Posted in WissenschaftAktuell

Europäische Forscher fordern: Umweltfreundlichkeit des Mückenbekämpfungsmittels Bti muss weiter überprüft werden

Europäische Forscher haben die vorhandene Fachliteratur zum Einsatz des Mückengifts „Bacillus thuringiensis israelensis“ (Bti) analysiert und die bisher umfassendste Expertenbewertung der Auswirkungen von Bti auf die Umwelt vorgelegt. Bti wird weltweit häufig eingesetzt, um die Belästigung durch Stechmücken zu verringern.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Jade Hochschule entwickelt Messverfahren zur Prüfung von Schweißnähten unter Wasser

Bisher sind für die Prüfung von Unterwasserbauwerken wie Brücken oder Offshore-Windkraft-Anlagen Taucher im Einsatz. Deren Einsätze sind teuer, zeitlich begrenzt und die Ergebnisse sind durch schlechte Sichtbedingungen unter Wasser oft ungenau. Wissenschaftler der Jade Hochschule entwickelten jetzt ein teilautomatisiertes Messverfahren, das die Prüfung von Schweißnähten unter Wasser ermöglicht – objektiv und hochgenau. „Durch die Weiterentwicklung des Verfahrens könnten zukünftig Produktions- und Prüfabläufe effizienter gestaltet werden, wodurch ein großer wirtschaftlicher Mehrwert entstehen kann“, sagt Projektleiter Prof. Dr. Thomas Luhmann.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Schnelltest von Bosch: „Keine Entlastung für Laborkapazitäten“

Bosch hat ein Analysegerät für einen Corona-Schnelltest entwickelt. Wie funktioniert der Test und wann könnte er zum Einsatz kommen?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: WHO warnt vor Einsatz Medikamenten mit nicht nachgewiesener Wirksamkeit

Welche Medikamente helfen gegen Covid-19? Die Frage beschäftigt Forschung und Medizin. Die WHO warnte nun davor, dass manche Medikamente sogar schaden könnten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Archäologie: Maya gegen Teotihuacán: Kampf der Kulturen

Blick auf die Tempel von Tikal, Guatemala, Tikal view onto the temples of Tikal, Guatemala, Tikal BLWS548352 Copyright:

Archäologen entschlüsseln eine rätselhafte Zeit der mittelamerikanischen Hochkulturen: Vor rund 1600 Jahren kam ein fremder Kriegsherr in die Maya-Metropole Tikal. Handelte es sich um eine Eroberung – oder den Einsatz von „Soft Power“?

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Regelbare Biogasproduktion – Großtechnische ReBi-Pilotanlage erprobt

Forscher des Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) haben in Bad Hersfeld, am Standort der großtechnischen Versuchsbiogasanlage der Landesanstalt Landwirtschaft Hessen (LLH), erfolgreich eine Vorstufe zur Flexibilisierung der Gaserzeugung im Pilotmaßstab errichtet. Im Rahmen des Forschungsprojektes konnte die Möglichkeit der Regelbaren Biogasproduktion (ReBi) gezeigt werden. Parallel hat die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst-Fachschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen das ReBi-Verfahren für den Einsatz von schwer vergärbarem Stroh gemeinsam mit leicht versauernden Substraten in einer Technikumsanlage untersucht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klebstoff mit Gedächtnis

Am Leibniz-Institut für Katalyse, LIKAT entstand aus Abfällen der Holz- und Papierproduktion ein Baustein für ein Polymer, das Bauteile zusammenfügen kann und eine Art Memoryfunktion besitzt. Das katalytische Verfahren dafür wurde von LIKAT-Chemiker Bernhard Stadler im Rahmen seiner Dissertation entwickelt. Forscher des Industrie- und Konsumgüterherstellers Henkel erkunden derzeit, welche Potenziale das biobasierte Material auf dem Markt, etwa in der Klebstoffindustrie, hat. Die Arbeiten sind Teil des EU-Projektes „GreenSolRes“, das den Einsatz nachwachsender Rohstoffe zur Herstellung von Biochemikalien erforscht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fehlendes Protein stört Darmschleimhaut und fördert Tumorbildung

Ein internationales Team von Forschenden der Universität Zürich, des Universitätsspitals Zürich, aus Deutschland und Grossbritannien hat eine neue Funktion des Zelltod-regulierenden Proteins MCL1 identifiziert. Offenbar schützt MCL1 vor Darmkrebs – und zwar unabhängig von mikrobiell ausgelösten Entzündungen. Dies muss beim Einsatz von MCL1-Hemmern in der Krebstherapie berücksichtigt werden.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wellenkraft – Biophysiker entdecken neue Form der Zellteilung, die durch Proteinwellen verursacht wird

Die Arbeitsgruppe um Professor Carsten Beta aus der Biologischen Physik der Universität Potsdam hat in einer Kooperation mit spanischen Wissenschaftlern eine neue Form der Zellteilung entdeckt, die durch Proteinwellen im Inneren von Zellen ausgelöst wird. Sie könnte künftig in der synthetischen Biologie, zum Beispiel bei künstlich hergestellten Zellen, zum Einsatz kommen. Über ihre Ergebnisse berichten die Forscher jetzt in PNAS.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Die besten Use Cases für die Blockchain

Einsatzszenarien

Die besten Use Cases für die Blockchain

Noch ist die Blockchain mehr Vision als Realität. Bis zum gewinnbringenden Einsatz sind noch einige Hürden zu überwinden. Doch nützliche An­wendungen gibt es durchaus schon.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Sensorik zur schnellen elektronischen Detektion von Nitratkonzentrationen in Bodenproben

Das Fraunhofer IISB in Erlangen erforscht im Projekt FutureIOT Herstellung und Einsatz kostengünstiger Ionensensoren. Mit den siebgedruckten Bauelementen lässt sich beispielsweise die Nitrat¬konzentration in Bodenproben messen und so der Düngemitteleinsatz in der Landwirtschaft steuern. Im Rahmen des Projekts werden die Sensoren weiter optimiert und mit Cloud-Anwendungen vernetzt. FutureIOT wird von der Bayerischen Forschungsstiftung (BFS) gefördert.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Satellit schleppt anderen Satelliten ab

Nie zuvor ist die Lebensdauer eines kommerziellen Satelliten durch einen solchen Einsatz verlängert worden: Mit einem besonderen Rettungsmanöver wollen Experten der Vermüllung des Weltalls entgegenwirken.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

High-Tech-Drohnen im kommerziellen Einsatz

Marktüberblick

High-Tech-Drohnen im kommerziellen Einsatz

Unternehmen profitieren in vielen Bereichen von unbemannten Flugsystemen. Anfang 2019 flogen schon knapp eine halbe Million Drohnen über Deutschland. Ihr Einsatzgebiet ist vielfältig.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Digitalisierung im DACH-Raum nur mittelmäßig

IT-Trends 2020

Digitalisierung im DACH-Raum nur mittelmäßig

Security Automation, Management digitaler Identitäten, Aufbau neuer Plattformen, Schutz vor Bedrohungen durch IoT-fähige Geräte und Einsatz von DevOps sind laut IT-Trends-Studie 2020 die wichtigsten Technologie-Trends.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Ford kauft ersten zweibeinigen Lieferroboter

Der Humanoid Digit fährt im Kofferraum mit und entfaltet sich bei seinem Einsatz.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Eine Progressive Web App für die Lübecker Bucht

Case-Study

Eine Progressive Web App für die Lübecker Bucht

Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht begleitet seine Gäste mit Echtzzeitinformationen. Dafür kommt unter anderem eine Progressive Web App (PWA) zum Einsatz.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Clearview: Halt! Nicht das Gesicht!

Gesichtserkennungssysteme sollen uns überall identifizieren – auch das der US-Firma Clearview. Doch ihr Einsatz ist riskant. Wir sollten dringend die Pausentaste drücken.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Testergebnisse Ultrabooks im Überblick

Vergleichstest

Testergebnisse Ultrabooks im Überblick

Wir haben fünf Ultrabooks für Sie getestet. Die ultraleichten mobilen Geräte eignen sich besonders gut für den Business-Einsatz.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Transparente menschliche Organe ermöglichen dreidimensionale Kartierungen auf Zellebene

