Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Rekordanstieg an Neuinfektionen in Großbritannien

Britische Behörden melden erstmals mehr als 7.000 neue Fälle an einem Tag. Per Warn-App können Daten bald in elf EU-Ländern abgeglichen werden. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Rapsölkraftstoff – Bei der Zuverlässigkeit gleich auf, beim Klimaschutz weit voraus

Damit Alternativen zu Dieselkraftstoff am Markt bestehen können, müssen sie vor allem eine Eigenschaft besitzen: Der sichere Betrieb der Fahrzeuge muss jederzeit gewährleistet sein. In einer breit angelegten Studie haben die Wissenschaftler des Technologie- und Förderzentrums (TFZ) umfangreiche Daten zum Langzeitbetrieb von Rapsölkraftstoff in landwirtschaftlichen Maschinen ausgewertet. Ihr Fazit: Die Betriebssicherheit von Rapsöl-Traktoren liegt mit Dieseltraktoren gleichauf. Aber darüber hinaus leistet Rapsölkraftstoff einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Ergebnisse der Studie erschienen jetzt in der Fachzeitschrift Springer Nature Applied Sciences.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Oracle-Deal: Geht TikTok jetzt doch kaputt?

Am Sonntag soll TikTok aus dem US-App-Store verschwinden, trotz Deal mit Oracle und Walmart: Ändert das was für Influencer, Nutzer und alle, die um ihre Daten fürchten?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Überflutungs-Risiken: Genauere Daten dank Covid-19

Momentan entwickelte GPS-Verfahren erlauben es, Höhenänderungen der Erdoberfläche regelmäßig zu messen. Eine Studie der Universität Bonn belegt nun, dass sich während der Pandemie die Qualität der Messdaten zumindest an manchen Stationen deutlich verbessert haben dürfte. Die Ergebnisse zeigen, welche Faktoren bei der Installation von GPS-Antennen künftig verstärkt berücksichtigt werden sollten. Genauere Daten sind unter anderem für die Berechnung von Überflutungsrisiken oder für Erdbeben-Frühwarnsysteme wichtig. Das Journal „Geophysical Research Letters“ berichtet nun darüber.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Australische Gräser gestalten als „Ingenieure“ ihre Umwelt

Feenkreise sind eins der größten Rätsel der Natur und eins der visuell verblüffendsten Phänomene. Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung der Universität Göttingen hat nun erstmals detaillierte Daten gesammelt, die zeigen, dass das Modell des britischen Mathematikers Alan Turing die auffälligen Vegetationsmuster der australischen Feenkreise erklärt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Oracle-Deal: Wird für TikToker doch noch alles gut?

Erst die Drohung, TikTok aus dem US-App-Store zu werfen, nun ein Deal mit Oracle und Walmart: Was ändert das für Influencer, Nutzer und alle, die um ihre Daten fürchten?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Indischer Monsun ist nach Vulkanausbrüchen besser vorhersagbar

Große Vulkanausbrüche können dazu beitragen, die Vorhersagbarkeit des indischen Monsun zu verbessern – die Regenzeit ist für die Landwirtschaft und damit für die Ernährung von einer Milliarde Menschen von entscheidender Bedeutung. Was paradox erscheint, weil Vulkanausbrüche so unregelmäßig sind, ist tatsächlich auf eine stärkere Wechselwirkung zwischen dem Monsun über weiten Teilen Südostasiens und dem El-Niño-Phänomen immer nach einer Eruption zurückzuführen. Dies konnte jetzt ein indisch-deutsches Forscherteam durch die Kombination von Daten aus meteorologischen Beobachtungen, Computersimulationen und geologischen Archiven wie Korallen und Eiskernen aus vergangenen Jahrtausenden zeigen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Kommentar zu Corona-Gästelisten: Wenn schon Law and Order, dann richtig

Das war ja klar: Kaum werden neue Daten erhoben, werden sie auch schon zweckentfremdet.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Gefahr aus den Tiefen der eigenen Apps

CyberArk

Gefahr aus den Tiefen der eigenen Apps

Privilegierte Zugriffsrechte besitzen nicht nur Administratoren, sie finden sich auch in Applikationen, Tools und Systemen. Diese nicht-menschlichen privilegierten Zugriffsrechte stellen eine erhebliche Gefahr für Unternehmensanwendungen und -daten dar, mahnt CyberArk.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Corona: Russlands Impfstoff „Sputnik V“ – Forscher finden Hinweise auf Manipulation

Russland hat weltweit den ersten Corona-Impfstoff vorläufig zugelassen, doch nun gibt es Zweifel an den Daten. Einige Studienergebnisse wirken laut Kritikern, als hätten die Entwickler mit Photoshop nachgeholfen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

So geht Datenanalyse von morgen

Systematisch auswerten

So geht Datenanalyse von morgen

Die Corona-Pandemie verändert vieles – auch den Bereich Business Intelligence. Daten müssen jetzt besonders schnell gefunden und Prozesse noch transparenter werden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Meereskunde: Rätsel um verschwundene Messstation an der Ostsee

Jahrelang hat eine Messstation Daten zu den ökologischen Veränderungen in der Ostsee gesendet – bis sie verschwand.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Schufa-Datenbank: Schlauer als dein Stromversorger? Denkste!

Eine Schufa-Datenbank könnte den Stromwechsel erschweren. Ein Aufreger. Nur tricksen Versorger längst, um Kunden zu halten. Wie sie Daten nutzen, um Profit zu machen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Obwohl er fast nur aus Gas besteht, ist der Saturn wie die Erde ein seismisch aktiver Himmelskörper.

Der Herr der Ringe und sein größter Mond, der Titan, fotografiert von der Cassini-Sonde. Die Ringe, als dünnen Streifen zu erkennen, werfen ihre Schatten auf die Oberfläche des Gasplaneten.

Die Ringe des Gasplaneten reagieren empfindlich auf dessen seismische Vorgänge. Das zeigen die Daten der Cassini-Sonde. Die Vibrationen zeugen von einer schalenförmigen stabilen Struktur im Inneren des Planeten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

EuGH erklärt Privacy Shield für ungültig

Personenbezogene Daten und US-Anbieter

EuGH erklärt Privacy Shield für ungültig

Vor kurzer Zeit hat der EuGH das Datenschutzabkommen zwischen den USA und der EU (Privacy Shield) für ungültig erklärt. Nach dem Urteil bleibt die Frage, wie es nun weitergeht.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Himmelsscheibe von Nebra wird neu datiert

FRANKFURT. Bisher galt die Himmelsscheibe von Nebra als frühbronzezeitlich und damit als älteste Himmelsdarstellung der Welt. Archäologen der Goethe-Universität Frankfurt und der Ludwig-Maximilians-Universität München analysierten nun erneut verschiedenste Daten zur Rekonstruktion von Fundort und Begleitumständen der Funde. Im Ergebnis muss die Scheibe in die Eisenzeit datiert werden und ist damit rund 1000 Jahre jünger ist als bisher angenommen. Damit sind alle bisherigen astronomischen Interpretationen hinfällig.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Weltraum-Teleskop fotografiert Komet Neowise nach Annäherung an die Sonne

Der hellste Komet seit Jahrzehnten hat seinen Vorbeiflug an der Sonne überstanden. Ein Foto davon liegt schon vor, die Auswertung von Daten wird Jahre dauern.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Statistik der Woche: Was Lebensmittel wirklich kosten

Umweltbelastungen durch die Nahrungsmittelproduktion werden häufig nicht mitbezahlt. Neue Daten erheben dies, wie unsere Infografik zeigt.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

NSA warnt vor Geodaten und gibt Tipps

Überwachung

NSA warnt vor Geodaten und gibt Tipps

Der US-Geheimdienst NSA weist in einem Dokument darauf hin, dass Smartphones in hohem Maße geografische Daten sammeln. Selbst der Flugmodus bietet keine Gewähr, dass nicht ortsgebundene Daten weitergegeben werden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Machine Learning und der Datenschutz

KI-Systeme

Machine Learning und der Datenschutz

Synthetische Daten können das KI-Training anonymisieren. Bei diesem Vorgang werden die Daten allerdings schon verarbeitet – wozu eigentlich eine Einwilligung notwendig ist.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Datenübertragung mit 178.000.000 MBit pro Sekunde

University College London (UCL)

Datenübertragung mit 178.000.000 MBit pro Sekunde

Die weltweit schnellste Datenübertragungsrate wurde jetzt von einem Team von Ingenieuren des University College London erreicht. Sie lag um ein Fünftel über dem bisherigen Rekord, bei 178.000.000 MBit pro Sekunde.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Coronavirus-Bekämpfung: Kontakt-Apps helfen, sind aber längst nicht alles

Digitale Werkzeuge können laut einer Studie einen Beitrag im Kampf gegen die Pandemie leisten, doch es werden auch weitere Maßnahmen gebraucht – und mehr Daten.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

