Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. Dezember 2018

Flugzeug

Der Schmied, der Stahl und das Feuer

Die These, dass das Feuer im World Trade Center, durch das Kerosin des Flugzeugs angetrieben, nur rund 900°C erreichte, während Stahl erst bei gut 1500°C zu schmelzen beginnt, wird immer wieder gerne hervorgeholt. Folglich könnten … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Kleiner ist besser: Miniatur-Flugumgebung bewährt sich als Forschungsplattform

Störpotenzial von Windenergieanlagen im Flugverkehr genauer erfassen: Ein Forschungsteam der Technischen Universität Braunschweig untersuchte das Störpotenzial von Windenergieanlagen für die Flugzeugnavigation. Nach 32 Monaten Entwicklungszeit und mithilfe ihrer verkleinerten Messumgebung stellen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Projekt „min-VOR-Win“ ein neues Messverfahren vor. Damit ist es möglich, den Einfluss von vorhandenen oder geplanten Windrädern zu beschreiben.

Ein schwimmendes Kernkraftwerk für Sibirien

Seit Jahrzehnten treiben kleine Kernreaktoren in Flugzeugträgern, Eisbrechern und U-Booten durch die Weltmeere. Die gleiche Technologie legt nun die Basis für schwimmende Kernkraftwerke, die entlegene Regionen mit Strom versorgen sollen. (Mehr in: Technology Review)

Seltene Vogelart: Anne und die Waldrappe

Der Waldrapp ist fast ausgerottet, nun soll er in Europa wieder heimisch werden. Von allein finden die Zoo-Küken den Weg ins Winterquartier allerdings nicht – ein Leichtflugzeug soll helfen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Über den Wolken online – Internet im Flugzeug

Auf dem Vormarsch Über den Wolken online – Internet im Flugzeug Kilometerweit über der Erde: Einst konnten selbst Geschäftsleute ihr Handy hier mangels Empfang getrost zur Seite legen. Längst hat das Internet auch ins Flugzeug Einzug gehalten. Experten sehen darin einen großen Markt. Doch in Europa bleiben die Airlines skeptisch. (Mehr in: COM! – Das

Luftreiniger und Schmutzpumpe: der indische Monsun

Um die Wechselwirkung zwischen Luftverschmutzung und dem südasiatischen Monsun zu untersuchen, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer Flugzeugmission 100.000 Kilometer zurückgelegt. Mit an Bord waren auch Messgeräte des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Die Messkampagne koordinierte das Max-Planck Institut für Chemie. Die Mission zeigte unter anderem: Der Monsun reinigt die Luft von einem Großteil der

Ältere Posts››