Posted in Wissen

Die zwei Gesichter der intelligenten Assistenten

Reich mir dir Hand! Hilfsroboter Pepper tourt seit Monaten als kommunikatives Aushängeschild der KI-Zukunft durch die Republik.

Der Boom der Algorithmen stellt die Medizin nun vor die Frage, wie Aufgaben und Verantwortung zwischen Mensch und Maschine verteilt werden. In einem Fall hat der Umbruch schon mächtig Fahrt aufgenommen, für die Pflege gilt das nicht.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Die Debatte: Wir werden von Computern geheilt

Erlöser aus Stahl und Blut? Leonardo DaVincis vitruvianischer Mensch als KI-Roboter dargestellt.

Der Arzt Ihres Vertrauens hat längst einen zweiten Schatten: Lernende Maschinen erobern Klinik, Pflege und Praxen. Wie weit geht das? „Die Debatte“ heute Abend im Livestream aus Berlin.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Meteorologen: Risiko von Starkregen in einigen Regionen unterschätzt

In Niedersachsen zieht eine Unwetterfront mit Blitzschlag über ein Feld mit Windrädern hinweg.

Heftiger Regen wird in Deutschland immer noch zu häufig nicht rechtzeitig genau vorhergesagt. Das birgt Gefahren. Vor allem eine Region könnte künftig häufiger von solch extremen Wetterlagen betroffen sein.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Wie sich ein Ritter betragen sollte

58658497

Auch im Mittelalter war längst nicht immer alles so, wie es einmal war. Das beweist ein mittelhochdeutscher Ratgeber für Ritter.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Boeing 737: Ist das Kontrollsystem schuld an den Abstürzen?

Für die Passagiere ist so ein Flugzeug noch einigermaßen übersichtlich: eine Safety Instruction aus der verunglückten Maschine

Ein paar Zeilen Computercode stehen im Verdacht, die altbewährte Boeing 737 in ein gefährliches Flugzeug verwandelt zu haben. Kann das stimmen?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Wie Erreger gegen Antibiotika resistent werden

Vier gegen Antibiotika resistente Bakterien werden von weißen Blutkörperchen (hier blau) aufgenommen.

Der massenhafte Einsatz von Antibiotika macht gefährliche Erreger oft resistent. Die Forschung hat nun herausgefunden, wie das geschieht.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Warum das Zebramuster vor Stechmücken schützt

Jetzt als Steak in der Kühltruhe: Das Steppenzebra gilt als potentiell gefährdet.

Zebras werden wegen ihres auffälligen Musters ihres Fells seltener von Mückenstichen geplagt als Pferde. Welche Wirkung die Streifenmiuster auf die Plagegeister hat, haben nun amerikanische Forscher genauer untersucht.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Die vergessenen Patienten: Noch immer gibt es zu wenig Arzneien für unsere Kleinen

Hinter rezeptfreien Medikamenten können gefährliche Nebenwirkungen für Kinder lauern.

Noch immer erhalten Kinder Medikamente, bei denen man nicht genau weiß, ob sie überhaupt wirken und wirklich sicher sind. In Arzneimittelstudien werden die kleinen Patienten selten Berücksichtigt – auch um zu sparen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Umweltskandal: PFC auf Äckern und im Grundwasser Mittelbadens

Vielleicht nicht ganz so gesund, wie er aussieht: Rosenkohl in der betroffenen Region in der Nähe von Baden-Baden

Neues von den fluorierten Verbindungen, die badische Äcker belasten. Jetzt wurden sie auch im Blut von Menschen nachgewiesen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Leben mit einem halben Herzen: Ein angeborener Herzfehler bedeutet heute kein Todesurteil mehr.

Herzfehler lassen sich am Verlauf des EKGs erkennen.

Ein angeborener Herzfehler ist dank moderner Medizin kein Todesurteil mehr. Das Leiden kann schon in jungen Jahren gut behandelt werden. Und dennoch warnen Ärzte vor blindem Vertrauen und raten zur regelmäßigen Nachsorge.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Warum Integration auch Rassismus fördern kann

Können Migranten durch die Integration Rassismus erlernen?

Integration gilt heute fast schon als Wert an sich. Man spricht von gelungener Integration, wenn diese Anpassung gelingt. Doch diese hat mitunter auch unerwünschte Nebenwirkungen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Klug verdrahtet: Das sonderbare Spiel der Schwärme

Was treibt Tiere wie diese Stare dazu, ihre Individualität aufzugeben?

Die Erklärung von Schwarmverhalten stellt Wissenschaftler immernoch vor ein Rätsel. Nun soll künstliche Intelligenz helfen, die kollektive Abstimmung zu verstehen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Künstliche Intelligenz: Wie wir das Gehirn verstehen können

Das Phänomen der Emergenz kann anhand von Seifenblasen veranschaulicht werden.

