Schlagwort: Embryo

Biologie: Wie aus dem Zellhaufen ein Mensch wird
Posted in Wissen

Biologie: Wie aus dem Zellhaufen ein Mensch wird

Etwa zwei Wochen nach der Befruchtung beginnen die Zellen, sich zu spezialisieren. Erstmals ist es gelungen, den Vorgang bei einem menschlichen Embryo zu verfolgen. Quelle:…

Embryonalentwicklung in Zeitlupe
Posted in WissenschaftAktuell

Embryonalentwicklung in Zeitlupe

Als eines von wenigen Säugetieren legt der Reh-​Embryo eine besonders lange Keimruhe ein. Mit modernen molekularen Methoden zeigen ETH-​Forschende erstmals auf, was im Embryo während…

Toxizitätstest mit Plazenta und Embryo
Posted in WissenschaftAktuell

Toxizitätstest mit Plazenta und Embryo

Forschende der ETH Zürich haben einen Zellkulturtest entwickelt, um Substanzen zu erkennen, die Embryonen direkt oder indirekt schädigen. Es handelt sich dabei um die Weiterentwicklung…

Gedankenexperimente über den Menschen
Posted in Wissen

Gedankenexperimente über den Menschen

Genschere und Zukunftsethik: Wie viel Fantasie ist sinnvoll für die Next-Generation-Medizin? Eine Podiumsdiskussion mit Laureaten über Embryo-Design, Ernährung und die Grenzen der Forschung. Quelle: FAZ.de

Biotechnik: Forscher erschaffen Mischwesen aus Mensch und Affe
Posted in WissenschaftAktuell

Biotechnik: Forscher erschaffen Mischwesen aus Mensch und Affe

Ein internationales Forscherteam hat einen Embryo mit Zellen von Mensch und Makak gezüchtet. Die Pioniertat ist spektakulär, aber ethisch höchst umstritten: Gibt es bald Tiere…

Bestimmte kindliche Tumoren entstehen bereits früh in der Schwangerschaft
Posted in WissenschaftAktuell

Bestimmte kindliche Tumoren entstehen bereits früh in der Schwangerschaft

Neuroblastome gehören zu den häufigsten soliden Tumoren bei Kindern und bilden sich schon vor ihrer Geburt. Bei Hochrisikopatienten sorgen bestimmte genetische Programme bereits während der…

Käferlarven denken mit Gehirn im Rohbau: Göttinger Forschungsteam vergleicht Entwicklung von Käfer- und Insektengehirn
Posted in WissenschaftAktuell

Käferlarven denken mit Gehirn im Rohbau: Göttinger Forschungsteam vergleicht Entwicklung von Käfer- und Insektengehirn

Im menschlichen Gehirn sind hundert Milliarden Nervenzellen miteinander verknüpft, und nur wenn diese Verschaltungen richtig angelegt sind, kann es richtig funktionieren. Das ist bei Insekten…

Dinosaurier: Babys befreiten sich mit Mini-Horn aus Eiern
Posted in WissenschaftAktuell

Dinosaurier: Babys befreiten sich mit Mini-Horn aus Eiern

Sauropoden sind die größten Tiere, die je an Land gelebt haben, doch ihr Nachwuchs war winzig. Forscher haben nun einen fossilen Titanosaurier-Embryo im Ei untersucht….

Wie die Vielfalt der Zellen entsteht
Posted in WissenschaftAktuell

Wie die Vielfalt der Zellen entsteht

Welche Rolle Faktoren bei der Embryonalentwicklung spielen, die nicht die Sequenz, sondern nur die „Verpackung“ des Erbgutes epigenetisch verändern, zeigt ein Forschungsteam am Berliner Max-Planck-Institut…

Eine Frage der Verhältnisse: Wie Signalmoleküle die frühe Embryonalentwicklung steuern
Posted in WissenschaftAktuell

Eine Frage der Verhältnisse: Wie Signalmoleküle die frühe Embryonalentwicklung steuern

Während der Embryonalentwicklung müssen Zellen ihren Bestimmungsort und ihre Aufgabe im entstehenden Organismus genau kennen, damit das Lebewesen seine Form annimmt und Körperteile sowie Organe…

Bei Blaumeisen beeinflusst das Alter der Weibchen und die Legefolge die Qualität der Eier
Posted in WissenschaftAktuell

Bei Blaumeisen beeinflusst das Alter der Weibchen und die Legefolge die Qualität der Eier

Brütende Blaumeisen-Weibchen stimmen die Zusammensetzung ihrer Eier auf die Bedürfnisse der aus ihnen schlüpfenden Küken ab. So entwickelt sich jeder Embryo in seiner ganz individuell…

Menschliche Blutzellen lassen sich direkt zu neuralen Stammzellen umprogrammieren
Posted in WissenschaftAktuell

Menschliche Blutzellen lassen sich direkt zu neuralen Stammzellen umprogrammieren

Wichtiger Schritt für die regenerative Therapie: Menschliche Blutzellen lassen sich direkt zu neuralen Stammzellen umprogrammieren Wissenschaftlern vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und vom Stammzellinstitut HI-STEM* in…

Ulmer Forscher beobachten Genomaktivierung "live" im Fischembryo
Posted in WissenschaftAktuell

Ulmer Forscher beobachten Genomaktivierung "live" im Fischembryo

Wissenschaftlern der Universität Ulm ist es erstmals gelungen, mit Hilfe eines speziell entwickelten Fluoreszenzmikroskops „live“ in der Zelle zu verfolgen, wie der Transkriptionsprozess während der…

Wenn Fische flüssig werden
Posted in WissenschaftAktuell

Wenn Fische flüssig werden

Flüssigkeitsübergang im Zebrafischembryo für die Entwicklung notwendig – Studie in Nature Cell Biology veröffentlicht Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Embryo-Manipulation in China: Umstrittener Genforscher angeblich vermisst
Posted in WissenschaftAktuell

Embryo-Manipulation in China: Umstrittener Genforscher angeblich vermisst

Der Genforscher He Jiankui ist laut Medienberichten angeblich verschwunden. Er hatte Genmanipulation an Embryonen in China vorgenommen und das vergangene Woche öffentlich gemacht. (Mehr in:…

Angeblich gentechnisch veränderte Babys: Der Einschnitt
Posted in WissenschaftAktuell

Angeblich gentechnisch veränderte Babys: Der Einschnitt

Mit seiner Behauptung, Embryonen gentechnisch verändert zu haben, bringt He Jiankui sein Forschungsfeld in Verruf. So bremst er den medizinischen Fortschritt und gefährdet die Entwicklung…

Angeblich manipulierte Embryonen: Der Tabubruch des Herrn He
Posted in WissenschaftAktuell

Angeblich manipulierte Embryonen: Der Tabubruch des Herrn He

Wissenschaftler weltweit kritisieren einen chinesischen Forscher, der behauptet, menschliche Embryonen mit einer Genschere verändert zu haben. Was genau ist da passiert? Und warum ist das…

China: Peking ordnet Untersuchung wegen angeblich genmanipulierter Babys an
Posted in WissenschaftAktuell

China: Peking ordnet Untersuchung wegen angeblich genmanipulierter Babys an

Ein Forscher in China behauptet, zwei Kinder als Embryos gentechnisch verändert zu haben. Die Wissenschaft reagiert schockiert, die Versuche waren offenbar nicht angemeldet. Nun schreitet…