MCC: Klimaschäden für die Weltwirtschaft größer als gedacht

Die menschengemachte Erwärmung des Planeten wird Produktion und Wohlstand in aller Welt voraussichtlich deutlich stärker beeinträchtigen als durch bisherige Modellstudien beziffert. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie auf Basis empirischer Daten aus 1500 Regionen in 77 Ländern der Erde. Sie kommt auf 7 bis 14 Prozent Verlust von Wirtschaftsleistung im Jahr 2100; demnach verursacht jede Tonne CO₂, die 2020 emittiert wird, umgerechnet 76 bis 148 Euro Schäden. Die Studie wurde erstellt von dem Berliner Klimaforschungsinstitut MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Urlaubsrückkehrer treiben Corona-Infektionen in die Höhe

Fast 40 Prozent der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Deutschland haben sich im Ausland angesteckt. Das zeigen aktuelle Daten des Robert-Koch-Instituts.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Prostatakrebs-Risiko: Die Rolle der Verwandten

Erkranken Vater oder Bruder an einem Prostatakarzinom, hat auch der Sohn oder Bruder ein erhöhtes Risiko für diese Krebsart. Ob dies auch gilt, wenn bei Verwandten Krebsvorstufen entdeckt werden, war bisher noch nicht bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler die Daten von über sechs Millionen Männern ausgewertet, um herauszufinden, wie hoch das Risiko für Prostatakrebs in diesem Fall ist. Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg konnten zeigen, dass das Risiko für Prostatakrebs auch bei Vorstufen ähnlich erhöht ist. Dies sollte bei Beratungen zur Früherkennung miteinfließen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Trump gegen TikTok: TikTok soll Daten von US-Nutzern löschen

US-Präsident Donald Trump hat ein weiteres Dekret gegen TikTok erlassen. Seinem Wunsch, die erfolgreiche App in den USA zu verbieten, kommt er damit ein Stück näher.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

China: Google arbeitet nicht länger mit Behörden in Hongkong zusammen

Angesichts des neuen Sicherheitsgesetzes beendet Google seine Kooperation mit den Hongkonger Behörden. Künftig müssten diese Daten auf dem diplomatischen Weg anfragen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Daten als eine neue Erlösquelle erschließen

B2B-Datenmarktplätze

Daten als eine neue Erlösquelle erschließen

Oft fallen Daten an, deren Verkauf Geld einbringen kann – ohne Konflikt mit dem Datenschutz. Gehandelt werden können diese Daten auf verschiedenen Datenmarktplätzen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

EU und USA sprechen über Neuordnung der Datenübermittlung

Nach Aus für Privacy Shield

EU und USA sprechen über Neuordnung der Datenübermittlung

Der EuGH hat vor Kurzem die bisherige Praxis beim Datenverkehr zwischen den USA und der EU für ungültig erklärt. Erste Gespräche zur Neuordnung des „Privacy Shield“ zwischen Brüssel und Washington laufen bereits.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Wissen

Forschung: Gen-Studie zu Uiguren zurückgezogen

FILE PHOTO: Workers walk by the perimeter fence of what is officially known as a vocational skills education centre in Dabancheng

In China werden zunehmend genetische Daten von Minderheiten erhoben – und womöglich gegen sie verwendet. Jetzt wurde eine Arbeit wegen ethischer Bedenken gelöscht.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Biodiversität: US-Forscher sehen keine Belege für Insektensterben

Die USA sind einer Studie zufolge anders als Europa nicht von einem massenhaften Insektensterben betroffen. Experten zweifeln aber an der Aussagekraft der Daten.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Chinesische App: TikTok plant Datenzentrum in Europa

Die Videoplattform will in Irland ein Datenzentrum errichten, um die Daten europäischer Nutzer zu speichern. Die USA wollen gegen weitere chinesische Apps vorgehen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Was Sensoren alles sehen

Millionen Sensoren sind über die Welt verteilt, in Autos, Zügen oder Landmaschinen. Sie zeichnen Daten auf, die es vorher gar nicht in dieser Dichte gab.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Coronavirus: Schützt Leben, nicht Daten!

Um einem zweiten Shutdown zu entgehen, müssen wir das Virus so konsequent verfolgen, wie wir sonst Verbrecher jagen. Dahinter muss auch der Datenschutz zurückstehen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Irdische Ruhe in Corona-Zeiten

Ein Mann wartet Mitte März im Terminal des Flughafen Dresden auf seinen Abflug.

Während des Corona-Lockdowns war die Erde so still wie nie zuvor in der Geschichte. Das zeigen die Daten von seismischen Messstationen in 117 Ländern.

Quelle: FAZ.de