Der Geist der maschinellen Intelligenz ist aus der Flasche, aber wie weit wird er wohl kommen, wenn das Hirn doch so ganz anders funktioniert? Einige provokante Thesen zum KI-Hype.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Kindermedizin: Eine kurze Betäubung ist noch keine Katastrophe

Wie schädlich sind Narkosen für Säuglinge?

Darüber, wie schädlich Narkosemittel für das Gehirn von Säuglingen ist, wird seit Jahren diskutiert. Nun liefert eine Studie Ergebnisse, die zumindest eingeschränkt beruhigen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Europäer verlieren zwei Lebensjahre durch schlechte Luft

Osteuropa hat die höchsten Belastungen und vorzeitigen Todesfälle: mehr als zweihundert von 100.000 Einwohnern sterben wegen chronischer Schadstoffkonzentrationen früher als nötig.

Schlimmer als Tabak: Die Wissenschaft macht im Streit um die Gesundheitsrisiken von Luftschadstoffen Ernst und setzt die Umweltpolitik mit neuen Zahlen unter Druck.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Welche Faktoren beim Abnehmen wirklich eine Rolle spielen – und welche nicht

Eine Grapefruit hat bloß 50 Kalorien – zunehmen wird man durch sie wohl nicht.

Unbedingt frühstücken, am Abend auf die Mahlzeit verzichten oder gleich Intervallfasten – um das Abnehmen ranken sich zahlreiche Mythen. Doch wie geht Abnehmen wirklich? Gene, Bakterien und Marker im Blut spielen eine wichtige Rolle.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Zukunft des Lastverkehrs: Güter auf der Gummibahn

58528632

Solange Verkehr an fossiler Antriebsenergie hängt, wird sich die Klimaerwärmung nicht aufhalten lassen. Um das zu ändern müssten auch Lastwagen elektrifiziert werden. Mit Hilfe von Oberleitungen könnte das gelingen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Güter auf der Gummibahn

58528632

Solange Verkehr an fossiler Antriebsenergie hängt, wird sich die Klimaerwärmung nicht aufhalten lassen. Dazu müssten aber auch Lastwagen elektrifiziert werden. Mit Hilfe von Oberleitungen könnte das gelingen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Alles im grünen Bereich: Hat der Wettergott ein Einsehen?

58392883

Mal ist ihm zu kalt, dann wieder zu warm, nie passt dem Gärtner das Wetter. Gott sei Dank, lässt sich das nicht ändern.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Aufgeweckt wie die Bären

58408065

In den Alpen wird es immer wärmer. Das könnte den Winterschlaf der Braunbären stören, die dort wieder zahlreicher vorkommen. Und den Skifahrern Begegnungen der unverhofften Art bescheren.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Apollo 9: Das erste Rendezvous im All

Apollo 9

Vor 50 Jahren koppelten im Rahmen des Apollo-Programms erstmalig zwei bemannte Raumfahrzeuge aneinander. Apollo 9 war damit wichtige Voraussetzung für die Reise zum Mond. Wir haben die ereignisreiche Mission animiert.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Vorteile der Polarisierung? Schlauer im Streit

Voneinander stark abweichende Meinungen können nützlich sein, sofern sie einer konstruktiven Diskussion nicht im Wege stehen.

Die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft hat viele negative Folgen. Forscher haben nun aber zumindest einen positiven Effekt polarisierter Gruppen ausgemacht.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Schon während der Jungsteinzeit war die Straße von Gibraltar eine beliebte Migrations-Route.

Die Straße von Gibraltar, fotografiert aus 400 Kilometern Höhe von der Internationalen Raumstation ISS

Trotz gefährlicher Strömungen nutzen viele Menschen die „Straße von Gibraltar“ als Übergang von Afrika nach Europa. Analysen prähistorischer DNA zeigen: Schon während der Jungsteinzeit war die Meerenge bei Migranten beliebt.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Warum das Krebsmittel Paclitaxel in der Gefäßmedizin gefährlich sein könnte.

Wie sicher ist das Krebsmittel „Paclitaxel“ für Herzkranke?

Das Krebsmittel Paclitaxel ist auch in der Gefäßmedizin beliebt. Doch wie sicher sind Stents und Ballons in Beinadern, über die das Medikament in den Kreislauf gelangt?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Aids-Heilung: Der „Berliner Patient“ war kein Einzelfall

HIV-1 (Retroviren) in einer kolorierten Ultradünnschnitt-Aufnahme eines Transmissions-Elektronenmikroskops.

