Posted in Technologie

Studie: Weniger Vorbehalte gegen Künstliche Intelligenz

In Deutschland gibt es einer Studie zufolge weniger Skepsis gegen die Anwendung von KI-Lösungen. Besonders in der Pflege befürwortet eine Mehrheit den Einsatz.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Bundesamt für Strahlenschutz rät zu Vorsicht bei Einsatz von UV-C-Desinfektionsgeräten

Schutz von Personen vor Strahlung entscheidend

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

UFZ-Modelle im Einsatz gegen die Afrikanische Schweinepest

Seit 10. September ist die ASP in Deutschland angekommen. Durch die konsequente Umsetzung der EU-Notfallstrategie lässt sie sich am ehesten stoppen, sagen UFZ-Forscher um Hans-Hermann Thulke. Ihre Modellierungen fließen ein in Bekämpfungspläne und eine mögliche Exit-Strategie.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: WHO empfiehlt Einsatz von Steroiden bei Intensivpatienten

Die Überlebenschancen von schwer erkrankten Covid-19-Patienten steigen, wenn Kortikosteroide verabreicht werden. Für milde Verläufe werden sie aber nicht empfohlen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Nebenwirkungsarmen Kortison-Alternativen auf der Spur

Viele Menschen nehmen regelmäßig Kortison ein. Es kommt in der Behandlung von Rheuma, Asthma oder Multiple Sklerose aber auch von Covid-19 zum Einsatz. Steroid-Medikamente wie Kortison sind sehr effektiv, haben aber schwere Nebenwirkungen. Henriette Uhlenhaut, Professorin an der Technischen Universität München (TUM), und ihr Team erforschen die Wirkung des Medikaments, um die Grundlage dafür zu legen, ähnlich wirkende Präparate mit geringeren Nebenwirkungen zu entwickeln.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

USA lassen Blut-Plasma als Not-Therapie gegen Covid-19 zu – Ärzte zweifeln

Nach Druck von Präsident Trump hat die FDA den Einsatz von Plasma von genesenen Corona-Patienten für Notfälle erlaubt, was für manche Mediziner zu schnell ging.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Antimikrobiell wirksame Glas- und Basaltfasern gegen Bakterien und Pilze

Wissenschaftler der Industrieforschungseinrichtung INNOVENT e.V. haben in Kooperation mit den Unternehmen JSJ Jodeit GmbH, KI Keramikinstitut Meissen GmbH, Cerafib GmbH und KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH antimikrobiell wirksame Glas- bzw. Basaltfasern entwickelt. Die textilen Fasern wirken gegen verschiedene Bakterien- und Pilzstämme. Einsatzgebiete könnten unter anderem Baumaterialien, Heimtextilien, Filter und technische Textilien sein. Der Einsatz herkömmlicher Biozide sowie deren Eintrag in die Umwelt kann durch die Verwendung der innovativen Fasern verringert werden.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

RKI: Verwirrung um ein veraltetes Strategiepapier

Präsident des RKI: Lothar Wieler

Das Robert-Koch-Institut hat versehentlich eine ältere Version eines Strategiepapiers online gestellt, in dem der Einsatz eines Impfstoffs gegen das Coronavirus im Herbst für möglich erachtet wurde. Die Prognose zieht das RKI nun zurück.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Datenschutz bei Video-Tools

Kommunikation im Homeoffice

Datenschutz bei Video-Tools

Aufgrund der Corona-Krise sind noch immer viele Arbeitnehmer im Homeoffice. Für Besprechungen kommen deshalb meist Video-Tools zum Einsatz. Die Berliner Datenschutzbehörde hat dafür einen Covid-19-Leitfaden herausgegeben.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Von spröde kaum noch eine Rede

