Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. Februar 2018

Entscheidung

Glyphosat contra biologische Vielfalt: Empfehlungen des BfN

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) weist auf die gravierenden Risiken glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel für die biologische Vielfalt hin und empfiehlt die Anwendung in Deutschland so schnell wie möglich zu beenden. Die nach der Entscheidung der Wiederzulassung von Glyphosat in Europa zu treffenden Regelungen zum Umgang mit glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln in Deutschland stehen mit der Konstituierung der entsprechenden

Der Nutzen der Natur für den Menschen wird unterschätzt

Lüneburg. Ausreichende Nahrung, sauberes Wasser und reine Luft gehören zu den wertvollsten und bekanntesten Leistungen der Natur für den Menschen. Sie wird deshalb hauptsächlich als Quelle von Dienstleistungen und Rohstoffen betrachtet. 30 internationale Experten haben jetzt in einem in der weltweit renommierten Wissenschaftszeitschrift Science erschienenen Artikel dafür plädiert, Politik und Entscheidungsträger stärker für die gesamte

Facebook prüft möglichen russischen Einfluss auf Brexit-Referendum

Nach Druck aus britischer Politik Facebook prüft möglichen russischen Einfluss auf Brexit-Referendum Wurde Facebook für russische Kampagnen zur Brexit-Entscheidung missbraucht? Das will das soziale Netzwerk nun nach Druck aus der britischen Politik ausführlich prüfen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Wie Holacracy gelingen kann

Coachen statt führen Wie Holacracy gelingen kann Die Selbstorganisation von Unternehmen liegt im Trend. Verspricht sie doch kürzere Entscheidungswege, schnelle Umsetzung von Kundenprojekten und hohe Motivation der Mitarbeiter. Unternehmer und Experten erklären, weshalb Holacracy mehr als ein Hype ist und was Entscheider für einen langfristigen Erfolg beachten müssen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Preis pro Dosis: 425.000 Dollar

Das Biotech-Unternehmen Spark Therapeutics hat die erste Gentherapie gegen eine Erbkrankheit entwickelt und jetzt den Preis dafür genannt. Die Entscheidung sorgt für Empörung – zu Recht? (Mehr in: Technology Review)

Wenn Laien Rechtsanwälte schlagen

Ein Forscher-Team hat gezeigt, dass große Gruppen von juristischen Laien Entscheidungen des Supreme Court der USA besser vorhersagen können als Fachleute. Die Weisheit der Masse scheint hier also zu funktionieren. (Mehr in: Technology Review)

GERICS: Zwei neue Reports zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels erschienen

Innovativ, individuell und regional – GERICS berät Städte bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Um Entscheidungsträger von Städten und Gemeinden individuell bei der Auswahl von lokalen und regionalen Anpassungsmaßnahmen zu unterstützen, wurde am Climate Service Center Germany (GERICS) des HZG der sogenannte GERICS-Stadtbaukasten entwickelt. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Das Prinzip der optischen Täuschung technisch imitiert

Damit wir uns in unserer Umgebung zurechtfinden und schnelle Entscheidungen treffen können, muss das menschliche Gehirn in kurzer Zeit viele Informationen verarbeiten. Wie genau es den gigantischen Datenstrom beherrscht, den unsere Sinnesorgane liefern, ist noch nicht vollständig erforscht. Um die Funktionsweise des Gehirns besser zu verstehen, wollen Forschende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, die biologische Informationsverarbeitung

Ein starkes Argument für die Begrenzung des Klimawandels

Im November endet der deutsche Forschungsverbund zur Ozeanversauerung BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification) nach acht Jahren intensiver wissenschaftlicher Tätigkeit. Die Experimente und Analysen, die mehr als 250 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von 20 deutschen Forschungsinstitutionen durchgeführt haben, belegen: Ozeanversauerung und -erwärmung, kombiniert mit anderen Umweltfaktoren, beeinträchtigen das Leben im Meer und gefährden für Menschen wichtige

Sind Algorithmen die besseren Richter?

Gerichte, Banken und andere Institutionen nutzen automatisierte Datenanalysen, um Entscheidungen über unser Leben zu treffen. Wir können es nicht den Algorithmus-Herstellern überlassen, zu entscheiden, ob sie dabei auch wirklich objektiv sind. (Mehr in: Technology Review)

iOS 11: Schalter aus, WLAN fast aus

Die neue Version von iOS bringt viel Neues für iPhone-Nutzer, aber auch seltsame Entscheidungen. Etwa was das Ausschalten von WLAN und Bluetooth angeht. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Ältere Posts››