoplaneten entdeckt. Ihn umgibt eine gewaltige Heliumhülle, die mehr als doppelt so groß ist, wie der Himmelskörper selbst. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Gewaltiges IP-Wachstum bis 2022

Cisco VNI 2018

Gewaltiges IP-Wachstum bis 2022

Cisco wagt eine Prognose auf den IP-Traffic 2022. Demnach wird es bis 2022 in Westeuropa 4 Milliarden vernetzte Geräte geben. Das sind im Schnitt neun pro Kopf.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Männlichkeit: Was Männer aggressiv macht

Ob Gewalt zu Hause oder auf der Straße: Fast immer sind die Täter männlich, so sagt es die Statistik. Warum? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Frühmenschen: Neandertaler waren wohl nicht gewalttätiger als Homo sapiens

Eine Studie zeigt: Neandertaler hatten offenbar nicht häufiger Schädelverletzungen als modernere Frühmenschen. Vermutlich waren sie also friedfertiger, als viele denken. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

"Red Dead Redemption 2": Der Himmel ist leer

Das Videospiel „Red Dead Redemption 2“ ist ein opulentes Kunstwerk. Es erzählt vom Wilden Westen, von Natur, Gewalt, Tod. Und überschreitet bisherige Grenzen des Mediums. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Smart Cities: Anspruch und Wirklichkeit

Zwischen Vision und Realität klafft bei Smart Cities oft eine gewaltige Kluft. Drei berühmte Beispiele zeigen, warum.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Assassin’s Creed Odyssey: Wo der Spaß aufhört

Der neueste Teil der Videospielreihe „Assassin’s Creed“ spielt im alten Griechenland. „Odyssey“ ist ein gutes Game. Doch es verherrlicht Gewalt auf unerträgliche Weise. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Video-Animation der "Dawn"-Sonde: Zwergplanet in Messerscharf

Bald geht der Nasa-Sonde „Dawn“ der Treibstoff aus. Kurz vor dem Ende der Mission zeigt eine 3D-Animation einen gewaltigen Einschlagkrater auf dem Zwergplaneten Ceres – so scharf wie nie zuvor. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Antarktis: Eisberg aus Larsen-C-Schelfeis treibt in wärmere Gewässer

Im Juli 2017 brach ein gewaltiger Eisberg vom antarktischen Schelfeis. Nun wird der Koloss mit dem Namen A68 gemächlich nach Norden treiben – und immer weiter schrumpfen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Satellitenbild der Woche: Ein Sandsturm über der Arabischen Halbinsel

Im Sommer bläst ein heißer, trockener Wind gewaltige Massen an Staub über Saudi-Arabien, die Emirate und Dubai. Aktuelle Satellitenbilder zeigen das Vorrücken des Sandsturms. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Computerspiel: Hilfe, mein Kind spielt "Fortnite"!

In vielen Computerspielen steht Gewalt im Vordergrund. Nicht so bei „Fortnite“. Trotzdem gibt es Probleme: Manche Kinder wollen gar nicht mehr mit dem Spielen aufhören. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiere und Pflanzen dirigieren ihr Zusammenleben gemeinsam

Frankfurt am Main, den 09.08.2018. Ökosysteme sind gewaltige Netzwerke, in denen Tier- und Pflanzenarten vielfältig miteinander zusammenhängen. Dieses Teamwork zwischen den Arten ist besonders bei Bestäubung und Samenausbreitung wichtig. Wie eine Studie unter der Leitung von Senckenberg-WissenschaftlerInnen zeigt, entscheiden klimatische Bedingungen darüber, ob Pflanzen- oder Tierarten das Zusammenspiel in diesen Netzwerken bestimmen. Die Studie ist soeben im Fachmagazin „Nature Communications“ erschienen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Nimmt die Gewalt weltweit ab? Gedanken zum 4. Jahrestag des Genozides an den Yeziden und zu Steven Pinker

Am 3. August 2018 war ich mit einer Kollegin und mit Nadia Murad in Gießen, wo der Zentralrat der Eziden den 4. Jahrestag des IS-Genozids an der religiösen Minderheit beging. Bemerkenswerte Reden unter anderem des … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Von Robotern und kindlicher Gewalt

Südkoreanische Forscher erproben eine Roboterschildkröte als Gegenmittel für ein Problem, das japanische Forscher aufgedeckt hatten: Kinder, die Automaten piesacken.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen

Facebook-Chef

Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen

Aufruhr um Zuckerberg: Der Facebook-Chef will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht von seiner Plattform verbannen. Lediglich wenn ein Post zu Gewalt oder Hass gegen einzelne Gruppen aufrufe, würde dieser entfernt.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Facebook: Mark Zuckerberg will Holocaustleugnungen nicht löschen

Der Facebook-Gründer verteidigt die Richtlinien seiner Plattform: Man dürfe etwas Falsches behaupten, solange man es nicht absichtlich mache oder zu Gewalt aufrufe. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Wehrpflicht: Schule der Gewalt

Die Wehrpflicht war in Deutschland mal verrufen, mal begehrt. 200 Jahre lang war sie Gradmesser dafür, wie man zum Militär steht. Vor sieben Jahren wurde sie ausgesetzt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Massengrab aus Halberstadt belegt neue Facette jungsteinzeitlicher Gewalt

Eine Online-Journal „Nature Communications“ vorgestellte Studie erweitert unsere Kenntnis über kollektive Gewaltanwendung in der Jungsteinzeit und zeigt eine komplexe Verflechtung möglicher Opfer- und Täterrollen in der Zeit der ersten Bauernkulturen in Mitteleuropa auf. Tödliche Schädelverletzungen, Isotopenanalysen und weitere Ergebnisse belegen, dass im nördlichen Harzvorland vor ca. 7.000 Jahren eine Gruppe von jüngeren und ortsfremden Erwachsenen gezielt zu Tode gebracht wurde. Vergleiche mit anderen, zeitgleichen Fundstellen aus anderen Regionen legen nahe, dass es sich hier wahrscheinlich um eine kontrollierte Hinrichtung gehandelt hat.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

