Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Kinder infizierten sich deutlich seltener als ihre Eltern

Kinder, die eine Kita besuchen, bringen alle möglichen Krankheiten nach Hause, sie tragen maßgeblich zur Ausbreitung vieler Atemwegsinfektionen bei. Doch beim neuen Coronavirus scheint das anders zu sein.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Coronavirus: Kinder sehr selten infiziert

Coronavirus - Kita in Berlin

Kinder stecken sich laut einer Studie aus Baden-Württemberg deutlich seltener mit Sars-CoV-2 an als ihre Eltern. Die Ergebnisse stützen die Entscheidung, Kitas und Grundschulen zu öffnen.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Die besten Eltern: Genetisch möglichst divers mit ähnlichen Vorlieben

Je diverser in der Genetik, desto besser. Aber nur bei ähnlichen Vorlieben. Einem Forscherteam unter Leitung des IPK Gatersleben ist es gelungen, die Antwort auf eine lange ungelöste Fragestellung bei der Züchtung von Pflanzenhybriden zu liefern. So belegte es, dass Hybriden immer leistungsstärker werden, je weiter ihre Eltern genetisch voneinander entfernt sind. Die Frage, ob es eine ideale genetische Distanz gibt, konnte definitiv verneint werden. Vorausgesetzt, die Eltern sind an vergleichbare Standorte angepasst. Dieses Forschungsergebnis ist in der jüngsten Ausgabe der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Science Advances“ nachzulesen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Spieleentwicklung: „Eltern könnten Spiele für ihre Kinder entwickeln“

Mehr Technik, tollere Grafiken – ist das die Zukunft der Videogames? Nein, sagt der Entwickler Pippin Barr. Jeder wird Spiele designen, Programmierkenntnisse nicht nötig.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Covid-19: Die wichtigsten Corona-Nachrichten vom Mittwoch

Die Lohnfortzahlung für Eltern wurde verlängert und Pauschalreisende können statt Gutscheinen auch Geld erstattet bekommen: Die wichtigsten News zu Covid-19

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Gaming: Hängst du schon wieder vor der Kiste?

Die meisten Kinder und Jugendlichen spielen regelmäßig am Handy oder an der Konsole. Eltern finden vieles daran bedenklich. Wir beantworten ihre zehn wichtigsten Fragen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Edmond Fischer zum Hundertsten: Was Enzyme auf Trab bringt

Edmond Fischer (links im Bild) im Austausch mit Nachwuchswissenschaftlern auf der 64. Lindauer Nobelpreisträgertagung 2014.

Die Entdeckung der „Phosphorylierung“ von Enzymen war Edmons Fischers große Entdeckung, für die er 1992 den Medizin-Nobelpreis erhielt. Heute wird der Sohn österreichisch-französischer Eltern hundert Jahre alt.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Solidarität in Coronazeiten: Oma geht auch online

Bei den Großeltern das Internet einrichten, mit Opa videochatten, für die Nachbarin einkaufen: Was wir jetzt tun können, um Alte und Kranke vor Corona zu schützen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Gesetzliche Impfpflicht: Masernviren rutschen weiter ins Minus

Seit dem 1. März ist eine Masernimpfung für Kindergarten- und Schulkinder Pflicht.

Seit dem 1. März müssen Eltern von Schul- und Kindergartenkindern nachweisen, dass ihre Kinder gegen die Masern geimpft sind. Einige sehen in der Impfpflicht allerdings das Recht auf körperliche Unversehrtheit verletzt.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Erziehung: Wie sollte man mit Babys sprechen

Baby Erziehung Sprache

Wauwau oder Hund, Brumbrum oder doch lieber Auto? Viele Eltern wollen ihre Kinder beim Sprechenlernen bestmöglich unterstützen und sind unsicher. Zu Unrecht, sagen Experten.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

„Affen kommunizieren, Menschen haben Sprache“

So verzückt Eltern auch sind, wenn ihr Kleines das erste Mal „Ma-Ma“ oder „Pa-Pa“ brabbelt – ehe daraus Sätze entstehen, muss noch viel passieren. Ein Prozess, der unbewusst und mit jeder Sprache einsetzt, in die ein Baby geboren wird. Anders bei Menschenaffen. Obwohl die Tiere hochkomplexe Fähigkeiten haben, Sprache können sie nicht. Welche Hirnstrukturen und Gene beim Menschen den Unterschied machen, will Angela D. Friederici vom MPI CBS herausfinden. Ein Gespräch über darüber, warum man bislang so wenig über die Unterschiede zwischen Mensch und Affe weiß – und warum selbst dieses Wissen durch neuere Erkenntnisse infrage gestellt werden könnte.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Erziehung: Brumbrum und Wauwau statt Auto und Hund

Baby Erziehung Sprache

Viele Eltern wollen ihre Kinder beim Sprechenlernen bestmöglich unterstützen – und sind unsicher. Zu Unrecht, sagen Experten. Denn das wichtigste machen sie meist intuitiv richtig.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Biologie: Junge oder Mädchen?

Baby in Klinik für Geburtshilfe

Oft fragen sich werdende Eltern, wovon es abhängt, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Sind es die Gene – oder hat die Umwelt einen größeren Einfluss als gedacht?

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

„Fortnite“: Schaut genauer hin!

Eltern warnen, das Videospiel „Fortnite“ mache ihre Kinder süchtig. Tatsächlich gibt es Risiken. Aber die entdeckt nur, wer selbst mitspielt.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Scheidungskinder: Väter bleiben wichtig – vor allem für Mädchen

Eine Studie belegt, dass Kinder unter der Scheidung ihrer Eltern auch gesundheitlich leiden. Vor allem auch die Kommunikation mit dem Vater sollte fortbestehen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Kinderkrankheiten: Wenig kann viel helfen

Mit kranken Kindern muss man oft gar nicht zum Arzt gehen, die meisten Erkrankungen sind harmlos und gehören einfach dazu. Vielen Eltern fällt das allerdings schwer. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

USK: "Eltern brauchen eine Orientierung"

Blut spritzt, trotzdem ab 16 freigegeben: Welche Kriterien gelten bei der Alterseinstufung von Videospielen? Elisabeth Secker ist als Chefin der USK dafür zuständig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzen-Spermien: Die Evolution begann mit einer einzigen molekularen Veränderung

Forschungsergebnisse könnten langfristig die Welternährung sichern

Wie neue Zell-Typen entstehen, bleibt eine große Frage in der Biologie. Bei vielzelligen Organismen läuft die Reproduktion im Allgemeinen über kleine, bewegliche Spermien, die die großen unbeweglichen Eizellen befruchten. Die stark variierende Morphologie der Spermien wirft jedoch die Frage auf, ob dieser Zelltyp aus einem einzigen gemeinsamen Vorfahren entstanden ist, oder ob die Identität der Spermien durch mehrere Ereignisse in verschiedenen Gruppen von Organismen definiert wurde.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Psychologie: (Richtiger) Elternstreit ist gut fürs Kind

„Nicht vor den Kindern!“ sagen Eltern, wenn es fies wird zwischen ihnen. Vielleicht zu Unrecht, zeigen neue Studien: Vor Kindern zu streiten, kann gut sein – wenn man es richtig macht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Die Cyber-Nanny

Die Neurowissenschaftlerin Vivienne Ming hat eine App entwickelt, die Eltern bei der Förderung ihrer Kinder helfen soll. Kann das funktionieren?

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Mit zunehmendem Alter ähneln Affenkinder ihren Eltern

Wir wir Menschen, so identifizieren auch Tiere nahe Verwandte unter anderem anhand ihres Erscheinungsbildes. Doch nur wenig ist darüber bekannt, in welchem Alter die Ähnlichkeit zwischen den Gesichtern von Eltern und ihren Kindern offensichtlich wird. Forschende vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie und der Universität Leipzig stellten Probanden vor die Aufgabe, digitale Abbilder der Gesichter von Rhesusaffen-Jungtieren dem Gesicht eines Elternteils zuzuordnen. Obwohl es diesen gelang, die Gesichter sehr junger Rhesusaffen individuell voneinander zu unterscheiden, konnten sie diese erst in einem Alter kurz vor Eintritt in die Pubertät korrekt einem Elternteil zuordnen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fortpflanzung ohne Samenzelle: Eine Babymaus, zwei Mütter, kein Vater

Es ist der Traum mancher homosexueller Paare: ein leibliches Kind von beiden Elternteilen. Derzeit ist das unmöglich. Bei Mäusen haben Forscher nun aber mit zwei Weibchen gesunden Nachwuchs gezüchtet. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Brutpflege bei Dinosauriern: Langhälse waren Rabeneltern

Sauropoden zogen einst in Herden umher, die sie unangreifbar machten. Allerdings wohl ohne Jungtiere: „Jugendliche“ Langhälse lebten völlig anders als ihre Elterntiere – und allein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Videospiele: Hopsen, schießen, sterben

Was fasziniert Kinder an Videospielen? Das fragen sich Eltern immer wieder. Im Eltern-LAN lernen sie, wie Games funktionieren. Und dürfen selbst zocken. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Kinder- und Jugendreport: Gebildete Eltern haben gesündere Kinder

Die Bildung von Mutter und Vater hat einen großen Einfluss darauf, ob ein Kind an Übergewicht oder Verhaltensstörungen leidet. Das geht aus einer Studie hervor. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Brot für die Welt – Erbgut des Weizens vollständig kartiert

Eine dreizehnjährige wissenschaftliche Kraftanstrengung findet ihren Höhepunkt in einer ‚Science‘-Publikation: Über 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 73 Forschungseinrichtungen in 20 Ländern haben gemeinsam das Genom des Brotweizen kartiert. Federführend daran beteiligt waren auch Forschende des Helmholtz Zentrums München und des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) Gatersleben. Durch die Erkenntnisse erhoffen sich die Beteiligten neue Perspektiven für die Welternährung. +++ Embargo 16. August, 20 Uhr MESZ +++
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Aggressive Verschwörungstheoretiker: Geschäftsmodell – Leben zerstören

„Infowars“ wirbt für Donald Trump und Wundermedizin – und macht Eltern ermordeter Kinder das Leben zur Hölle. Das hat endlich Folgen. Doch Gründer Alex Jones ist nur einer von vielen: Das Netzwerk reicht bis zu uns. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Chemische Experimente: Überschäumend!

Dreck, Farbe, Lebensmittel. Dinge zweckentfremden macht nicht nur Kindern Spaß. Mit diesen Experimenten lernen auch Eltern noch etwas. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Vererbung: Wie Schulbildung und Gene zusammenhängen

Bildungserfolg wird von vielen Faktoren beeinflusst, von den Eltern, aber auch von den Genen. Wie stark, war bisher weitgehend unbekannt. Forscher analysierten deshalb das Erbgut von 1,1 Millionen Menschen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Londoner Zoo: Wie Pinguin Rainbow überlebte

Humboldt Pinguin Rainbow lebt mit einem Pinguin-Kuscheltier im Londoner Zoo. Tierpfleger päppelten das Küken auf, weil seine Eltern das Ei versehentlich zerbrochen hatten. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Eltern dürfen laut BGH-Urteil Facebook-Konto einsehen

Digitales Erbe

Eltern dürfen laut BGH-Urteil Facebook-Konto einsehen

Der BGH hat sein Urteil bezüglich des gesperrten Nutzerkontos eines toten Mädchens verkündet. Demnach muss Facebook den Eltern den Zugang zu dem Facebook-Account ihrer verstorbenen Tochter gewähren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

BGH: Eltern dürfen Facebook-Konto der toten Tochter einsehen

Facebook muss den Eltern Zugang zum Account ihrer gestorbenen Tochter gewähren. Der Bundesgerichtshof hob ein Urteil der Vorinstanz zum digitalen Erbe auf. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Digitales Erbe: In Code begraben

Ein Kind stirbt, Eltern suchen auf Facebook Antworten. Doch der Zugriff bleibt ihnen verwehrt. Wer erbt unsere digitalen Daten? Das entscheidet nun der Bundesgerichtshof. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Ungesunde Entwicklung: Blick aufs Smartphone stört Eltern-Kind-Beziehung

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Veganismus: Macht vegane Ernährung Kinder krank?

Zu klein, zu dünn und unterversorgt: Wenn Eltern ihre Kinder rein pflanzlich ernähren, birgt das gesundheitliche Risiken. Was zu lassen und worauf zu achten ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)