Ein zweiter HIV-Patient ist nach einer Stammzelltherapie virenfrei. Der Fall macht Hoffnung: eine Heilung scheint möglich. Doch der Weg zur Gentherapie mit Spenderzellen bleibt noch lang.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Von den Grenzen des Leistungsprinzips: Horst Bosetzky Soziologie der Seilschaft

In der positionsgerechten Entlohnung stößt das neoliberale Leitungsprinzip an seine Grenzen.

Bei der Besetzung von Führungspositionen kommt die Leistungsgesellschaft an ihre natürlichen Grenzen: Denn die Lohnzahlung hängt zumeist nicht von der Tatkraft der Arbeitenden ab. Das birgt ungeahnte Vorzüge.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Der Entdecker der Papillomaviren, Harald zur Hausen, will Erreger für Darmkrebs gefunden haben.

Westfälische Dickschädeligkeit bescheinigt sich der Virologe selbst. Doch um seine Kollegen auch diesmal zu überzeugen, muss er noch ein bisschen mehr vorzeigen.

Für seine Entdeckung, dass Viren Krebs auslösen können, erhielt Harald zur Hausen den Nobelpreis. Nun glaubt er, neue Erreger gefunden zu haben, die unter anderem Darmkrebs auslösen können. Was ist dran an dieser These?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Dank Musk stehen die Amerikaner vor der Rückker in eine bemannte Raumfahrt

Kurz vor dem Andocken: Die Dragon-Kapsel vor der ISS

Elon Musks Dragon-Kapsel ist erfolgreich an der ISS angekommen. Damit könnte er Amerika zurück in eine eigene bemannte Raumfahrt führen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Sturmtief „Bennet“ bedroht Fastnacht und Karneval

Dem Jeck zum Schreck: Schon vor drei Jahren fuhr eine Sturmlage den Karnevalisten gefährlich in die Parade.

Das Schellläufer-Tiefdruckgebiet „Bennet“ bedroht Fastnacht und Karneval. Wie schlimm wird es? Fragen an den Meteorologen Thomas Sävert.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Klimawandel-Kommentar: Jeder Jeck schwitzt anders

US-Präsident Donald Trump wird bei der Präsentation der Motivwagen des Mainzer Carneval-Vereins auf dem Rosenmontagszug als Ochse mit Hörnern und einem Ring durch die Nase gezeigt, der im sprichwörtlichen Sinne „auf die Welt furzt“.

Der Klimawandel macht kirre: Je schneller der Planet aufheizt, desto närrischer die Reaktionen. Das Weiße Haus sucht sich Lügenbolde in Expertenuniform, und das ist längst nicht die Spitze der wilden Maskerade. Eine Glosse.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Sprache und Kompetenzaneignung: Ohne Deutschkenntnisse klappt es in Mathe nicht

Der Wortschatz stellt in der Schule den wichtigsten Prädikator des mathematisch-naturwissenschaftlichen Kompetenzerwerbs dar.

Die ungleichen Startbedingungen von Kindern aus Migrationsfamilien gleicht auch die Schule nicht aus: Neue Befunde legen nahe, dass mangelnde Sprachkenntnisse auch den mathematisch-naturwissenschaftlichen Kompetenzerwerb hemmen. Welche Rolle spielt der Wortschatz wirklich?

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Begradigte Flüsse werden renaturiert. Doch ihren Bewohnern hilft das oft nicht.

Sieht aus, wie von einem Landschaftsarchitekten geplant, und ist auch ungefähr so lebendig: Die renaturierte Dreisam in Freiburg

In Europas Fließgewässern soll es wieder natürlich zugehen. Doch mit dem Rückbau von Begradigungen ist es allein nicht getan. Beobachtungen an der Dreisam.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Diskussion um Klimawandel: Wissenschaftler sind keine Glaubensbrüder

Klimawandel: Das einst ewige Eis schmilzt, 
Gletscher schrumpfen.

Wissenschaft zwischen kritischem Diskurs und Konsensbildung: warum die Einigkeit der Klimaforschung keineswegs auf eine Unterdrückung von Dissens hinweist.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Erfolgreicher Start für Raumfrachter „Crew Dragon“

58466424

Große Freude in Cape Canaveral: Der Raumfrachter „Crew Dragon“ hat problemlos abgehoben. Das ist ein Erfolg für Elon Musk, der mit seiner Firma SpaceX den Testflug erst möglich gemacht hat.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Neue Studie zeigt Einfluss des Klimas auf Amerika

Ein Taxi fährt vor der Skyline von Lower Manhattan über die Brooklyn Bridge in New York.

Eine neue interaktive Karte zeigt eindrücklich, wie sich das Klima urbaner Regionen in Amerika in 60 Jahren anfühlen wird. Die Unterschiede sind drastisch.

Quelle: FAZ.de