„Die Tyrannei des Schmetterlings“ – Frank Schätzings neuer Roman und was uns von der Künstlichen Intelligenz und anderen Supertechnologien droht

Auch wenn die meisten Menschen – darunter wohl auch die grosse Mehrheit der Schriftsteller – kaum verstehen, was hinter dem Vorhang der wissenschaftlichen Bühne genau vorgeht, so spüren sie doch, dass es gewaltige Prozesse sind, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Leuchtende Monsterlöcher

Die Experten sagen uns: Im Zentrum der roten Kreise dieses Vorschaubildes zu meinem Video befinden sich gewaltige Schwarze Löcher aus der Anfangszeit des Universums. Doch die Angelegenheit ist schon irgendwie vertrackt: Noch keiner hat je … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Der Ausbruch des Laki 1783

Im Sommer 1783 wurde Europa Opfer eines gewaltigen Vulkanausbruchs. Am Morgen des 8. Juni öffnete sich plötzlich die Erde nahe dem kleinen isländischen Dorf Klaustur. Aus zahlreichen Spalten und Kratern strömte Lava hervor. Bis zum … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Vulkan auf Hawaii: Giftige Säule aus Säure und Glas

Es ist ein atemberaubendes Naturschauspiel – buchstäblich: Auf Hawaii fließen Lavaströme des Vulkans Kilauea ins Meer. Resultat sind gewaltige Dampfwolken, durchsetzt mit Salzsäure und winzigen Glassplittern. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Nicaragua: Die Suche nach Frieden

Nach Wochen der Gewalt soll in Nicaragua nun der Dialog beginnen. Wie er ausgeht, hängt auch davon ab, ob sich die Demonstranten untereinander einigen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Sexueller Missbrauch: Die Spuren sexueller Gewalt

Wie verändert sich Sexualität für Menschen, die bedrängt oder vergewaltigt wurden? Im Sexpodcast sprechen wir über die Folgen – auch für die Beziehungen von Betroffenen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Zwergdünen schreiben Klimageschichte

Bläst der Wind Sandkörner durch die Wüste, entstehen zentimeterkleine Rippel und gewaltige Dünen. Wie es zur Entstehung von sogenannten Megarippeln zwischen diesen beiden Extremen kommt, war bislang ungeklärt. Wissenschaftler der Universität Leipzig und der Ben-Gurion University of the Negev in Israel haben das in gemeinsamen Forschungen herausgefunden. Sie konnten auch klären, wie man aus der Struktur und Dynamik von Megarippeln und verwandten Formationen auf dem Mars Rückschlüsse auf die Klimageschichte ziehen kann. Ihre Erkenntnisse haben sie jetzt in dem renommierten Fachjournal „Nature Physics“ veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Studie zeigt, dass Kriegsgewinner Konflikte anheizen

Internationales Forschungsteam untersucht Gewalt- und Konfliktbereitschaft zwischen Gruppen mittels Verhaltensexperiment / Veröffentlichung in „Nature Human Behaviour“
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Erdbebenrelikte aus 70 Kilometern Tiefe

Deformationsprozesse der Erdkruste und Plattentektonik verstehen: Der Strukturgeologe Dr. Michel Bestmann von der Arbeitsgruppe Strukturgeologie und Tektonik des GeoZentrums Nordbayern an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) untersucht mit Wissenschaftlern der Universitäten Genua und Padova, wie es zur Naturgewalt Erdbeben kommt. Dazu erforschen sie seltene fossile Strukturen eines Erdbebens, das vor 45 Millionen Jahren stattgefunden hat. Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Nature Geoscience veröffentlicht. (doi: 10.1038/s41561-017-0010-7)
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

"Far Cry 5": Die letzte Abendqual

Drogen, Waffen, Gewalt und religiöser Fanatismus: Kaum ein Videospiel spinnt die aktuelle gesellschaftliche Situation in den USA so unerhört weiter wie „Far Cry 5“. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Neu entdeckte Art: Riesenflugsaurier "Dracula" war so gewaltig, dass er wohl gar nicht mehr fliegen konnte

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Sexuelle Aufklärung: Sex gehört nicht nur in den Biounterricht

Schule soll auch aufklären. Doch viele junge Menschen wüssten gerne mehr über Safer Sex, Gewalt oder auch Liebe. Drücken sich Lehrkräfte? Das fragen wir im Sexpodcast. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Allgemein

Eruptive Gewalt

Eruptive Gewalt Auch für Vulkanausbrüche gibt es eine logarithmisch gestufte Größenskala. Der Volcano Explositivity Index VEI definiert sich vor allem am Volumen des ausgestoßenen Materials und wurde Anfang der achtziger Jahre eingeführt. Wie die Richter-Skala … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Am Rand eines Lavasees

.ulkane sind beeindruckende Naturgewalten. Nur selten können sich Menschen ihnen so weit nähern, dass man sie und ihre Aktivität gut beobachten kann. Manchmal gibt es aber mutige Leute, die dabei auch noch filmen. Einer von … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in ScienceBeitraege

Wie häufig ist nun sexuelle Gewalt in deutschen Schulen?

Qualitätsmedien versagen erneut bei sexualstrafrechtlichen Themen Nach dem Soziologen Niklas Luhmann prägen die Massenmedien unser Wissen von der Gesellschaft und Welt um uns entscheidend. Dass mit dieser Macht auch eine besondere Verantwortung einhergeht, äußert sich … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)