Erstmals gelang es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, intakte menschliche Organe durchsichtig zu machen. Mittels mikroskopischer Bildgebung konnten sie die zugrunde liegenden komplexen Strukturen der durchsichtigen Organe auf zellulärer Ebene sichtbar machen. Solche strukturellen Kartierungen von Organen bergen das Potenzial, künftig als Vorlage für 3D-Bioprinting-Technologien zum Einsatz zu kommen. Das wäre ein wichtiger Schritt, um in Zukunft künstliche Alternativen als Ersatz für benötigte Spenderorgane erzeugen zu können. Dies sind die Ergebnisse des Helmholtz Zentrums München, der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Technischen Universität München (TUM).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Nfon führt 2FA für Endgeräte ein

Sicherheit

Nfon führt 2FA für Endgeräte ein

Um die Sicherheit zu erhöhen, müssen Nfon-Nutzer beim Einsatz neuer Endgeräte einmalig einen sogenannten Phone Authentication PIN eingeben.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Forscher entdecken Impfstoff zur Stärkung des Immunsystems von Pflanzen

Ähnlich wie Menschen und Tiere haben auch Pflanzen eine Art Immunsystem. Sie können zum Beispiel krankmachende Pilze am Chitin in den Pilzzellwänden erkennen und erfolgreich abwehren. Manche Pilze verstecken sich vor dem Immunsystem, indem sie einige der Chitin-Bausteine modifizieren: es entsteht Chitosan. Forscher der Universität Münster haben jetzt herausgefunden, dass Pflanzen auf ein ganz bestimmtes Muster in diesem Chitosan mit einer Stimulierung ihres Immunsystems reagieren. Sie arbeiten bereits daran, ein Immunstimulans für Pflanzen zu entwickeln, um den Einsatz chemischer Pestizide in der Landwirtschaft verringern zu können.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wichtiger Treiber der Blutbildung nach Transplantation von Blutstammzellen identifiziert

Die Übertragung von Blutstammzellen (hämatopoetische Stammzelltransplantation) ist eine wichtige Therapieoption bei Patientinnen und Patienten mit Störungen der Blutbildung. Auch bei der Gentherapie von Erkrankungen des blutbildenden Systems kommt sie zum Einsatz. Forschende des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, haben mit dem Endothelialen Protein-C-Rezeptor (EPCR) eine Zielstruktur identifiziert, mit der sich die Stammzelltransplantation positiv beeinflussen lassen könnte. Über die Forschungsergebnisse berichtet Blood in seiner Online-Ausgabe vom 25.01.2019.
Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kinderlähmung: Pakistan startet erste landesweite Impfkampagne gegen Polio

Jedes Jahr erkranken pakistanische Kinder an Kinderlähmung. Nun will das Land Millionen von ihnen gegen die Virusinfektion schützen. 260.000 Helfer sind im Einsatz.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Pflanzliche Antioxidantien gewinnen zunehmend an Bedeutung

Der menschliche Organismus ist ständig sogenannten freien Radikalen ausgesetzt, die für den Körper eine Belastung darstellen. Nehmen diese überhand, spricht man von oxidativem Stress, der Krankheiten begünstigen kann. Während dieser in der Vergangenheit mit Hilfe von antioxidativen Vitaminen und Mineralien behandelt wurde, setzen WissenschafterInnen nun vermehrt auf den Einsatz von Phytochemikalien, also sekundäre Pflanzenstoffe. Das hat eine Analyse von knapp 300.000 wissenschaftlichen Arbeiten eines Teams um den Molekularbiologen Atanas G. Atanasov von der Universität Wien ergeben. Die Ergebnisse sind kürzlich in der Fachzeitschrift „Oxidative Medicine and Cellular Longevity“ erschienen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Angebliche Schallwaffen auf Kuba: Wurden US-Diplomaten Opfer von Insekten-Lärm?

