Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Krise: Hersteller von Schutzkleidung greift Jens Spahn an

Wegen der Corona-Epidemie wird Schutzkleidung für Ärzte, Pfleger und Sanitäter knapp. Einigen Kliniken gehen schon jetzt die Vorräte aus. Ein Lieferant der Produkte wirft dem Bundesgesundheitsminister schwere Versäumnisse vor.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Coronavirus in Zahlen: Alle Daten zur Epidemie

Die Fallzahlen steigen weiter. Doch in manchen Ländern gibt es erste Zeichen der Erholung. Die Übersicht in Grafiken

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus: Alle Daten zur Epidemie

Die Fallzahlen steigern weiter. Doch in manchen Ländern gibt es erste Zeichen der Erholung. Die Übersicht in Grafiken

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus, Covid-19 und Sars-CoV-2: Die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Die Türkei und Bolivien melden erste Coronavirus-Fälle. Das legendäre Coachella-Musikfestival wird verschoben. Australien stellt 1,38 Milliarden Euro für den Kampf gegen die Epidemie bereit.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Wann kommt das Ende der Epidemie?

Auf Wiedersehen, Virus? Personal eines Behelfskrankenhauses, das in Wuhan als Reaktion auf das Coronavirus eingerichtet worden war, winken angesichts von dessen Schließung.

In China spricht die Führung schon vom Ende der Epidemie. Doch diesmal wird es kaum so ausgehen wie bei früheren Coronavirus-Seuchen. Mit weiteren Infektionswellen ist zu rechnen.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Corona-Epidemie: Big Data soll Ausbreitung stoppen

In Zeiten von Covid-19 werden Mobiltelefone zu Werkzeugen der Epidemiologen.

Im Kampf gegen Covid-19 mobilisiert China seinen digitalen Überwachungsapparat: Lassen sich Epidemien mit Hilfe von Apps und Datensätzen eindämmen?

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Hannover Messe findet erst im Sommer statt

Gesundheit hat höchste Priorität

Hannover Messe findet erst im Sommer statt

Sie hatte sich angebahnt, nun ist die Entscheidung gefallen: Die größte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Corona-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt hat.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus in Italien: Virologe hält Maßnahmen für effektiv

Mehr als 370 Infizierte, zwölf Tote: Italien ist das am stärksten von Covid-19 betroffene Land Europas. Der Direktor des Nationalen Forschungsrats erklärt, wie es zu dem Ausbruch kam – und ob die Epidemie noch aufzuhalten ist.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Epidemie: Jens Spahn zur Lage in Deutschland im Video

Gesundheitsminister Jens Spahn blickt mit Sorge auf die Situation in Norditalien. Sollte die Epidemie auf Deutschland übergreifen, sei man aber gut gewappnet.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

ITK-Firmen fürchten konjunkturelle Eintrübung wegen Coronavirus

Bitkom-Umfrage

ITK-Firmen fürchten konjunkturelle Eintrübung wegen Coronavirus

Wegen der Coronavirus-Epidemie fürchten viele Unternehmen aus der IT- und Telekommunikationsbranche eine konjunkturelle Eintrübung; die Mehrheit allerdings hält die aktuelle Diskussion für übertrieben.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Bundesregierung schickt weitere Hilfslieferung nach China

Schutzkleidung, Desinfektionsmittel, Sprühgeräte: Deutschland unterstützt die chinesischen Behörden in ihrem Kampf gegen die Epidemie. Man habe dafür „größten Respekt“.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Hälfte der bayerischen Patienten aus Krankenhaus entlassen

China erwägt wegen der Coronavirus-Epidemie eine Verschiebung des Volkskongresses. Die Bundesregierung prüft Hilfe für Deutsche auf Kreuzfahrtschiffen. Der Überblick

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Von Forschern, Ärzten, Helden

Ob in Wuhan, Berlin, Los Angeles oder Wien, wie hier im Bild, was auf der Welt  über den neuen Erreger „2019-nCoV“ an Informationen gewonnen wird, tauschen Forscher derzeit eilfertig untereinander aus.

Beobachten, hinterfragen, überprüfen und die richtigen Schlüsse ziehen: Was einzelne Ärzte zu Anfang der Epidemie getan haben, ist das Motto für alle, und die internationale Wissenschaft spielt jetzt in einem Team.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Ausbreitung des Coronavirus : Human Rights Watch kritisiert China für Umgang mit der Epidemie

Es sei völlige Transparenz statt Verschleierung nötig, kritisiert die Menschenrechtsorganisation. Unterdessen starb der Arzt, der das Virus erstmals meldete, daran.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Kritisch geprüft: Das Coronavirus im Faktencheck

65104612

Unvermindert breitet sich die neue Corona-Epidemie weiter aus – zusammen mit zahlreichen Gerüchten und Fehlinformationen. Was aber stimmt, wenn über den neuen Erreger gesprochen und spekuliert wird?

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Fake-News: Nein, Knoblauch schützt nicht vorm Coronavirus

Gefährliche Heilversprechen und Videos, die Panik schüren: Falsche Informationen über den Erreger verbreiten sich schneller als er selbst. Über die Epidemie der Gerüchte

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Verschwörungstheorien: Die Gerüchte-Pandemie

Was sich noch schneller verbreitet als Viren: Gerüchte. Seit Beginn der Epidemie in China kursieren Spekulationen über den Ursprung des Coronavirus. Das steckt hinter den wilden Theorien.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Drei weitere Menschen in Bayern infiziert

In Bayern wurden drei weitere Corona-Patienten isoliert. Weltweit erhöhte sich die Zahl der Infizierten auf über 6.000 und ist damit höher als bei der Sars-Epidemie.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Ist das Virus gefährlicher geworden?

Die ersten im „New England Journal of Medicine“ verbreiteten elektronenmikroskopische Aufnahmen des neuen Coronavirus 2019-nCoV

Die Entdeckung des ersten deutschen Patienten zeigt, welche Fragen dringend beantwortet werden müssen, um die Gefahr einer Ausweitung der Epidemie einschätzen zu können.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: China trägt Mundschutz

Das neue Coronavirus breitet sich aus: Flughäfen und Autobahnen werden gesperrt, an Bahnhöfen wird Fieber gemessen, ein Krankenhaus entsteht. Die Epidemie in Bildern

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Per App gegen die Opioid-Epidemie

In den USA sterben immer mehr Menschen den Drogentod. Eine neue Anwendung kann prüfen, ob eine Überdosis vorliegt.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Hyänen erholen sich nur langsam von einer Epidemie

Infektionskrankheiten können Wildtierbestände stark dezimieren und dadurch sowohl die Dynamik von Lebensräumen als auch die biologische Vielfalt (Biodiversität) beeinflussen. Vorhersagen über langfristige Auswirkungen von Epidemien sind deshalb für den Artenschutz wichtig. Forscher vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) und vom CEFE in Montpellier haben ein mathematisches Modell („Matrixmodell“) entwickelt, um den Einfluss einer Epidemie des Hundestaupevirus (CDV) auf die Population der Tüpfelhyänen in der ostafrikanischen Serengeti-Savanne zu untersuchen. Die Ergebnisse der Studie wurden im neuen Nature-Open-Access-Journal Communications Biology veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ebola-Epidemie: Kein weltweiter Notfall, aber längst nicht unter Kontrolle

Ebola breitet sich in der Demokratischen Republik Kongo aus. Um eine Katastrophe wie 2014 zu verhindern, erwog die WHO den Notstand. Nun wartet sie ab. Wie ist die Lage? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ebola, Nipah und ???: Plug and Play für schnelle Gewinnung schützender Antikörper

Epidemien mit gefährlichen Viren wie dem Ebolavirus können jederzeit auftreten. Ein Ansatz, um Menschen zu retten und die Zahl der Opfer so gering wie möglich zu halten, ist die Gabe schützender Antikörper gegen den Erreger. Wie können sie schnell in großer Menge produziert werden? Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben mit Wissenschaftlern im DZIF (Deutsches Zentrum für Infektionsforschung) gezeigt, dass adjuvantierte virusartige Partikel (VLPs) als Plug-and-Play-System genutzt werden könnten, um schnell funktionale Antikörper im Tier zu erzeugen, die für eine Behandlung infizierter Personen nutzbar wären. Darüber berichtet npj Vaccines in seiner Online-Ausgabe vom05.10.2018
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Krankheitserreger: Willkommen im Zeitalter der Epidemien

Ebola, Zika oder Dengue gefährden mehr Menschen als je zuvor. Sie verschwinden nicht mehr. Fünf Gründe, warum es Erregern immer leichter fällt, uns zu infizieren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Internationale Raumstation: Was ein Außeneinsatz an der ISS mit Tierschutz zu tun hat

Zwei Kosmonauten montieren eine neue Antenne an die Internationale Raumstation ISS. Sie soll helfen, vor Erdbeben zu warnen, Epidemien zu verfolgen und Tiere zu schützen – aber wie? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Infektionskrankheiten: Kongo erklärt Ebola-Epidemie für beendet

Im Mai traten in der Demokratischen Republik Kongo erste Ebola-Fälle auf. Nun gab es in sechs Wochen keine Neuinfektionen. Laut Regierung ist die Epidemie überwunden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Ebola: So gut waren wir noch nie vorbereitet

Wir haben aus den Fehlern bisheriger Ebola-Epidemien gelernt. Die Reaktionen auf den Ausbruch im Kongo sind sehr gut koordiniert. Aber kann das eine Epidemie verhindern? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Weltgesundheitsorganisation: WHO erhöht Ebola-Warnstufe im Kongo

Das Risiko einer Ebola-Epidemie ist laut WHO gestiegen, seit das Virus eine Millionenstadt erreicht hat. Auch für Nachbarländer des Kongo sei es hoch. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Genetische Veranlagung für Lepra bei Europäerinnen und Europäern identifiziert

Erste Fall-Kontroll-Studie an mittelalterlichem Erbgut bietet neue Erkenntnisse über historische Epidemien und deren mögliche Auswirkungen auf heutige Entzündungskrankheiten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Genetische Veranlagung für Lepra bei Europäerinnen und Europäern identifiziert

Erste Fall-Kontroll-Studie an mittelalterlichem Erbgut bietet neue Erkenntnisse über historische Epidemien und deren mögliche Auswirkungen auf heutige Entzündungskrankheiten
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Überschätzte Mutationsrate

Das Ebola-Virus veränderte sich zu Beginn der Epidemie in Westafrika nicht so rasant wie damals befürchtet. ETH-Forschende klären auf, warum sich die Wissenschaft damals verschätzte.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kampf gegen Epidemien: Der programmierte Tod

Keine Tierfamilie ist weltweit für so viele Todesfälle verantwortlich wie Mücken. Nun wollen Forscher ganze Populationen vernichten – mit einer umstrittenen Gentechnikmethode. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Digital gegen Opiod-Sucht

Die Opioid-Epidemie in den USA hält an. Vor diesem Hintergrund arbeiten zwei Bostoner Mediziner an einem System, das Patienten und Ärzten bei der richtigen Dosierung helfen soll.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

Mobiles System ermöglicht in entlegenen Regionen frühzeitige Schutzmaßnahmen gegen Epidemien – Wanka: „Deutsche Forschung trägt dazu bei, globale gesundheitliche Herausforderungen zu lösen“
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft