Posted in WissenschaftAktuell

Galápagos: Riesige Fischfang-Flotte aus China entsetzt Ecuador

Rund um die Galapagosinseln ist eine Armada chinesischer Schiffe aufgefahren. Mancherorts entfallen 99 Prozent des Fischfangs auf sie, die Regierung Ecuadors ist empört.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Handelsstreit mit den USA: China bereitet Sanktionsliste für US-Unternehmen vor

Im Technologiestreit mit China haben die USA die Apps TikTok und WeChat verboten. Die Regierung in Peking will mit einer eigenen Sanktionsliste dagegenhalten.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

China: Tausende Menschen mit aus Labor entwichenem Brucella-Bakterium infiziert

Aus einem chinesischen Labor sind versehentlich Brucella-Bakterien entwichen. Über Aerosole haben sie sich verbreitet und Tausende infiziert. Nun haben die Behörden den Vorfall öffentlich gemacht.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Investitionsabkommen zwischen der EU und China

Fairer Wettbewerb

Investitionsabkommen zwischen der EU und China

Schon seit sechs Jahren verhandelt Brüssel vergeblich mit Peking über faireren Wettbewerb. Die Spannungen mit den USA veranlassen China jetzt zu einer «Charmeoffensive» gegenüber der EU – besonders vor dem Gipfel am Montag mit Merkel. Doch ist ein Durchbruch realistisch?

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Huawei kündigt neue Produkte an

Antwort auf US-Sanktionen

Huawei kündigt neue Produkte an

Huawei ist einer der Leidtragenden im Handelskrieg zwischen den USA und China. Dennoch zeigt sich der Konzern kämpferisch. Statt aufgrund der heftigen US-Sanktionen in die Knie zu gehen, kündigt das Unternehmen einige neue Produkte an.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Kohlmotte nutzt Pflanzenabwehrstoff als Signal für die Eiablage

Ein Forschungsteam der Landwirtschaftlichen Universität in Nanjing, China, und des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie in Jena konnte zeigen, dass Isothiocyanate, die Kreuzblütengewächse eigentlich zur Verteidigung gegen Fraßfeinde bilden, Kohlmottenweibchen als Duftsignale dienen, damit sie ihre Eier auf diesen Pflanzen ablegen können. Die Wissenschaftler identifizierten zwei Geruchsrezeptoren, deren einzige Aufgabe darin besteht, diese Duftstoffe aufzuspüren und den Weg zum idealen Eiablageplatz zu weisen. Sie konnten damit zeigen, warum ein auf bestimmte Wirtspflanzen spezialisiertes Insekt von Substanzen angelockt wird, die eigentlich Schädlinge fernhalten sollen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Afrikanische Schweinepest: Südkorea stoppt Import von deutschem Schweinefleisch

Pressekonferenz der Bundesministerin zum Ausbruch der afrikanischen Schweinepest im Bundesministerium fuer Ernaerhung un

Auch der Handel mit China dürfte weitgehend wegfallen. Angesichts des ersten Falls der Tierseuche in Deutschland kritisieren Umweltschützer das Landwirtschaftsministerium.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Weltall: Wiederverwendbares Raumschiff landet in China

Für das Land ist es ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung eigener Raumfähren, ähnlich den amerikanischen Spaceshuttles. Details des Gefährts werden jedoch geheim gehalten.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

China will heimische Chipindustrie unterstützen

Angesichts US-Sanktionen

China will heimische Chipindustrie unterstützen

Angesichts immer härterer US-Sanktionen will China die heimische Chipindustrie stärken. Dieses Thema werde bei den anstehenden Beratungen zum neuen Fünf-Jahresplan der Regierung im kommenden Monat auf der Agenda stehen, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Strigolactone machen Tabak widerstandsfähiger gegen Rüsselkäfer

Ein Team von Forschenden am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena hat in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern in China und Korea herausgefunden, dass Pflanzenhormone der Gruppe der Strigolactone in der wilden Tabakart Nicotiana attenuata für die Feinabstimmung bei der Produktion von Abwehrstoffen im Stängel sorgt. Entscheidend ist dafür das Wechselspiel mit anderen an der Pflanzenabwehr beteiligten Hormonen. Pflanzen, die keine Strigolactone mehr bilden können, haben auch veränderte Gehalte an Jasmonaten und Auxinen und infolgedessen eine verringerte Abwehr gegenüber den stängelbohrenden Larven des Rüsselkäfers Trichobaris mucorea.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-News am Mittwoch: Anteil der Corona-Nachweise mit Infektion im Ausland gestiegen