Sie klagten über Schwindel und Gedächtnisstörungen: Auf Kuba sollen US-Diplomaten Ziel mysteriöser Angriffe geworden sein. Waren dabei Hightech-Waffen im Einsatz? Biologen haben eine simplere Erklärung. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Acer stellt sein neues Notebook Swift 7 auf der CES vor

Fast rahmenloses Display

Acer stellt sein neues Notebook Swift 7 auf der CES vor

Acer präsentiert auf der CES sein neues Notebook Swift 7. Mit seinem schlanken Design und dem geringen Gewicht von 890 Gramm eignet sich das Gerät besonders gut für den mobilen Einsatz.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Altmaier droht Mobilfunk-Anbietern mit Konsequenzen

Funklöcher

Altmaier droht Mobilfunk-Anbietern mit Konsequenzen

Jetzt schaltet sich auch Peter Altmaier in den Streit um das lokale Roaming für den neuen Mobilfunkstandard 5G ein. Der Bundeswirtschaftsminister fordert die Netzbetreiber zu mehr Einsatz auf.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Deep Learning – Königsdisziplin der Künstlichen Intelligenz

KI verstehen

Deep Learning – Königsdisziplin der Künstlichen Intelligenz

Das maschinelle Lernverfahren erreicht Ergebnisse, die bisher unmöglich waren. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei ebenso vielfältig wie individuell.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Qnap bringt mobiles NAS mit Cloud-Anbindung

TBS-453DX NASbook

Qnap bringt mobiles NAS mit Cloud-Anbindung

Mit dem TBS-453DX NASbook erweitert Qnap sein NAS-Sortiment um eine mobile Lösung mit Cloud-Anbindung. Das kompakte NAS-System ist für den portablen Einsatz konzipiert und bietet dank SSD-Speichern eine hohe Leistung.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Messung einzelner Argon-Atome hilft, das Atmen der Weltmeere zu verstehen

Das Alter des Wassers in den Weltmeeren ist entscheidend für das Verständnis der Ozeanzirkulation, insbesondere für den Transport von Gasen aus der Atmosphäre in den tiefen Ozean. Forscher der Universität Heidelberg haben jetzt eine von ihnen entwickelte Technik aus der Atomphysik eingesetzt, um das Alter von ozeanischem Tiefenwasser in der Zeitspanne von 50 bis 1.000 Jahren zu bestimmen. Diese neue Datierungsmethode, bei der einzelne Argon-Atome gemessen werden, kam in einer Pilotstudie im Nordatlantik zum Einsatz. Die Untersuchungen sind Teil eines interdisziplinären Projekts mit Ozeanographen des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nach ISS-Einsatz: Alexander Gerst ist wieder auf der Erde gelandet

Fast 200 Tage lang war Astronaut Alexander Gerst auf der ISS, jetzt ist er zurück: Um kurz nach sechs Uhr landete er in Kasachstan. Noch am Abend wird er in Deutschland erwartet. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

5G-Ausbau geht vielen Unternehmen zu langsam

Einsatz von 5G bis 2020 geplant

5G-Ausbau geht vielen Unternehmen zu langsam

Vielen Unternehmen geht der Ausbau der 5G-Netze nicht schnell genug. Rund 66 Prozent wollen die neue Netzwerktechnologie bereits ab 2020 einsetzen. Der Fokus der Telekommunikationsanbieter liegt derzeit allerdings eher beim Breitbandausbau.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Biokraftstoffe in der Klima-Diskussion: Forscher der TUHH zeigen in Studie Defizite auf

Die Europäische Union sieht in ihrer Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) eine Minimierung von Klimagasen vor. Dafür sollen neben den gängigen Biokraftstoffen der ersten Generation (1G) nun auch innovative Biokraftstoffe der zweiten Generation (2G) eingesetzt werden, um die klimapolitischen Ziele zu erreichen. Eine Studie von Forschern des Institutes für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) zeigt nun, dass der Einsatz der neuen Kraftstoffe potenziell sogar zu erhöhten Klimagas-Emissionen führen kann.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Mehr Transparenz beim Einsatz von Social Bots gefordert

Kennzeichnungspflicht möglich

Mehr Transparenz beim Einsatz von Social Bots gefordert

Unionsfraktions-Vorsitzender Ralph Brinkhaus will mehr Transparenz beim Einsatz von Social Bots erreichen. Möglich sei hier etwa eine Kennzeichnungspflicht, welche Nachrichten maschinell erstellt wurden und welche von einem realen Mitarbeiter.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

CERES-Studie: Algorithmen können Effizienz und Qualität der Gesundheitsversorgung steigern

Kölner Forschungsteam präsentiert Studie zum Einsatz von Algorithmen in der Gesundheitsversorgung / Neben Qualität und Effizienz müssen auch ethische und soziale Konsequenzen diskutiert werden
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft