Posted in WissenschaftAktuell

Seltene Aufnahmen: Wissenschaftler filmen Baby-Hai im Ei: So klein und schon ein Räuber

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Studie über Todesarten: So wird in "Game of Thrones" gestorben

In der Serie „Game of Thrones“ rollen häufig Köpfe. Forscher haben das Gemetzel nun genauer untersucht. Demnach brauchte das Fantasy-Epos für den schnellsten Filmtod gerade mal elf Sekunden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Interaktive Videos: Ihr seid dran

Netflix bietet seit diesem Sommer Kinderfilme an, bei denen die Zuschauer selbst entscheiden können, wie es weitergeht. Interessanter als der Inhalt ist aber, seine Kinder dabei zu beobachten, wie sie sich einigen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Spieleentwickler Barry Meade: "Die Games-Industrie fördert die Einfallslosen"

Mit Videospielen ist es wie mit Filmen: Ist ein Streifen erfolgreich, versuchen alle, es nachzuahmen. Schluss damit, sagt Fireproof-Games-Mitgründer Barry Meade. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Satellit mit Gewächshaus: Deutschland züchtet jetzt Weltraumtomaten

Der deutsche Satellit „Eu:Cropis“ testet als fliegendes Gewächshaus Techniken zur Pflanzenzucht im All. Ein bisschen wie im Film „Der Marsianer“, nur in echt. Zwölf Tomatensamen spielen eine Rolle, kleine Algen – und Urin. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Nerdiges für Trekkies & Co.

Wer hat das Raumschiff designt, das in der ersten Szene des aktuellen „Star Trek“-Films explodiert? Diese App weiß es.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Verschmutzung der Meere: Dieses Video ging 2017 viral – die Filmerin erzählt, warum der Kampf gegen Plastik weitergehen muss

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefsee-Forschung: Forscher filmen ungewöhnliche Seegurke

Die Tiefsee der Antarktis steckt voller wunderlicher Kreaturen. Forscher haben nun eine seltene, schwimmende Seegurke gefilmt. Ihr Spitzname: kopfloses Hühnermonster. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ungewöhnliches Meereswesen: Seltene Aufnahmen: Forscher filmen "kopfloses Hühnermonster"

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefsee um die Antarktis: «Kopfloses Hühnermonster»: Forscher filmen kuriose Seegurke

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Meilenstein für den Denkmalschutz: Chemisches Schutzschild gegen sauren Regen und Bakterien

Ulmer Chemiker haben einen Schutzfilm entwickelt, der Bauwerke oder etwa Statuen aus Naturstein vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Die transparente Flüssigkeit POM-IL wirkt sowohl als Schutzschild gegen sauren Regen als auch gegen Biofilme, die durch Bakterien verursacht werden. Anhand von „Härtetests“ – unter anderem wurden Gesteinsproben stundenlang mit simuliertem sauren Niederschlag beregnet – konnten die Chemiker um Prof. Carsten Streb die Wirksamkeit und Beständigkeit des Korrosionsschutzes nachweisen. Der Fachbeitrag, bei dem der Bauhüttenmeister des Ulmer Münsters beraten hat, ist in „Angewandte Chemie“ erschienen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Allgemein

“I’ll be back …”,

sagte der Terminator. Da versuch’ ich es doch auch mal mit einer sequel zu meiner ersten Blog-Episode, die vor ein paar Jahren abbrach, weil mir nichts mehr einfiel. Jetzt also der Folgefilm, über dessen Drehbuch … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Kollidierte Frachtschiffe: Satellitenbilder zeigen riesigen Ölfilm vor Korsika

Im Mittelmeer sind zwei Frachtschiffe zusammengestoßen. 600 Tonnen Treibstoff schwimmen vor Korsika. Satellitenbilder zeigen die Unfallstelle samt Ölfilm. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Mit Waschmittelchemie zur Hybrid-Solarzelle

Einem Forscher-Team aus Jena und Ilmenau ist es gelungen, kugelförmige Moleküle aus Kohlenstoff (Fullerene) in zweidimensionalen Filmen anzuordnen und so Fulleren-Materialen mit neuen elektronischen Eigenschaften zu schaffen. Die organischen Strukturen integrierten die Wissenschaftler in hybride Solarzellen. Die Forschungsergebnisse, an denen das Leibniz-Institut für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), die Friedrich-Schiller-Universität und die Technische Universität Ilmenau beteiligt sind, erschienen in der neuesten Ausgabe des vielzitierten Fachmagazins Advanced Energy Materials.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in ScienceBeitraege

Was ist Antisemitsmus und wie kann man ihn bekämpfen? Zum Strategiepapier des JFDA

Mit den digitalen Medien sind Verschwörungsglauben und Antisemitismus weltweit auf die politische Bühne zurückgekehrt – wie historisch auch bereits nach der Erfindung des Buchdrucks und nach der Einführung von Radio und Film. Populisten benutzen die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefseebewohner: Forscher filmen Aal mit Riesenmaul

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

Computer werden keine autonomen Entscheidungen treffen

IBM-Digitalstratege Bob Lord

Computer werden keine autonomen Entscheidungen treffen

Zukunftsforscher zeichnen ein Bild von Computern und Robotern, die den Arbeitsmarkt umwälzen und immer mehr Kontrolle übernehmen. Der Stoff aus dem Filme sind, sagt der oberste IBM-Digitalstratege Bob Lord.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Dokumentarfilm "Eingeimpft": Anti-Impf-Lobbyismus statt Aufklärung

Recherchen zum Film „Eingeimpft“ zeigen: Der Regisseur David Sieveking lässt extreme Impfgegner zu Wort kommen. Er scheint kein Problem mit Interessenkonflikten zu haben. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Überraschende Entdeckung: Dieser Hai mag es vegetarisch

Wenn Haie fressen, dann fließt Blut – nicht nur in Hollywoodfilmen. Nun haben Forscher erstmals eine Hai-Art entdeckt, der auch Pflanzen schmecken. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Vielleicht bleibt bald kein Auge mehr trocken – australische Wissenschaftler untersuchen Lipide

Bislang war es noch niemandem gelungen, die für den Tränenfilm auf dem Auge verantwortlichen Lipide in ihrer molekularen Struktur darzustellen. Australische Wissenschaftler haben es nun geschafft, die Lipide synthetisch nachzubilden und können somit an Heilmitteln forschen und die Stabilität des Tränenfilms genauer untersuchen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Dank Röntgenverfahren: Wespen-Parasiten in Fliegenfossilien entdeckt

Sie ernährten sich einst von ungeschlüpften Insekten: Im Inneren fossiler Fliegenpuppen haben Forscher bisher unbekannte Wespenarten gefunden. Inspiration bei der Namensgebung lieferten „Alien“-Filme. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Kubricks 2001. 50 Jahre A Space Odyssey

Kubricks 2001. 50 Jahre A Space Odyssey. Das ist der Name einer Ausstellung im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main, die noch bis zum 23. September 2018 läuft –> Hier geht es zur Webseite der … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Statistik der Woche: 3D-Filme im Kino

Spektakel für die Augen oder bezahlte Übelkeit? Unsere Infografik zeigt, wie 3D-Filme ihre Nische im Kinogeschäft behaupten.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Tödliche autonome Waffen: Diplomaten streiten über Ächtung von Killerrobotern

Kriegsmaschinen, die eigenständig Ziele wählen und töten – was nach Science-Fiction-Film klingt, ist vielerorts in der Entwicklung. In Genf wollen nun Vertreter aus mehr als 75 Ländern über ein Verbot diskutieren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Brasilien: Drohne filmt abgeschottete Ureinwohner

Sie leben in Isolation, wollen keinen Kontakt zur Außenwelt: Eine Expedition der brasilianischen Regierung hat Ureinwohner im Amazonas aus der Luft gefilmt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

"Eingeimpft": "So beantworte ich keine Fragen, so arbeiten Verschwörungstheoretiker"

Das Kind impfen lassen oder nicht? Der Film „Eingeimpft“ will Paare darüber aufklären. Doch statt zu helfen, säe er unnötig Zweifel, sagt die Psychologin Cornelia Betsch. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Naturphänomen: Hängebrücke aus Ameisen

Ein Nationalpark-Bediensteter hat in Costa Rica ein bemerkenswertes Schauspiel gefilmt. Die Stars: Tausende Wanderameisen bei ihrem Angriff auf ein Wespennest. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in ScienceBeitraege

Filmische Sprachkonvention

Ich habe mich gestern geärgert. Lange nachdem jeder andere bereits Black Panther gesehen hat, nahm ich mir auch zwei Stunden dafür. Soll ja einer der interessanteren Comic-Filme sein. Nun ja. (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Blaue Farbe schützt Kleinkrebse an der Meeresoberfläche vor Sonne und Fressfeinden

Copepoden, kleine Ruderfußkrebse, kommen in allen Regionen der Weltmeere vor und sind ein wichtiger Bestandteil des marinen Nahrungsnetzes. Ein internationales Team um die Oldenburger Meereswissenschaftlerinnen Dr. Janina Rahlff, jetzt Universität Duisburg-Essen, und Dr. Mariana Ribas Ribas hat nun erstmals tropische Copepoden im Oberflächenfilm des Meeres untersucht. Die Forscher fanden, dass die millimetergroßen Krebse dank ihrer blauen Farbe offenbar gut an die besonderen Bedingungen an der Meeresoberfläche sind: Das blaue Farbpigment schützt die Tiere vor starker Sonneneinstrahlung und könnte zudem als Tarnung dienen. Die Ergebnisse sind im Fachmagazin Scientific Reports erschienen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Land unter in Alcúdia: Mini-Tsunami auf Mallorca

Ein Tsunami auf der Ferieninsel? Keine Angst, nur ein ganz kleiner. Auf den Balearen gibt es sogar einen eigenen Begriff für das meterologische Phänomen. Augenzeugen haben es gefilmt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Asteroid Day: Gefahr von oben

Dank des Queen-Gitarristen Brian May und des Filmemachers Grigorij S. Richters ist der 30. Juni Asteroid Day. Warum? Damit die Menschheit die Gefahr von oben ernst nimmt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Biologischer Lichtsensor in Aktion gefilmt

Mithilfe eines Röntgenlasers hat ein Team unter Leitung von Forschenden des Paul Scherrer Instituts PSI einen der schnellsten Prozesse in der Biologie aufgezeichnet. Der dabei erzeugte molekulare Film enthüllt, wie der Lichtsensor Retinal in einem Proteinmolekül aktiviert wird. Solche Reaktionen kommen in zahlreichen Organismen vor. Der Film zeigt erstmals, wie ein Protein die Reaktion des eingebetteten Lichtsensors effizient steuert. Die Aufnahmen, die heute im Wissenschaftsmagazin Science veröffentlicht werden, gelangen am Freie-Elektronen-Röntgenlaser LCLS im kalifornischen Stanford. Nun sind weitere Untersuchungen am SwissFEL, dem neuen Freie-Elektronen-Röntgenlaser am PSI, geplant.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

„Ein Weibchen hat den Roboter in den Arm genommen“

In der BBC-Serie „Spy in the Wild“ haben Dokumentarfilmer verschiedenste Tierarten unterwandert: Sie entsendeten Spionage-Roboter, die den Tieren verblüffend ähnlich waren. Und filmten Reaktionen, über die auch Zoologen staunen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Wie Drohnen unsere Welt verändern

Dokumentarfilm

Wie Drohnen unsere Welt verändern

Drohnen sind im Trend – sowohl für den privaten als auch professionellen Gebrauch. Das Architektur- und Design-Magazin "Dezeen" hat nun eine Doku veröffentlicht, die der Frage auf den Grund geht, wie sich Drohnen künftig in unseren Alltag einfügen könnten.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Nanotechnologie: biokompatibler Film, der Abstoßung von Bioelektroden verhindert

Ein neues, unbedenklich einsetzbares Material, das für Forschungszwecke ins Gehirn implantiert werden könnte? Prof. Paolo Lugli und Forscher Aniello Falco von der Freien Universität Bozen (Südtirol) haben mit dem photolithografischen Film SU8 ein Material entdeckt, das zur Herstellung von Elektroden verwendet werden kann, die für menschliches Gewebe unbedenklich sind.
Mögliche zukünftige Anwendungen? Zur Erforschung von Epilepsie oder zur Wiederherstellung des Sehvermögens bei Patienten mit geschwächtem Sehnerv. Die Studie wurde kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift Nature Scientific Reports veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft