Posted in Technologie

Grundgesetz: Rechtsgutachter des Bundestags zweifeln an Gesetz gegen Hass im Netz

Seit Juli gehen die Behörden strenger gegen Hasskommentare und Gewaltdrohungen im Internet vor. Experten des Parlaments kritisieren einen Eingriff in Grundrechte.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Deutschland: Kinderärzte sorgen sich um den Nachwuchs

In Deutschland gebe es zu wenige Menschen, die Kinder- und Jugendmediziner werden wollen, warnen Experten. Die Politik müsse „schnellstmöglich“ handeln – auch wegen Corona.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Pflanzengenetik: Nachweismethode für genetisch veränderten Raps

Rapsfeld in Brandenburg

Das angeblich neue Verfahren wird bereits bejubelt – doch Experten sagen: Es kann gar nicht funktionieren.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Nordsee: Experten hoffen auf Weltraumbahnhof

Countdown vor Pellworm oder Sylt?
Raketen könnten künftig von einer mobilen Plattform in der Nordsee ins All starten. Der Vorschlag soll nun geprüft werden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Lithium-Ionen-Akkus zu 91% rezyklieren

Der Schweizer Elektrofahrzeughersteller Kyburz nahm eine neue Recyclinganlage in Betrieb, die Materialien aus Lithium-Ionen Akkus zum grossen Teil zurückgewinnen kann. Die Anlage wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der Empa konzipiert und aufgebaut.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Unionsfraktionsspitze diskutiert Innovation und Digitalisierung

In Klausur

Unionsfraktionsspitze diskutiert Innovation und Digitalisierung

CDU/CSU wollen im Rahmen einer Klausurtagung über „zentrale Zukunftsthemen“ wie Innovation und Digitalisierung beraten. Neben der Fraktionsspitze sollen auch externe Experten wie der Leiter des deutschen Google-Entwicklungszentrums, Wieland Holfelder, teilnehmen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Der „sanfte“ Impfstoff für radikale Lösungen

Ein Nasenspray zum Schutz vor der Schweinegrippe: Eine Aufnahme aus dem Jahr 2009, als ebenfalls viele Influenza-Impfstoffe gegen H1N1 entwickelt wurden.

Dass Covid-19 mit den ersten Impfstoffen gestoppt werden kann, halten Experten für fast ausgeschlossen. Forscher aus Süddeutschland entwickeln schon eine „zweite Generation“. Die Hoffnungen auf ein Nasenspray sind groß – aber fatalerweise auch die Hürden, um dahin zu kommen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus: Testen, aber richtig

Corona-Test in einem Drive-In in Niedersachsen

Die Labore sind am Limit, Experten sprechen von „Wahnsinn“: In Deutschland wird zu viel getestet, die Ergebnisse kommen zu spät. Auf das Timing kommt es an.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Pandemie: Experten raten zur Grippeschutzimpfung für Kinder

Die Grippe wird oft durch Kinder übertragen. Der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie rät nun, auch die Kleinen zu immunisieren. Dafür braucht es aber genug Impfstoff.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Auf dem Weg zur richtigen Blockchain-Strategie

Politik und Unternehmen im Umbruch

Auf dem Weg zur richtigen Blockchain-Strategie

Die Blockchain-Technologie soll Geschäftsprozesse revolutionieren. Experten attestieren ihr ein großes Potenzial. Auch die Politik ist hellhörig geworden. Zurecht?

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Wachsende Kritik an Innovationfähigkeit des Silicon Valley

Risikokapital ist eine wesentliche Antriebskraft für US-Innovationen. Angesichts der Covid-19-Pandemie halten manche Experten das jedoch für einen Fehler.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Hitze: Jetzt eine Klimaanlage kaufen?

Puh, schon wieder so heiß! Klimageräte versprechen Abhilfe für wenig Geld. Doch Experten warnen vor dem kühlen Kick für zu Hause. Gegen Hitze gebe es bessere Lösungen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

KIT: Klimawandel: Mischwälder sind anpassungsfähiger als Monokulturen

Tannen und Fichten dominieren mit einem Anteil von 80 Prozent den Baumbestand des Schwarzwalds. Solche überwiegenden Reinbestände sind jedoch besonders anfällig für klimawandelbedingte Extremereignisse wie Sturmschäden, Hitzewellen und Borkenkäferbefall. In Baden-Württemberg ist im Durchschnitt bereits jeder dritte Baum krank. Ein Umbau von Rein- in Mischbestände könnte die Widerstandsfähigkeit der Wälder erhöhen. Zu den möglichen Vorteilen zählen auch eine höhere Biodiversität, langfristige Wirtschaftlichkeit und Stabilität. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), für die Experten aus Forstwirtschaft, Waldbau und Tourismus befragt wurden.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Movie Money

In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Es steht Movie Money auf den Geldscheinen und trotzdem fallen Menschen auf die Blüten rein. Nachgeahmte Banknoten, die als Spielgeld oder Requisite für Film und Theater beworben werden, bereiten Experten Sorgen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Biodiversität: US-Forscher sehen keine Belege für Insektensterben

Die USA sind einer Studie zufolge anders als Europa nicht von einem massenhaften Insektensterben betroffen. Experten zweifeln aber an der Aussagekraft der Daten.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Insektensterben: Alles nicht so schlimm?

Wildbiene auf Sonnenblume

Anders als in Europa seien die Insektenpopulationen in den USA „robust“, schreiben amerikanische Forscher in einem renommierten Wissenschaftsjournal. Von deutschen Experten hagelt es Kritik.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

In der Krise werden Sieger gemacht

Beratungsbranche

In der Krise werden Sieger gemacht

Die Corona-Krise hat zu einem Boom in der Beratungsbranche geführt. Unternehmen greifen verstärkt auf das Wissen von Experten zurück, um unabhängiger und kosteneffizienter zu werden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Umfrage: Macht das Smartphone krank?

Forsa

Umfrage: Macht das Smartphone krank?

Während der coronabedingten Einschränkungen ermöglichten digitale Medien Jugendlichen das Homeschooling und den Austausch mit Freunden. Doch Smartphone und Co. haben nicht nur Vorteile, warnen Experten.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Pandemie: WHO schickt Experten zur Untersuchung von Virusursprung nach China

Noch immer ist nicht eindeutig geklärt, wie das Coronavirus erstmals von Tier auf den Menschen übersprang. Um diese Frage zu klären, entsendet die WHO nun ein Expertenteam nach China.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Forscher: Visa-Einschränkungen gefährden US-Position bei künstlicher Intelligenz

Präsident Trump will Jobs in den USA für einheimische Arbeitskräfte sichern. Doch laut Experten ist das vor allem eine Schwächung für den Zukunftsmarkt KI.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

Was kann der schon, der Virologe?

Berserker im Weißen Kittel.

Konkurrent, Besserwisser oder Überflieger? Vom Kompetenzgerangel der Mediziner um die Coronaweisheit hat keiner was, am wenigsten die Patienten und Ängstlichen. Eine Ehrenrettung des forschenden Experten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Digital Business Week: Virtuelle Konferenzreihe startet am 6. Juli

Kostenlos teilnehmen!

Digital Business Week: Virtuelle Konferenzreihe startet am 6. Juli

Eine Woche lang diskutieren Branchen-Experten auf der virtuellen Konferenzreihe „Digital Business Week“ die wichtigsten Trends rund um Security/Data, Digital Products, New Work, Infrastruktur und Future Technologies.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Mobilität im Ruhrgebiet: Experten empfehlen den großen Wurf

Wie geht es mit der Mobilität nach Covid-19 im Ruhrgebiet weiter? Wenn der Verkehr künftig umweltfreundlicher und effizienter fließen soll, ist es mit Maßnahmen einzelner Städte nicht getan: Es müssen alle Kommunen, Unternehmen und anderen Akteure ihre Interessen koordinieren und gemeinsam an einem Strang ziehen. Nur so kann ein nachhaltiges integriertes Mobilitätsystem entstehen, das attraktiv genug ist, die Menschen von der individuellen Pkw-Nutzung hin zu nachhaltigeren Mobilitätsformen zu bewegen. Zu diesem Schluss kommt ein Team aus den Fakultäten für Sozialwissenschaft und für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kein Platz für den Klimawandel

Welchen Einfluss haben steigende Temperaturen und die zunehmende Zahl heißer Tage auf Städte, insbesondere auf die Hitzebelastung öffentlicher Plätze? Und welche Anpassungsmaßnahmen müssen im Zuge des Klimawandels ergriffen werden? Das haben Geographen der Ruperto Carola am Beispiel Heidelbergs untersucht. Sie erfassten lokale Klimadaten und simulierten mit Methoden der Geoinformatik verschiedene Möglichkeiten der Beschattung. Zudem wurden Nutzerwünsche erhoben und Fragen der Gestaltung mit lokalen Experten diskutiert. Sollen solche öffentlichen Aufenthaltsräume auch zukünftig nutzbar bleiben, müssen sie vor allem grüner und vielfältiger gestaltet sein, so das Ergebnis der Studie.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Coronavirus: Da kommt noch was auf uns zu

(200527) -- SEOUL, May 27, 2020 (Xinhua) -- A student gets body temperature measured when returning for classes at Seryu

In Ländern wie Israel, Iran, Südkorea und China hat sich Covid-19 bereits wieder ausgebreitet. Experten rechnen auch in Deutschland mit weiteren Epidemie-Wellen.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Anwerbung von IT-Experten auf Eis

talent.io

Anwerbung von IT-Experten auf Eis

Laut einer Studie der Rekrutierungsplattform talent.io legen 38 Prozent der Technologieunternehmen in Europa bei der Anwerbung von IT-Spezialisten wegen der Corona-Pandemie eine Pause ein.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Wo die Digitalisierung vorangetrieben wird, ist Cyberkriminalität nicht weit

Sponsored Post

Wo die Digitalisierung vorangetrieben wird, ist Cyberkriminalität nicht weit

Vertreter der Behörden BKA und BSI haben sich mit Experten des gemeinnützigen Vereins G4C und des Sicherheitsanbieters Link11 an einen virtuellen Tisch gesetzt, um über den Einfluss von COVID-19 auf die Digitalisierung und die IT-Sicherheit zu sprechen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19 in Lateinamerika: Brasilien registriert 1.269 Tote binnen eines Tages

Nur in den USA gibt es mehr Tote und Infizierte: Brasilien wird immer stärker vom Coronavirus getroffen. Die offiziellen Zahlen bilden das Ausmaß laut Experten nicht ab.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Energie: Methan und Hitze für den Klimaschutz

Kraftwerk auf Wasserstoffbasis

Wasserstoff lässt sich aus Erdgas gewinnen, ohne dass dabei CO₂ entsteht. Experten aber sind sich uneins, wie nachhaltig die Technik tatsächlich ist.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Maximal 20 pro Jahr: Ein klares Ziel für den Artenschutz

Der in der internationalen Biodiversitätskonvention beschlossene Zehnjahresplan für den Erhalt der biologischen Vielfalt hat seine Ziele zum Jahr 2020 verfehlt. Ein Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) setzt sich deshalb für eine übergeordnete politische Vorgabe ein, um den Diskussionen zum Artenschutz mehr Kraft zu verleihen: Zusammen mit einer Gruppe von Expertinnen und Experten anderer Forschungseinrichtungen engagiert er sich dafür, das Artensterben auf 20 verschwundene Spezies pro Jahr zu begrenzen. Darüber berichten sie aktuell in der Zeitschrift Science. (DOI: 10.1126/science.aba6592).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Coronavirus löst oft akuten Nierenschaden aus

Nierengewebe unter dem Raster-Elektronenmikroskop.

Das Coronavirus löst oft einen akuten Nierenschaden aus. Um dauerhafte Schäden zu vermeiden, empfehlen Experten deshalb jedem Infizierten einen Urintest – selbst wenn er kaum Beschwerden hat.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Heuschrecken und Corona: Experten warnen vor Hungersnot in Ostafrika

In Ländern wie Somalia, dem Südsudan und Kongo sind Millionen Menschen durch eine Heuschreckenplage bedroht. Erschwert wird die Lage durch die Corona-Folgen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Pandemieverlauf: Das Virus ist so gefährlich wie zuvor

Internationale Experten kritisieren die Aussagen eines Mailänder Intensivmediziners, das Coronavirus existiere klinisch nicht mehr. Daten von 35.000 Virusgenomen lieferten dafür keine Grundlage.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Qumran-Rollen: Forscher testen neue DNA-Methode zur Entschlüsselung

Es ist eine gigantische Fleißarbeit, die Forscher seit Jahrzehnten beschäftigt. Von den Qumran-Rollen mit biblischen Texten gibt es 25.000 Fragmente. Nun haben Experten einen neuen Ansatz für die Rekonstruktion getestet.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Pandemie: Warum steigen die Fallzahlen trotz der Lockerungen nicht?

Volle Cafés, Einkaufsmeilen und öffentliche Parks: Die strengen Corona-Maßnahmen sind Geschichte. Trotzdem bleibt die Zahl der Neuinfektionen gering. Experten machen dafür mehrere Effekte verantwortlich.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft