Posted in WissenschaftAktuell

Nanokristalle lassen Vulkane explodieren: Bayreuther Geoforscher entdeckt Ursachen plötzlicher Eruptionen

Winzige Kristalle, zehntausend Mal dünner als ein menschliches Haar, können explosionsartige Vulkanausbrüche verursachen. Diesen überraschenden Zusammenhang hat jetzt ein deutsch-britisches Forschungsteam unter der Leitung von Dr. Danilo Di Genova vom Bayerischen Geoinstitut (BGI) der Universität Bayreuth entdeckt. Die Kristalle erhöhen die Zähflüssigkeit des unterirdischen Magmas. Infolgedessen kommt es zu einem Stau aufsteigender Gase. Der kontinuierlich steigende Druck entlädt sich schließlich in massiven Eruptionen. In der Zeitschrift “Science Advances” stellen die Wissenschaftler die Ergebnisse ihrer nanogeowissenschaftlichen Forschung vor.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Leichtere Kopfstütze für Autokindersitze dank deutsch-polnischer Forschungskooperation

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Chemnitz entwickeln mit Unternehmen in Thüringen und Polen eine 26 Prozent leichtere Kopfstütze für einen Kindersitz und erarbeiten technische Grundlagen zu deren ressourcenschonenden Herstellung

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Der Erfinder der Kryo-Elektronenmikroskopie wird achtzig Jahre alt.

Joachim Frank in seiner Wohnung in New York,am 4. Oktober 2017, kurz nachdem er den Telefonanruf aus Stockholm erhalten hat.

Dank der Kryo-Elektronenmikroskopie ist es möglich, auch Biomoleküle, aber auch Viren wie Zika und Sars-CoV-2 naturgetreu in 3D abzubilden. Ihr Miterfinder, der deutsch-amerikanische Biophysiker Joachim Frank, feiert heute seinen achtzigsten Geburtstag.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Gefährliche Tierseuche: Verdacht auf Afrikanische Schweinepest in Brandenburg

Schutzzäune gegen Afrikanische Schweinepest

Bei dem Kadaver eines Wildschweins, der wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze im Landkreis Spree-Neiße gefunden wurde, besteht der Verdacht auf die für Schweine tödliche Viruskrankheit.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Wildschweine: Erstmals Verdacht auf Afrikanische Schweinepest in Deutschland

In Brandenburg wurde ein Wildschwein-Kadaver nahe der deutsch-polnischen Grenze gefunden. Es ist der erste amtliche Verdachtsfall für die Schweinepest in Deutschland.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Bildung alleine reicht nicht: Der Naturschutzpolitik gelingt es zu selten, das Verhalten der Menschen zu ändern

Es ist ein bekanntes Problem: Zu selten führt das, was Politikerinnen und Politiker an Initiativen, Empfehlungen oder Strategien auf dem Gebiet des Naturschutzes verkünden, dazu, dass die Menschen ihr Alltagsverhalten wirklich ändern. Ein deutsch-israelisches Forscherteam unter Führung des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) hat sich mit den Gründen befasst. Demnach nutzen die von der Politik vorgeschlagenen Maßnahmen die Bandbreite der möglichen Verhaltenseingriffe nicht genügend aus und benennen zu selten die eigentlichen Zielgruppen, schreiben sie im Fachmagazin Conservation Biology.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kurze Winddreher mit stark kühlender Wirkung – Warum das Meer in den Tropen oft kälter ist als erwartet

Warum ist die Meeresoberflächentemperatur in den Sommermonaten der nördlichen Tropen häufig niedriger als erwartet? Dieser Frage ging ein deutsch-amerikanisches Wissenschaftlerteam unter der Leitung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel nach. Ihre Ergebnisse, die jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlicht wurden, zeigen, dass ein kurzzeitiges, windgetriebenes Wellenphänomen für eine sehr effiziente vertikale Vermischung und Abkühlung der oberen Wasserschicht sorgt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Deutsch-Französischer Krieg: Eine Frage der Ehre

Vor 150 Jahren griff Preußen rabiat nach der Macht in Europa. Das Streben Otto von Bismarcks trieb Deutschland und Frankreich schließlich in den Krieg.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Vollständige Stammesgeschichte europäischer Tagfalter veröffentlicht

Ein deutsch-schwedisches Team hat, unter Federführung des Senckenberg-Wissenschaftlers Martin Wiemers, erstmalig die Stammesgeschichte sämtlicher Tagfalterarten Europas aufgeklärt. In der kürzlich im Fachjournal „ZooKeys“ erschienenen Studie präsentieren die Forschenden die Evolutionsgeschichte der derzeit existierenden 496 europäischen Tagfalterarten und deren verwandtschaftliche Beziehungen untereinander. Ihre Studie bietet ein wichtiges Instrument für die evolutionsgeschichtliche und ökologische Forschung sowie für Schutzmaßnahmen der bedrohten Insekten.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Die unbekannte Seite des Weimarer Dreiecks – Studie über das mitunter schwierige Verhältnis von Frankreich und Polen

Wie belastbar ist das Verhältnis zwischen Frankreich und Polen und welche Potenziale stecken in der Beziehung? Diesen Fragen ist Dr. Elsa Tulmets, Politikwissenschaftlerin an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), gemeinsam mit ihren Kollegen Dr. Jérôme Heurtaux und Pawel Zerka (PhD) nachgegangen. Gemeinsam werfen sie einen deutsch-französisch-polnischen Blick auf das Verhältnis, das oft als die schwächste Seite des Weimarer Dreiecks beschrieben wird.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ethnische Diskriminierung: Schlechtere Chancen auf ein WG-Zimmer für türkische Bewerber

In der Forschung gibt es zahlreiche starke Belege für starke ethnische Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt. Doch die meisten Studien beziehen sich auf die traditionelle Wohnungssuche und klammern damit Wohngemeinschaften aus. Hier setzt die in der aktuellen Ausgabe des Informationsdienst Soziale Indikatoren (ISI 64) zu lesende Studie von Jascha Dräger (GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) an: Er untersucht die Rückmeldungen auf Wohnungsanfragen von fiktiven Bewerbern mit deutsch und türkisch klingenden Namen auf dem bekannten Portal wg-gesucht.de, insbesondere hinsichtlich statistischer Diskriminierung.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Forscher durchleuchten 2600 Jahre alten unterirdischen Friedhof aus dem alten Ägypten

In Sakkara wurden Priester einer geheimnisvollen Schlangengöttin bestattet: Deutsch-ägyptisches Team untersucht Grabanlage mit modernsten Methoden und stößt immer wieder auf Überraschungen

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Offener, vielfältiger, weniger zentralistisch – Studie über deutsch-ukrainische Kulturbeziehungen nach dem Euromaidan

Wie haben sich die Kulturlandschaft in der Ukraine und die Kulturbeziehungen zu Deutschland nach dem Euromaidan 2014 verändert? Dr. Susann Worschech vom Masterstudiengang Europa-Studien der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), ist dieser Frage nachgegangen. Für die Studie „Deutsch-ukrainische Kulturbeziehungen – Veränderungen nach dem Euromaidan“ hat die Sozialwissenschaftlerin in der Ukraine Expertinnen und Experten interviewt, Dokumente ausgewertet und Organisationen analysiert. Die Studie wurde vom Institut für Auslandsbeziehungen in Auftrag gegeben, bereits 2001 und 2008 wurden zwei Arbeiten dazu verfasst.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Es steckt uns in den Knochen: Blutstammzellen haben ein Gedächtnis und führen Protokoll über ansteckende Begegnungen

Ein deutsch-französisches Forscherteam hat unter der Leitung von Humboldt-Professor Michael Sieweke eine überraschende Eigenschaft der Blutstammzellen aufgedeckt: Sie sorgen nicht nur für die kontinuierliche Erneuerung der Blutzellen und sind Teil unserer Immunabwehr, sondern können sich auch an frühere infektiöse Begegnungen erinnern. Durch dieses „Gedächtnis“ können die Blutstammzellen bei neuen Infektionen eine schnelle und effiziente Immunantwort geben.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Bienen tanzen im Dialekt

Mit dem Schwänzeltanz teilen Honigbienen ihren Artgenossen mit, wo Futterquellen zu finden sind. Je nach Bienenart gibt es dabei unterschiedliche Tanzdialekte, wie ein deutsch-indisches Forschungsteam nachgewiesen hat.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

„Man fühlt sich schon als Opferlamm der Politiker“

In der Kaserne in Germersheim sind Deutsche und andere Staatsbürger aus Wuhan kommend untergebracht worden.

Zuerst Buschfeuer, dann das Coronavirus: Die Flucht aus Wuhan wird für eine junge deutsch-chinesische Familie zur extremen Nervenprobe. Und in der Quarantäne in der Südpfalz machen sie auch bittere Erfahrungen.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Überfall auf Polen: Schreiben Sie deutsch-polnische Geschichte mit

80 Jahre nach Kriegsbeginn: Gibt es Fotos oder Briefe in Ihrer Familie, die vom Überfall der Nazis auf Polen berichten? Senden Sie sie ein, um Geschichte neu zu erzählen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Schutz vor Afrikanischer Schweinepest: Dänemark baut Wildschweinzaun an deutscher Grenze

An der deutsch-dänischen Grenze wird nun doch ein Wildschweinzaun errichtet. Damit will sich Dänemark vor der Afrikanischen Schweinepest schützen. Doch das Bauwerk ist umstritten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Biodiversität: Vor der Tür leben Tausende unbekannte Arten

Knapp zwei Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit kennen Forscher bisher. Doch es existieren wohl mindestens doppelt so viele. Unbekannte Spezies gibt es nicht nur in den Tropen – sondern auch in Deutschland. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schätzung für 2018: Deutschlands CO2-Emissionen sinken – aber nicht nachhaltig

Auf den ersten Blick sieht das gut aus: Einer Schätzung zufolge sind die deutschen Treibhausgasemissionen im Jahr 2018 um 5,7 Prozent gefallen. Das hat aber wohl wenig mit erfolgreichem Klimaschutz zu tun. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Engagierte Studierende eröffnen sich Chancen zur Integration

Internationale Studierende und Studierende mit Migrationsgeschichte können durch Engagement wesentliche Schritte zur Integration in die deutsche Gesellschaft selbst leisten. Engagement in Vereinen, Gruppen oder Gremien ist ein wirksames und auch kostengünstiges Instrument zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe. Wichtig ist aber auch, dass es entsprechender Rahmenbedingungen bedarf, um den Studierenden passende Gelegenheiten zum Engagement zu eröffnen. Zu diesem Ergebnis kommt eine bisher einmalige Befragung im Rahmen des Pilotprojektes „Students meet Society“, die an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) im Wintersemester 2016/2017 durchgeführt wurde.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Feinstaubbelastung: Deutsche Umwelthilfe droht mit Klage gegen Silvesterknallerei

Die Deutsche Umwelthilfe will wegen hoher Feinstaubbelastung ein Böllerverbot in Großstädten durchsetzen. Dazu prüft sie nun offenbar die Möglichkeiten einer Klage vor Gericht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Tiefe Erdbeben weisen auf Aufstieg magmatischer Fluide unter dem Laacher See hin

In der Osteifel könnten Magmen aus dem oberen Erdmantel in die mittlere und obere Erdkruste aufsteigen. Dies geht aus einer Studie des Erdbebendienstes Südwest mit dem Deutschen GeoForschungsZentrum (GFZ), dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Landeserdbebendienst Nordrhein-Westfalen hervor. Die Wissenschaftler präsentieren erstmals Hinweise auf von Magmabewegungen verursachte tiefe und niedrigfrequente Erdbeben unter dem Laacher-See-Vulkan, so genannte Deep-Low-Frequency-Erdbeben (DLF-Erdbeben). Allerdings gibt es keine Anzeichen für eine aktuell bevorstehende vulkanische Aktivität.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Datenleak: Die Lücke im System

Der aktuelle Datendiebstahl zeigt eine Schwachstelle der deutschen Cyberabwehr: Die Politik hat sich dabei bislang eher auf staatliche Gegner konzentriert. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Cybersecurity: Wie schütze ich mich vor Internetkriminalität?

Politiker und Promis sind nicht allein: Jeder fünfte Deutsche soll schon Opfer von Cyberkriminellen geworden sein. Antworten auf die wichtigsten Fragen – und sieben Tipps (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Apple geht in Berufung gegen iPhone-Verkaufsverbot

Rechtsstreit mit Qualcomm

Apple geht in Berufung gegen iPhone-Verkaufsverbot

Nachdem der Chipkonzern Qualcomm das Verkaufsverbot für verschiedene iPhone-Modelle in Deutschland durchgesetzt hatte, geht nun in Berufung gegen die Entscheidung des Münchner Landgerichts.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Bei Blaumeisen beeinflusst das Alter der Weibchen und die Legefolge die Qualität der Eier

Brütende Blaumeisen-Weibchen stimmen die Zusammensetzung ihrer Eier auf die Bedürfnisse der aus ihnen schlüpfenden Küken ab. So entwickelt sich jeder Embryo in seiner ganz individuell zusammengesetzten Umgebung. Die neue Forschung vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und internationalen Kollegen zeigt, wie richtig der deutsche Ornithologe Wolfgang Makatsch mit seinem vor über 50 Jahren veröffentlichten Buch lag: „Kein Ei gleicht dem anderen“. Die Forscher fanden heraus, dass die Feinabstimmung sowohl passiv als auch aktiv durch Ausgleichsmechanismen der Weibchen erfolgt: Die Legefolge sowie das Alter der Weibchen wirken sich auf die Menge der Proteine, Fette und Karotinoide im Ei aus.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Patentstreit: Qualcomm hinterlegt Sicherheitsleistung für iPhone-Verkaufsverbote

Im Patentstreit mit Apple setzt Qualcomm das Verkaufsverbot für ältere iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft. Der Chiphersteller musste dafür 1,3 Milliarden Euro zahlen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

CSU-Klimastrategie: "Lokaler Aktionismus wird nicht ausreichen"

Die CSU hat ihre Klimastrategie formuliert: Ärmere Länder sollen eingebunden, die Energieversorgung in Deutschland sozialverträglich umgestellt werden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Schweinepest: Im Kampf gegen die Seuche 836.865 Wildschweine erlegt

Nachbarländer melden die Ausbreitung der Schweinepest – noch kann sich Deutschland gegen die tödliche Tierseuche schützen. Einen wichtigen Beitrag leisten Jäger – und ein neuer Elektrozaun. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Bestandsregulierung: Bundesregierung berät über Abschuss von Wölfen

Gibt es zu viele Wölfe in Deutschland? Die Regierung bereitet offenbar Maßnahmen vor, die den Bestand der Tiere verkleinern sollen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Silvester-Bilanz: So viel Feinstaub verursachte die Knallerei

Kaum Wind, viel Geballer: Feuerwerke trieben die Feinstaubwerte in Deutschland an Silvester in die Höhe. Betroffen war vor allem der Süden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Süddeutschland: An Silvester droht Extremnebel und Feinstaubalarm

Eine besondere Wetterlage könnte Silvester in Süddeutschland schädliche Folgen haben: Nach dem Feuerwerk droht extreme Feinstaubbelastung. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Stimmt’s?: Bekommt jeder Flüchtling vom Staat ein Smartphone?

Es kursieren Gerüchte, wonach Flüchtlinge in Deutschland besser unterstützt würden als hilfsbedürftige Bürger. Stimmt es, dass sie Handys geschenkt bekommen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Das ist 2018 in der Digitalwirtschaft passiert

Rückschau

Das ist 2018 in der Digitalwirtschaft passiert

2018 ist in der Digitalbranche viel passiert. Wir zeigen die wichtigsten Ereignisse aus dem vergangenen Jahr: Von Amazon über die Deutsche Telekom bis hin zu Uber.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)