Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

19. November 2018

Bauen

Die wichtigsten Add-ins für Outlook

Produktiver Mailen Die wichtigsten Add-ins für Outlook Der ohnehin schon große Funktionsumfang von Microsofts E-Mail-Client Outlook lässt sich mit Add-ins weiter ausbauen. Die spannendsten Erweiterungen sehen Sie hier im Überblick. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Google Campus: Immer Ärger mit den Nachbarn

Google wollte in Berlin ein altes Umspannwerk zum Start-up-Campus umbauen. Aktivisten waren dagegen. Jetzt ziehen dort Sozialprojekte ein. Und wer hat nun gewonnen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Welchen Weg Protonen nehmen

Wie genau bestimmte Algenenzyme Wasserstoff produzieren, war bisher Gegenstand von Spekulationen. Dr. Martin Winkler, Dr. Jifu Duan, Prof. Dr. Eckhard Hofmann und Prof. Dr. Thomas Happe von der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist es gemeinsam mit Kollegen der Freien Universität Berlin erstmals gelungen, den Weg der Protonen bis ins aktive Zentrum dieser [FeFe]-Hydrogenasen exakt nachzuvollziehen. Das

Smart Speaker: Kuck mal, wer da jetzt spricht

Erst hieß es, sprachgesteuerte Lautsprecher würden Bildschirme überflüssig machen. Nun aber bauen Amazon, Google und Facebook Smart Speaker mit Displays. Was soll das? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Gärtnern das ganze Jahr

Mit dem Plantcube von Agrilution kann man Salate und Kräuter direkt dort anbauen, wo man sie verbraucht. (Mehr in: Technology Review)

PayPal bringt Funds Now nach Deutschland

Sofortige Auszahlungen PayPal bringt Funds Now nach Deutschland PayPal launcht seinen Service Funds Now in Deutschland. Mit ihm können Händler direkt über ihre Einnahmen aus Verkäufen verfügen. Der Payment-Anbieter will damit kleine und mittelständische Händler unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Volkswagen digitalisiert den Autoverkauf

Ab 2020 Volkswagen digitalisiert den Autoverkauf Volkswagen will ab 2020 seine Vertriebsstrukturen massiv umbauen und digitalisieren. Damit will der Konzern unter anderem das Kerngeschäft um zusätzliche Dienste wie Carsharing, Lade- und Abrechnungsdienste für E-Autos sowie E-Commerce ausbauen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Große Wärmespeicher aus Segmenten bauen

Ein Konsortium aus Forschung und Industrie hat die Segmentbauweise erstmals für einen großen Wärmespeicher eingesetzt. Dabei wird der Speicher aus emaillierten und eingedichteten Stahlsegmenten hergestellt. Die Bauweise hatte sich bei der Kältespeicherung bewährt. Das neue BINE-Projektinfo „Große Wärmespeicher kostensparend errichten“ (10/2018) stellt erste Ergebnisse eines Demonstrators mit einem Volumen von etwa 100 Kubikmetern vor. Die

KI-Algorithmen im praktischen Einsatz

App-Power mit Künstlicher Intelligenz KI-Algorithmen im praktischen Einsatz Entwickler können intelligente Funktionen recht einfach in eigene Anwendungen einbauen. Die Implementierung erfolgt über APIs zu cloudbasierten KI-Diensten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Google macht Schluss mit Google+

Nach Datenleck Google macht Schluss mit Google+ Das war es dann mit Googles Versuch, ein soziales Netzwerk aufzubauen. Die Google+ Community wird für Privatnutzer geschlossen. Die User haben zehn Monate, um ihre Daten zu sichern. Grund dafür ist eine Software-Panne. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Kombinierbar wie Legosteine – Forscher entwickeln Gen-Baukasten für Grünalgen

Im Erbgut der Zellen geht es ähnlich zu wie in Fabriken: Gene steuern und regulieren die Protein-Produktion. In der Industrie ist dabei oft ein Baukasten-Prinzip sinnvoll, bei dem sich Fertigungsstraßen austauschen lassen, wenn ein anderes Produkt hergestellt werden soll. Auch Forscher arbeiten daran, Gen-Bausteine wie Legosteine unterschiedlich zu kombinieren. Einen solchen Bausatz mit 119 Gen-Funktionseinheiten

Kombinierbar wie Legosteine – Forscher entwickeln Gen-Baukasten für Grünalgen

Im Erbgut der Zellen geht es ähnlich zu wie in Fabriken: Gene steuern und regulieren die Protein-Produktion. In der Industrie ist dabei oft ein Baukasten-Prinzip sinnvoll, bei dem sich Fertigungsstraßen austauschen lassen, wenn ein anderes Produkt hergestellt werden soll. Auch Forscher arbeiten daran, Gen-Bausteine wie Legosteine unterschiedlich zu kombinieren. Einen solchen Bausatz mit 119 Gen-Funktionseinheiten

HZB-Forscher finden Weg, die Wirkungsgrad-Grenze für Silizium-Solarzellen zu erhöhen

Der Wirkungsgrad einer Solarzelle ist eine ihrer wichtigsten Kenngrößen. Er gibt an, wieviel Prozent der eingestrahlten Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt wird. Die theoretische Grenze für Silizium-Solarzellen liegt aufgrund physikalischer Materialeigenschaften bei 29,3 Prozent. Im Fachjournal Materials Horizons beschreiben Forscher des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) zusammen mit internationalen Kollegen, wie diese Grenze aufgehoben werden kann. Der

Bauen mit Textilbeton aus nachwachsenden Rohstoffen

Textilbeton ist der Baustoff der Zukunft. Er hat eine hohe Lebensdauer, ermöglicht vielseitige Geometrien und leichte Konstruktionen. Anstatt mit Stahl ist er mit Carbon- oder Glasfasergewebe verstärkt. Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI ersetzt diese Gewebe jetzt durch umweltfreundliche Naturfasern. Damit kann die CO2-Bilanz des Betons bei gleicher Performance verbessert und die Herstellungskosten

Post aus Japan: Autos auf dem Holzweg

Ein Konsortium aus Akademie und Privatwirtschaft will bis 2020 ein Fahrzeug zum Teil aus Nanozellulosefasern bauen. Es gibt dabei schon etwas Fortschritt. (Mehr in: Technology Review)

Heimat bauen: Frankfurts schöne neue Altstadt

Allgemein

Vor drei Jahren ging es in diesem Blog schon einmal um die neue Altstadt im Zentrum von Frankfurt am Main. Im Mai diesen Jahres wurden die Bauzäune um das neue Quartier geöffnet, ab Mitte des … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Ältere Posts››