Spezial-Beschichtung schützt Stahl vor »Angriff« durch Wasserstoff
Regenerativ erzeugter Wasserstoff ist ein idealer Energieträger, der künftig in Brennstoffzellen und Autos zum Einsatz kommen soll und Erdgas als Energielieferant ergänzt. Doch kann atomarer Wasserstoff bei hohen Temperaturen Metall verspröden lassen. Lukas Gröner vom Fraunhofer IWM, MikroTribologie Centrum µTC, hat jetzt eine robuste Beschichtung entwickelt, die Stahl wirkungsvoll vor dem Eindringen von Wasserstoff schützt. Die Barrierewirkung dieser sogenannten MAX-Phasen-Schicht ist 3500-mal größer als die von unbehandeltem Stahl. Die Ergebnisse hat er in der Zeitschrift Materials (doi: 10.3390/ma13092085) veröffentlicht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

China: Dörfer nach Regenfällen unter Wasser

Die Überschwemmungen im Süden Chinas könnten wegen maroder Staudämme noch verheerender werden. Mehr als 100.000 Rettungskräfte sind im Einsatz.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Erste bundesweite Regenmessung mit dem Mobilfunknetz

Ob bei der Hochwasserfrühwarnung oder in der Landwirtschaft – Regenmessungen sind von großer Bedeutung. Doch weltweit fehlen für viele Regionen präzise Daten, weil flächendeckende Messungen bislang zu teuer sind. Ändern könnte sich das mit einer neuen Methode, die gerade ihren Praxistest bestanden hat. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Augsburg gelang die erste deutschlandweite Regenmessung mit dem Mobilfunknetz. Jetzt ist der Einsatz der Technologie in Westafrika geplant. Über die Ergebnisse berichtet das Team aktuell in den Fachzeitschriften Hydrology and Earth System Sciences und Atmospheric Measurement Techniques.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Statistik der Woche: Viel Diskussion über KI, wenig Einsatz

Bei deutschen Unternehmen herrscht überwiegend KI-Skepsis – eifriger Ankauf von KI-Startups hingegen bei US-Techfirmen, wie unsere Grafik zeigt.

Quelle: Technology Review

Posted in Wissen

EU erlässt Ausnahmeregelung für Covid-19-Arzneimittel

Zellengewebe, hier im Bild rot dargestellt, ist mit dem Coronavirus infiziert. Die gelben Punkte zeigen, wo sich das Virus angedockt hat (Archivbild).

Damit schneller ein Impfstoff gegen das Coronavirus gefunden werden kann, erleichtert die EU die klinische Prüfung. Die Lockerung betrifft den Einsatz genetisch veränderter Organismen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Lichtorgel im Ohr: Erstmals Einsatz von vielkanaligen Cochlea-Implantaten mit Mikro-Leuchtdioden

Meilenstein in der Hörforschung: Forscher*innen der Universitätsmedizin Göttingen sowie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg kombinieren erstmals die Gentherapie in der Hörschnecke mit optischen Cochlea-Implantaten zur optogenetischen Anregung der Hörbahn in Wüstenrennmäusen. Veröffentlicht in EMBO Molecular Medicine.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

BlueYonder auf Azure vereinfacht Roboter-Einsatz in Warenlagern

Microsoft, DHL Supply Chain

BlueYonder auf Azure vereinfacht Roboter-Einsatz in Warenlagern

DHL Supply Chain hat in Zusammenarbeit mit Microsoft und dem Fulfillment-Dienstleister BlueYonder eine neue „Plug & Play“-Plattform für die Integration von Lagerrobotern eingeführt.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Hassrede: Weitere Firmen schließen sich Werbeboykott auf Facebook an

Mehrere US-Konzerne verlangen von Facebook einen stärkeren Einsatz gegen Hassbotschaften. Netzwerkchef Zuckerberg verspricht konsequenteres Vorgehen gegen Desinformation.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Das IRES hat es geschafft: Endlich flüssiger Strom

Durch die einwandfreie Inbetriebnahme der Umwandlungsanlage am Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) gelingt den Wissenschaftlern der Hochschule Stralsund erstmals die direkte Produktion von Methanol aus Wasserstoff und Kohlendioxid. Weil nun die Möglichkeit bewiesen ist, die aus Wasserstoff gewonnene Energie ohne kostspielige und aufwendige Pufferspeicherung in Methanol zu überführen, ist dem Einsatz von Wasserstoff als Energieträger im Transportsektor und anderen großen Wirtschaftsbereichen die größte Hürde genommen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sonnenfinsternis: Seltenes Himmelsspektakel über Teilen Afrikas, Chinas und Indiens

In mehreren afrikanischen und asiatischen Staaten konnten Schaulustige eine ringförmige Sonnenfinsternis bestaunen. Zum Schutz der Augen kamen dabei spezielle Brillen, aber auch Röntgenbilder zum Einsatz.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sri Lanka: Ältester Beleg für den Einsatz von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas entdeckt

Im Regenwald von Sri Lanka nutzten Menschen offenbar bereits vor Zehntausenden Jahren Pfeil und Bogen. Darauf deuten Relikte aus Tierknochen hin. Sie zeigen auch, wie anpassungsfähig unsere Vorfahren waren.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Biotechnologie: Haltung zur Gentechnik: Grüne fordern Umdenken

Genmais

Prominente Politiker setzen sich in brisantem Papier für den Einsatz neuer gentechnischer Methoden in der Landwirtschaft ein.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Coronavirus-Apps: Weniger als 60 % Akzeptanz reichen für effektiven Einsatz

Bei geringerer Nutzung gelten Kontaktverfolgungs-Apps als ineffektiv. Diese Annahme beruht allerdings auf einem Missverständnis.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

So funktionieren FIDO und FIDO2/WebAuthn

Sicherheitstipps

So funktionieren FIDO und FIDO2/WebAuthn

Hat das Passwort als Sicherheitsmerkmal ausgedient? Mit FIDO (U2F) und FIDO2/WebAuthn sind bereits vielversprechende Technologien im Einsatz.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Studie: »Grüner« Wasserstoff oder »grüner« Strom für die Gebäudewärme?

In Deutschland und Europa wird die energiepolitische Diskussion derzeit stark von Wasserstoff als universellem Energieträger für die Energiewende geprägt. Die unterschiedlichen Sektoren erfordern aber eine differenzierte Betrachtung. Eine Studie des Fraunhofer IEE in Kassel hat den Einsatz von Wasserstoff im zukünftigen Energiesystem mit dem besonderen Fokus auf die Gebäudewärmeversorgung untersucht und in Bezug zur direkten Nutzung von elektrischem Strom in Wärmepumpen gesetzt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Einsatz von Corona-Warn-Apps soll zeitlich beschränkt werden

Corona-Tracing-Apps

Einsatz von Corona-Warn-Apps soll zeitlich beschränkt werden

Der EU-Kommissar Didier Reynders will dafür sorgen, dass die geplanten Corona-Warn-Apps ausschließlich während der Pandemie eingesetzt werden können. Die Anwendungen müssen nach der Krise vollständig deaktiviert werden, so Reynders.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Windkraft und Flugsicherheit: Neue Prognose-Methode kommt zum Einsatz

Seit acht Jahren erforschen Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), wie sich Störungen von Windkraftanlagen auf Einrichtungen der Flugsicherung verlässlich und realistisch abschätzen lassen. Die wissenschaftliche Aufgabe war messtechnisch komplex und das Vorgehen weltweit einmalig. Nun fließen die ermittelten Erkenntnisse in eine neue Prognose-Methode ein, welche in Zukunft die Zulassung von neuen Windenergieanlagen auf eine naturwissenschaftlich solide Basis stellt. .

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Technologie und Qualifizierung gleich gewichten

KI-Studie von Microsoft

Technologie und Qualifizierung gleich gewichten

Der Erfolg von Künstlicher Intelligenz hängt in großem Maße davon ab, wie es gelingt, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Einsatz zu qualifizieren. So lautet eines der Kernergebnisse einer von Microsoft beauftragten Studie.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Einzelzell-RNA-Seq zur präzisen Charakterisierung von zellspezifischer Arzneimittelwirkungen in Pankreas-Zellen

ForscherInnen der Gruppen um Stefan Kubicek und Christoph Bock am CeMM in Wien haben eine Methode entwickelt, mit der sich die Wirkung von chemischen Substanzen in isoliertem Pankreasgewebe durch den Einsatz einer verfeinerten Einzelzell-RNA-Sequenzierungsmethode präzise beurteilen lässt. Ihre in der Fachzeitschrift Genome Biology veröffentlichte Studie beschreibt das neue Verfahren, welches RNA-Kontamination eliminiert und für die dynamische Arzneimittelantwort in Bauchspeicheldrüsenzellen genaue Ergebnisse ermöglichte. Diese Erkenntnisse werden die Entwicklung zielgerichteter Arzneimitteltherapien zur Behandlung von Typ-1-Diabetes in der Zukunft unterstützen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Zukünftige Informationstechnologien: Dreidimensionale Quanten-Spin-Flüssigkeit entdeckt

Quanten-Spin-Flüssigkeiten sind Kandidaten für den Einsatz in zukünftigen Informationstechnologien. Bisher sind Quanten-Spin-Flüssigkeiten meist nur in ein- oder zweidimensionalen magnetischen Systemen zu finden. Nun hat eine internationale Kooperation unter der Leitung eines HZB-Teams Kristalle aus PbCuTe2O6 mit Neutronenexperimenten untersucht. Sie fanden Spin-Flüssigkeits-Verhalten in drei Dimensionen, bedingt durch ein sogenanntes Hyper-Hyperkagome-Gitter. Die experimentellen Daten passen sehr gut zu theoretischen Simulationen, die am HZB durchgeführt wurden.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

8,4 Milliarden Sprachassistenten bis 2024

Studie

8,4 Milliarden Sprachassistenten bis 2024

In vier Jahren sind einer Studie zufolge mehr als 8,4 Milliarden Sprachassistenten weltweit im Einsatz. Am häufigsten sind die Voice Assistants über Smartphones nutzbar.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Kaspersky warnt vor Brute-Force-Attacken

Remote Desktop Protocoll

Kaspersky warnt vor Brute-Force-Attacken

Da Millionen von Mitarbeitern gezwungen sind, von zu Hause aus zu arbeiten, hat der Einsatz von Fernzugriffstools exponentiell zugenommen. Dabei handelt es sich aber nicht nur um Support-Lösungen aus der eigenen IT-Abteilung, sondern oft auch im kriminelle Angriffe.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Auf der Suche nach dem Leuchtmaterial der Zukunft

Am Paul Scherrer Institut PSI haben Forschende Einblicke in ein vielversprechendes Material für organische Leuchtdioden (OLEDs) erhalten. Die Substanz ermöglicht hohe Lichtausbeuten und ist kostengünstig im grossen Massstab herzustellen – das macht sie wie geschaffen für einen Einsatz in grossflächigen Raumbeleuchtungen. Schon lange sind Forschende auf der Suche nach derartigen Materialien. Das jetzt neu generierte Verständnis wird dabei helfen, neue Leuchtmittel in Zukunft schnell und preisgünstig zu entwickeln. Die Studie erscheint heute im Fachblatt Nature Communications.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

USA erlauben Einsatz von Corona-Medikament Remdesivir des Herstellers Gilead

Erste Tests mit dem Medikament bei Corona-Patienten verliefen erfolgreich, nun haben die USA die Behandlung mit Remdesivir im Schnellverfahren genehmigt. Der Hersteller will Hunderttausende Ampullen kostenlos bereitstellen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: US-Behörden erlauben Einsatz von Remdesivir

In den USA dürfen Ärzte das Ebola-Präparat Remdesivir nun begrenzt bei Covid-19-Patienten einsetzen. Die Zulassungsbehörde erteilte eine Sondergenehmigung. Das Newsblog

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Fujitsu Lifebook U939X im Test

Preistipp

Fujitsu Lifebook U939X im Test

Das Fujitsu Lifebook U939X eignet sich dank seines geringen Gewichts hervorragend für den mobilen Einsatz. Weniger gut ist die etwas zu kühle Farbdarstellung des Display.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin