Posted in Technologie

Die Genmodifizierung von Babys könnte bei der Sichelzellanämie beginnen

Chinas CRISPR-Baby-Fiasko ließ Forscher die Geneditierung überdenken. Ein Bericht skizziert nun, welche Therapien die umstrittene Technik ermöglichen kann.

Quelle: Technology Review

Posted in WissenschaftAktuell

Ordnung durch Unordnung: Wie Zufall und kollektive Bewegung eine Stammzelle definieren

Ohne Stammzellen würde menschliches Leben nicht existieren. Dank ihnen wird ein Zellklumpen zu einem Organ, und eine befruchtete Eizelle entwickelt sich zu einem Baby.. Aber was macht eigentlich eine Stammzelle aus? Handelt es sich um eine feste Population von besonders begabten Zellen? Wissenschafter des Institute of Science and Technology (IST) Austria entdeckten, dass Stammzellen stattdessen aufgrund des kollektiven Verhaltens von Zellen innerhalb der Organe entstehen könnten. Die Wissenschafter veröffentlichten ihre Studie am 1. Juli 2020 in der Zeitschrift PNAS. Ihre Ergebnisse könnten zu einem tieferen Verständnis der Organerneuerung und -entwicklung führen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Reproduktionsmedizin: Erste Frau mit transplantierter Gebärmutter bekommt Baby

Im August 2011 pflanzten Ärzte einer jungen Türkin zum ersten Mal weltweit eine Gebärmutter ein. Nun hat die 32-Jährige das ersehnte Kind zur Welt gebracht.

Quelle: SZ.de

Posted in Wissen

Medikamente zur Geburtseinleitung: Wenn das Baby auf sich warten lässt

Lange kann es nicht mehr dauern: Eine hochschwangere Frau hält sich den Bauch.

Die letzten Tage einer Schwangerschaft sind eine aufregende Zeit. Wenn aber der Termin überschritten ist, wird das Warten auf die Geburt schwer. Einige Ärzte greifen zu einem Wehenmittel. Andere raten davon ab. Warum?

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Möglicher Übertragungsweg von SARS-CoV-2? Erstmals neues Coronavirus in Muttermilch nachgewiesen

Virologen der Ulmer Universitätsmedizin haben das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) in Muttermilch nachgewiesen. Für ihren Beitrag („letter“) im Fachjournal „The Lancet“ haben die Forschenden die Muttermilch von zwei Frauen untersucht, die nach der Entbindung positiv getestet worden waren. Bei einer Mutter gelang es tatsächlich, virale RNA des Coronavirus in der Milch nachweisen. Ob die Frau ihr ebenfalls infiziertes Baby über diesen oder einen anderen möglichen Übertragungsweg angesteckt hat, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Die Untersuchung ist im Zuge des EU-Projekts Fight-nCoV entstanden.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

„Affen kommunizieren, Menschen haben Sprache“

So verzückt Eltern auch sind, wenn ihr Kleines das erste Mal „Ma-Ma“ oder „Pa-Pa“ brabbelt – ehe daraus Sätze entstehen, muss noch viel passieren. Ein Prozess, der unbewusst und mit jeder Sprache einsetzt, in die ein Baby geboren wird. Anders bei Menschenaffen. Obwohl die Tiere hochkomplexe Fähigkeiten haben, Sprache können sie nicht. Welche Hirnstrukturen und Gene beim Menschen den Unterschied machen, will Angela D. Friederici vom MPI CBS herausfinden. Ein Gespräch über darüber, warum man bislang so wenig über die Unterschiede zwischen Mensch und Affe weiß – und warum selbst dieses Wissen durch neuere Erkenntnisse infrage gestellt werden könnte.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Schwangerschaft: Wenn Medizin dem Baby schadet

Midsection of woman with medical drugs model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN

Ein Epilepsiemittel soll in der Schweiz ungeborene Babys geschädigt haben. Der Fall wirft eine Frage auf: Welche Arzneien sind für Schwangere überhaupt unbedenklich?

Quelle: SZ.de

Posted in Technologie

Babyzimmer für unterwegs

Der Nachwuchs braucht viel Hardware. La Multi fasst einiges davon zusammen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Schlafprobleme: Zwei reife Kiwis und Sie schlafen wie ein Baby

Extraschwere Bettdecken, Meeresrauschen oder der Duft von Lavendel: Zu kaufen gibt es vieles, was uns angeblich schneller, länger und ruhig schlafen lässt. Was ist dran? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Süße Kuschelvideos: Warum sich dem Berliner Eisbärbaby noch kein Pfleger nähern durfte

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Vaginal Seeding: Umstrittene Bakteriendusche für Neugeborene

Vaginal Seeding ist der neueste Trend in der Geburtshilfe: Ärzte reiben Kaiserschnittbabys mit Vaginalkeimen der Mutter ein. Unklar ist, ob das stärkt – oder riskant ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Pille Yasminelle: Klage gegen Bayer wegen Antibabypille abgewiesen

Eine Frau hat gegen den Pharmakonzern geklagt, weil die Verhütungspille Yasminelle sie fast getötet haben soll. Ein Landgericht sah nicht ausreichend Belege dafür. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Statistik der Woche: Befürchtungen zu genveränderten Babys

In China kamen erstmals Babys mit modifizierter DNA zur Welt. Was denken die Menschen über so eine tiefgreifende Genmodifikation? Unsere Infografik zeigt es.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Seltene Aufnahmen: Wissenschaftler filmen Baby-Hai im Ei: So klein und schon ein Räuber

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in Technologie

CRISPR-Erfinder warnt vor geneditierten Babys

Feng Zhang fordert ein Moratorium für Experimente an menschlichen Embyronen. In China sollen kürzlich die ersten CRISPR-Babys geboren sein.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Umstrittener Wissenschaftler: Baby-Designer He Jiankui vermisst: Wo ist der "chinesische Frankenstein"?