Donald Trump macht China für die Coronakrise verantwortlich. Deswegen hat er eigenen Aussagen zufolge nun sogar Handelsgespräche abgesagt. Und: Der Anteil der infizierten Urlauber steigt. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

China: Google arbeitet nicht länger mit Behörden in Hongkong zusammen

Angesichts des neuen Sicherheitsgesetzes beendet Google seine Kooperation mit den Hongkonger Behörden. Künftig müssten diese Daten auf dem diplomatischen Weg anfragen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Forschung: Gen-Studie zu Uiguren zurückgezogen

FILE PHOTO: Workers walk by the perimeter fence of what is officially known as a vocational skills education centre in Dabancheng

In China werden zunehmend genetische Daten von Minderheiten erhoben – und womöglich gegen sie verwendet. Jetzt wurde eine Arbeit wegen ethischer Bedenken gelöscht.

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

USA und China: Wie der Streit um TikTok die Entkopplung beschleunigt

In China empören sich Regierung und Firmen über die US-Angriffe gegen TikTok. Zugleich bereitet China sich auf die Entkopplung der beiden großen Volkswirtschaften vor.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Corona und Bahnreisen: Das Virus fährt mit

In Urlaub mit dem Zug fahren. Reisen in Corona Zeiten. Fahrgäste am Hauptbahnhof Stuttgart, die in den Ferien mit dem Zu

Eine neue Studie aus China untersuchte das Infektionsrisiko in Zügen. Wie wahrscheinlich ist es, sich trotz Maskenpflicht in der Bahn anzustecken?

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Coronavirus auf Reisen: Das Virus fährt mit

In Urlaub mit dem Zug fahren. Reisen in Corona Zeiten. Fahrgäste am Hauptbahnhof Stuttgart, die in den Ferien mit dem Zu

Trotz Maskenpflicht sind öffentliche Verkehrsmittel als Virenschleuder in Verruf geraten. Eine neue Studie aus China untersuchte das Infektionsrisiko in Zügen. Wie wahrscheinlich ist es, sich in der Bahn anzustecken?

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

EU-Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Reaktion auf Cyberangriffe

EU-Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Ist das eine echte Abschreckung?

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

TikTok aus China: Mit dem Verbot TikToks würde das Misstrauen nicht enden

Donald Trump will TikTok in den USA verbieten. Ist das nur Machtkampf und Ablenkungsmanöver? Oder sind die Sorgen um Sicherheit und Nutzerdaten berechtigt?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Chinesische Videoplattform: Lässt sich TikTok überhaupt verbieten?

US-Präsident Donald Trump will die Videoplattform verbieten. Grund sind Bedenken, TikTok könnte heimlich Nutzerdaten an China weitergeben. Fragen und Antworten

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Offen und geheim: Wie China mit Offline- und Online-Medien Nachrichten steuert

Seit fast einem Jahrhundert manipuliert die Kommunistische Partei Medien und öffentliche Wahrnehmung – auch im Ausland und nun intensiv mit sozialen Medien.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Anodenmaterial für sichere und langlebige Batterien

Ein vielversprechendes Anodenmaterial für künftige Hochleistungsbatterien haben Forschende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und an der Jilin-Universität in Changchun/China untersucht: Lithium-Lanthan-Titanat mit Perowskit-Kristallstruktur (LLTO). Wie das Team in der Zeitschrift Nature Communications berichtet, kann LLTO die Energiedichte, Leistungsdichte, Laderate, Sicherheit und Lebensdauer von Batterien verbessern, ohne dass eine Verkleinerung der Partikel von der Mikrometer- auf die Nanometerskala erforderlich ist. (DOI: 10.1038/s41467-020-17233-1)

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Raumfahrt: China startet eigene Marsmission

Mit dem Start des Raumschiffs „Tianwen-1“ beginnt die erste eigene Marsmission Chinas. Ein Erfolg könnte den Status des Landes als Weltraumnation stärken.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Raumfahrt: Langer Marsch zum Mars

HAINAN, CHINA - JULY 23, 2020: The Chang Zheng 5 (Long March 5) carrier rocket with the Tianwen-1 Mars rover is launche

Soeben hat China eine erste eigene Sonde zum Roten Planeten geschickt. Die Mission dient auch als Machtdemonstration – sollte sie gelingen.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

China: Dörfer nach Regenfällen unter Wasser

Die Überschwemmungen im Süden Chinas könnten wegen maroder Staudämme noch verheerender werden. Mehr als 100.000 Rettungskräfte sind im Einsatz.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Marsmission „Tianwen-1“

Der chinesische Marsrover soll mindestens 90 Marstage lang mit sechs wissenschaftlichen Instrumenten den roten Planeten erkunden.

