Schlagwort: Gedächtnis

Wie Menschen ihre eigenen Erinnerungen manipulieren
Posted in WissenschaftAktuell

Wie Menschen ihre eigenen Erinnerungen manipulieren

Menschen erinnern sich an vergangene Erlebnisse mithilfe des sogenannten episodischen Gedächtnissystems. Dabei können sie ihre Erinnerungen auf drei Ebenen manipulieren, beschreiben Dr. Roy Dings und…

Lernpausen sind gut fürs Gedächtnis
Posted in WissenschaftAktuell

Lernpausen sind gut fürs Gedächtnis

Wir können uns Dinge länger merken, wenn wir während des Lernens Pausen einlegen. Dieses Phänomen ist als Spacing-Effekt bekannt. Wissenschaftler:innen am Max-Planck-Institut für Neurobiologie haben…

Pflanzen haben ein molekulares „Gedächtnis“
Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzen haben ein molekulares „Gedächtnis“

Hitzestress bewirkt Aufbau eines Erinnerungsvermögens in pflanzlichen Zellen Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Eine egozentrierte Raumkarte im menschlichen Gehirn
Posted in WissenschaftAktuell

Eine egozentrierte Raumkarte im menschlichen Gehirn

Neurowissenschaftler*innen des Universitätsklinikums Freiburg entdecken einen neuen Zelltyp im Gehirn und finden Hinweise, wie er an Navigation und Gedächtnis beteiligt ist / Erkenntnisse können bei…

Pflanzen erinnern sich an Trockenheit
Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzen erinnern sich an Trockenheit

Bei Trockenheit benutzen Pflanzen ein von Tieren bekanntes Signalmolekül, um ihren Wasserverlust zu begrenzen. Es verschafft ihnen eine Art Gedächtnis dafür, wie trocken der Tag…

Google Assistant erhält besseres Gedächtnis
Posted in Technologie

Google Assistant erhält besseres Gedächtnis

Sprachassistent Google Assistant erhält besseres Gedächtnis Der Google Assistent kann sich schon seit einigen Jahren an gewisse Dinge „erinnern“. Nun ist eine neue Benutzeroberfläche für…

Ein Gedächtnis ohne Gehirn: Wie ein einzelliger Schleimpilz ohne zentrales Nervensystem kluge Entscheidungen trifft
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Gedächtnis ohne Gehirn: Wie ein einzelliger Schleimpilz ohne zentrales Nervensystem kluge Entscheidungen trifft

Wenn wir uns an vergangene Ereignisse erinnern, können wir klügere Entscheidungen für die Zukunft treffen. Forscherinnen des Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation (MPI-DS) und der…

Forschungsprojekt: Gedächtnis und Wahrnehmung bei Siebenschläfern
Posted in WissenschaftAktuell

Forschungsprojekt: Gedächtnis und Wahrnehmung bei Siebenschläfern

Seit Oktober liegt er im Tiefschlaf und ihn kann scheinbar nichts wecken. Seine innere Uhr jedoch tickt und gibt unaufhaltsam das nahende Ende des Winterschlafs…

Coronavirus: Das lange Gedächtnis des Immunsystems
Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Das lange Gedächtnis des Immunsystems

Das Immunsystem erinnert sich bei den meisten Menschen auch acht Monate nach einer Infektion noch an das Coronavirus, zeigt eine aktuelle Studie. Allerdings gibt es…

„The Crown“: Biopics manipulieren unser Gedächtnis
Posted in Wissen

„The Crown“: Biopics manipulieren unser Gedächtnis

Biopics beruhen teils auf der Wahrheit, viel ist frei erfunden. Ein Problem, denn unser Gedächtnis kann Fiktion und Wahrheit kaum trennen, wissen Gedächtnisforscher. Quelle: FAZ.de

Immunologisches Gedächtnis nach ausgeheilter Sars-CoV-2-Infektion
Posted in WissenschaftAktuell

Immunologisches Gedächtnis nach ausgeheilter Sars-CoV-2-Infektion

Studie von Wissenschaftler*innen des Universitätsklinikums Freiburg in Nature Medicine erschienen / Erkenntnisse machen Hoffnung für Impfstoff-Entwicklung Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Waldföhren haben ein ökologisches Gedächtnis
Posted in WissenschaftAktuell

Waldföhren haben ein ökologisches Gedächtnis

Bewässerten Waldföhren im trockenen Pfynwald (Kanton Wallis, Schweiz) wurde nach 11 Jahren das Wasser wieder abgedreht. Die Reaktion der Bäume darauf überraschte die internationale Forschungsgruppe…

Tschernobyl – Jahrestag 26. April
Posted in WissenschaftAktuell

Tschernobyl – Jahrestag 26. April

34 Jahre ist die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl mittlerweile her – sie gilt als der schwerste Unfall in der zivilen Nutzung der Atomenergie. Nur die Nuklearkatastrophe…

Babys behalten Details im Schlaf
Posted in WissenschaftAktuell

Babys behalten Details im Schlaf

Im Schlaf durchspielt das Gehirn zuvor Erlebtes, festigt neue Gedächtnisinhalte und fasst ähnliche Erfahrungen zu allgemeinerem Wissen zusammen. Das gilt bereits für Babys. Anders als…

Klebstoff mit Gedächtnis
Posted in WissenschaftAktuell

Klebstoff mit Gedächtnis

Am Leibniz-Institut für Katalyse, LIKAT entstand aus Abfällen der Holz- und Papierproduktion ein Baustein für ein Polymer, das Bauteile zusammenfügen kann und eine Art Memoryfunktion…

Es steckt uns in den Knochen: Blutstammzellen haben ein Gedächtnis und führen Protokoll über ansteckende Begegnungen
Posted in WissenschaftAktuell

Es steckt uns in den Knochen: Blutstammzellen haben ein Gedächtnis und führen Protokoll über ansteckende Begegnungen

Ein deutsch-französisches Forscherteam hat unter der Leitung von Humboldt-Professor Michael Sieweke eine überraschende Eigenschaft der Blutstammzellen aufgedeckt: Sie sorgen nicht nur für die kontinuierliche Erneuerung…

Spezielle Helferzellen an immunologischem Gedächtnis beteiligt
Posted in WissenschaftAktuell

Spezielle Helferzellen an immunologischem Gedächtnis beteiligt

Helferzellen spielen bei der Immunantwort gegen verschiedene Krankheitserreger eine wichtige Rolle. Unklar war bisher die Funktion einer bestimmten Untergruppe dieser Immunzellen. Nun zeigt sich: Follikuläre…

Windkraftanlagen-Monitoring: Überzug mit Gedächtnis
Posted in Technologie

Windkraftanlagen-Monitoring: Überzug mit Gedächtnis

Wenn ein Windrad durch Hagel beschädigt wird, sind die Einschlagspuren oft nicht zu finden. Belgische Forscher haben nun ein Material entwickelt, das Defekte „speichert“. Quelle:…