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Seltene Mutation: Norweger fotografiert weißes Rentierbaby

Beim Wandern in den Bergen stand plötzlich ein weißes Rentier vor einem Norweger – dabei haben die Tiere eigentlich graubraunes Fell. Das Junge war überraschend zutraulich und ließ sich sogar fotografieren. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Warnung vor Eingriffen: Babys mit manipuliertem Genom: WHO-Chef will Standards

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Genmanipulierte Babys: "In höchstem Maße unethisch"

Noch nie hat ein Forscher die DNA von Menschen so tief greifend verändert wie der Chinese He Jiankui. Das Experiment sei unverantwortlich, sagt DFG-Vizepräsidentin Katja Becker, aber nicht ganz überraschend. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

China: He Jiankui muss Forschung an Babys beenden

Die chinesische Regierung sieht in der Genmanipulation von Babys einen „schwerwiegenden Verstoß“. Dem Wissenschaftler drohten Konsequenzen wegen seiner Arbeit. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

China: Forscher müssen Genmanipulationen an Babys beenden

Nach starken internationalen Protesten greift Chinas Wissenschaftsministerium ein: Die an der mutmaßlichen Genmanipulation an Babys in China beteiligten Wissenschaftler dürfen ihre Arbeit vorerst nicht fortsetzen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Angeblich gentechnisch veränderte Babys: Der Einschnitt

Mit seiner Behauptung, Embryonen gentechnisch verändert zu haben, bringt He Jiankui sein Forschungsfeld in Verruf. So bremst er den medizinischen Fortschritt und gefährdet die Entwicklung neuer Therapien. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Crispr: He Jiankui ist stolz auf Genbabys

Nach der mutmaßlichen Geburt zweier genveränderter Babys in China hat Forscher He seine Arbeit verteidigt. Er gab bekannt, dass es bereits eine zweite Schwangere gibt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

He Jiankui: Forscher "stolz" auf angebliche Gen-Manipulation von Babys

Der chinesische Forscher He Jiankui steht weltweit in der Kritik. Er behauptet, erstmals das Erbgut von jetzt geborenen Zwillingen verändert zu haben. Auf einer Konferenz hat er sich verteidigt – und einen weiteren Fall bekannt gegeben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

China: Peking ordnet Untersuchung wegen angeblich genmanipulierter Babys an

Ein Forscher in China behauptet, zwei Kinder als Embryos gentechnisch verändert zu haben. Die Wissenschaft reagiert schockiert, die Versuche waren offenbar nicht angemeldet. Nun schreitet die Regierung ein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Die CRISPR-Babys sind da

In China kamen erstmals Kinder auf die Welt, deren DNA mit der Genschere CRISPR maßgeschneidert worden war. Die Meldung des Forscherteams heizt ethische Debatten um embryonale Genmodifizierung an.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Sind die CRISPR-Babys da?

In China sollen erstmals Kinder auf die Welt gekommen sein, deren DNA mit der Genschere CRISPR maßgeschneidert worden waren. Der Bericht des Forscherteams heizt ethische Debatten um embryonale Genmodifizierung an.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Kleiner als eine Fingerspitze: Baby-Oktopus auf Plastikmüll gefunden

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Genforschung: Was wird aus mir?

Wie schlau wir werden oder ob uns ein Herzinfarkt droht, können Wissenschaftler längst im Erbgut von Babys erkennen – doch will man das wirklich wissen? Ein Selbstversuch (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Fortpflanzung ohne Samenzelle: Eine Babymaus, zwei Mütter, kein Vater

Es ist der Traum mancher homosexueller Paare: ein leibliches Kind von beiden Elternteilen. Derzeit ist das unmöglich. Bei Mäusen haben Forscher nun aber mit zwei Weibchen gesunden Nachwuchs gezüchtet. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Giraffenbabys erben Fleckenmuster von ihren Müttern

Das typische Giraffenmuster wird von der Mutter an das Baby weitervererbt. Von der Musterung hängt zudem das Überleben der jungen Giraffen ab, wie eine Studie der Universitäten Zürich und Penn State belegt. Sie zeigt auch, wie mit neuem Instrumentarium die Markierungen anderer Wildtiere untersucht werden können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wenn aus Einfühlsamkeit Altruismus wird

Wie wir auf Menschen in Not reagieren, zeigt sich bereits daran, wie wir als Babys auf ängstliche Gesichter reagiert haben. Das zeigt eine Studie des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig und der Universität von Virginia in Charlottesville, USA.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Übergewicht: Bitte nicht gleich füttern!

Holen Sie nicht gleich den Brei raus, wenn ihr Kind anfängt zu weinen. Die Erziehung zum Übergewicht beginnt im Babyalter. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Südlich von Tokio: Babywal stirbt vor Japans Küste – sein tragischer Tod wirft Fragen auf

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Künstliche Befruchtung: Gut, dass es Sie gibt, Frau Brown!

Vor 40 Jahren kam Louise Brown als erstes Retortenbaby zur Welt. Eine Revolution der Medizin. Mit der Gentechnik folgt die nächste. Wiederholen wir die Fehler von damals? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)