Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

16. Dezember 2017

Einsatz

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

Kleine und mittelständische Unternehmen in Europa halten sich beim Einsatz von Robotertechnologien bisher auffällig oft zurück. Der Grund: Sie seien zu teuer, zu unflexibel und ihre Installation dauere viel zu lang. Im EU-Forschungsprojekt »Factory in a Day« hat ein internationales Team aus Forschung und Industrie neue Wege aufgezeigt, wie Robotersysteme künftig innerhalb von nur 24

Bienensterben: EU berät über Neonicotinoide

Neonicotinoide sollen Nutzpflanzen vor Insekten schützen, können aber auch Bienen schaden. In den kommenden Tagen beraten EU-Kommission und Mitgliedstaaten daher über strengere Regeln für den Einsatz der Stoffe. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

VR-Welten zwischen Hype und Praxis

Sta­tus quo Virtual Reality VR-Welten zwischen Hype und Praxis VR-Technologien werden teamfähig und verkürzen Produktionszeiten. Bis die Virtuelle Realität allerdings auf breiter Front in Industrie und Wirtschaft zum Einsatz kommt, sind noch einige Hindernisse zu meistern. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Google startet schlanke Android Oreo Go Edition

Für Einsteiger-Smartphones Google startet schlanke Android Oreo Go Edition Google hat mit dem Start von Android Oreo 8.1 eine neue leichtgewichtige Variante seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Diese trägt den Namen Go Edition und soll in Einsteigergeräten zum Einsatz kommen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Professionelle Virenscanner für Windows 10 im Vergleich

September – Oktober 2017 Professionelle Virenscanner für Windows 10 im Vergleich AV-Test vergleicht 14 Antivirus-Lösungen für den professionellen Einsatz. Getestet wurden hierbei die Rubriken Schutzwirkung, Systembelastung und Benutzbarkeit. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Jetzt warnt auch Großbritannien vor Kaspersky

Angst vor Spionage Jetzt warnt auch Großbritannien vor Kaspersky Das britische Zentrum für Cyber-Sicherheit hat seine Regierungsbehörden vor dem Einsatz von Kaspersky-Produkten gewarnt. Nachdem die Antivirus-Software in verschiedenen Behörden der USA verboten wurde, zieht jetzt offenbar Großbritannien nach. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Distributor Komsa nimmt Automatik-Lager in Betrieb

35 Roboter im Einsatz Distributor Komsa nimmt Automatik-Lager in Betrieb Gleich 35 Roboter managen bei Komsa ab sofort ein Automatik-Lager mit 25.000 Behältern. Der Distributor will so eine noch schnellere Warenverfügbarkeit erreichen und den Versand an die Händler weiter optimieren. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Licht ermöglicht „unmögliches“ n-Dotieren von organischen Halbleitern

Einsatz in Leuchtdioden oder Solarzellen Organische Halbleiter mit negativen Ladungen zu dotieren, ist besonders schwierig. Nun hat ein deutsch-amerikanisches Team zu einem Trick gegriffen: Im ersten Schritt koppelten sie die empfindlichen Ladungsspender-Moleküle (n-Dotanden) paarweise zu Dimeren, die stabiler sind. Diese Dimere ließen sich in organische Halbleiter einbringen, trugen allerdings nicht zur Leitfähigkeit bei. Das veränderte

Feldtests bestätigen Potenzial von Wärmepumpen als wichtigster Heiztechnik der Zukunft

Wärmepumpen können auch im Gebäudebestand effizient arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE anhand von Feldtests der vergangenen zwölf Jahre. Auf einer wissenschaftlichen Tagung stellt das Forschungsinstitut erstmals die Daten der neuesten Langzeitbeobachtung vor. Im Vergleich zu einem früheren Projekt im Bereich der Bestandsgebäude hat sich die Effizienz der Luft/Wasser-Wärmepumpen um

iMac Pro soll A10-Coprozessor erhalten

Alter Bekannter aus dem iPhone iMac Pro soll A10-Coprozessor erhalten Aktuellen Leaks zufolge soll im neuen iMac Pro neben den starken Intel-Xeon-Prozessoren auch ein A10-Coprozessor zum Einsatz kommen. Dieser regle den Bootvorgang und könne auch für den Sprachassistenten Siri genutzt werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Frauen und Lungenkrebs – Lang vermuteter Zusammenhang erstmals aufgedeckt

ForscherInnen am IMBA- Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften- konnten einen erstaunlichen Zusammenhang zwischen Sexualhormonen und primärem Lungenkrebs aufdecken. Ein Medikament, das für Knochenschwund und Knochenmetastasen bereits zugelassen ist, könnte nun auch zum Einsatz kommen, um einer besonders aggressiven Form des Adenokarzinoms vorzubeugen. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Strom per Prepaid aufladen

Studie zeigt Chancen und Hemmnisse für den Einsatz von Guthabenzählern Schon bald könnte der Bezug von Strom über Guthabenkarten zum Alltag gehören. Ähnlich wie bei Mobiltelefonen lässt sich auch der Bezug von Strom mithilfe von Prepaid-Systemen abwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Guthabenzahlung für Strom“, die das Wuppertal Institut im Auftrag des Ministeriums für

Ist weniger mehr? Dissertation untersucht Regulierung von Antibiotika für Nutztiere

Masttiere wie Puten, Hühnchen, Schweine oder Rinder bekommen in ihrem kurzen Leben mitunter viele Antibiotika, um nicht krank zu werden. Unerwünschte Nebenwirkungen eingeschlossen: Bakterien werden resistenter, Medikamente unwirksamer, Therapien erfolgloser. Deshalb wird der Einsatz von Antibiotika staatlich minimiert. Wie wirksam das ist und welche Konsequenzen das hat, fragte Politikwissenschaftlerin Carolin Höhlein in ihrer Dissertation an

Ältere Posts››