Mit „Tianwen-1“ soll voraussichtlich am Donnerstag die nächste Mission zum Mars starten. Die komplexe Aufgabe, der sich China als Mars-Neuling dabei stellt, ist bemerkenswert.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Covid-19: Impfstoffkandidaten zeigen vielversprechende Wirkung

Corona-Impfstoffe aus Großbritannien, China und Deutschland erwiesen sich in ersten Studien als sicher und lösten eine starke Immunantwort aus.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Cyberkriminalität: US-Justiz wirft chinesischem Ministerium Unterstützung von Hackern vor

Zwei Hacker aus China sollen Daten im Wert von Millionen Dollar gestohlen haben. Laut US-Justizministerium hatten sie Unterstützung von einem chinesischen Ministerium.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Asteriden: Verwandtschaftsverhältnisse von Heidekraut und Tomate geklärt

Die Asteriden umfassen rund 100.000 Blütenpflanzen, vom Heidekraut bis zur Tomate. Ihre Verwandtschaftsverhältnisse waren bislang noch nicht vollständig geklärt. Eine neue Studie der Universität Bonn, der Pennsylvania State University (USA) sowie der Fudan University (China) hat diese Wissenslücke nun ein Stück weit geschlossen. Es ist die weltweit detaillierteste Stammbaum-Analyse, die bislang für die Asteriden durchgeführt wurde. Ihre Ergebnisse erscheinen in der Fachzeitschrift Molecular Biology and Evolution.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Pandemie: WHO schickt Experten zur Untersuchung von Virusursprung nach China

Noch immer ist nicht eindeutig geklärt, wie das Coronavirus erstmals von Tier auf den Menschen übersprang. Um diese Frage zu klären, entsendet die WHO nun ein Expertenteam nach China.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Verboten gut

Ein vollgefedertes E-Klapprad mit 450-Wh-Akku für unter 1000 Euro? Das Fiido M1 aus China ist unverschämt günstig.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Sicherheitsgesetz: TikTok stellt Dienst in Hongkong ein – USA prüfen Verbot

TikTok will seinen Betrieb in Hongkong beenden – laut Unternehmen aus Sorge um eine Weitergabe von Nutzerdaten an China. Die US-Regierung kündigte eine Überprüfung an.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

WHO: China bestätigte Corona-Ausbruch erst auf mehrfache Nachfragen

Der WHO zufolge hat China Details zum ersten Ausbruch von Covid-19 Tage später geliefert als bisher angenommen. US-Präsident Donald Trump könnte sich von der Korrektur bestätigt sehen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ursprung der Pandemie: Behörden in China informierten WHO nicht proaktiv über Coronavirus

Wer wusste wann vom Ausbruch des neuen Coronavirus? Die WHO hat ihre Chronologie der Ereignisse aktualisiert. Demnach erfuhr sie erstmals über eine Website von Covid-19.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Neue Mutation „infektiöser“ als ursprüngliches Virus

Eine Mutation von Sars-CoV-2 hat sich mittlerweile weltweit durchgesetzt – offenbar ist sie infektiöser als die ursprüngliche Variante aus China. Ob sie auch gefährlicher ist, ist unklar.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Verdrehtes WSe₂ als hochflexible Plattform für die Untersuchung exotischer Phänomene

Zweidimensionale Quantenmaterialien sind seit einigen Jahren eine Plattform für die Realisierung neuartiger korrelierter und topologischer Phasen der Materie. Nun berichtet ein internationales Forscherteam aus Deutschland, den Vereinigten Staaten, China und Japan in Nature Materials, dass das aus einer verdrehten Doppelschicht bestehende Übergangsmetalldichalcogenid WSe₂ die Realisierung exotischer korrelierter Phänomene, einschließlich der Hoch-Tc-Supraleitung und korrelierter Isolatoren, ermöglicht – und zwar auf kontrollierte Weise und ohne die geometrischen Einschränkungen, die bei verdrehtem, doppelschichtigem Graphen (Twisted Bilayer-Graphen) auftreten.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft