Posted in Technologie

Toyota zeigt autonomes Testfahrzeug P4 auf der CES

Las Vegas

Toyota zeigt autonomes Testfahrzeug P4 auf der CES

Automacher Toyota präsentiert auf der CES in Las Vegas seinen neuen Versuchsträger für autonomes Fahren. Das Modell P4 basiert auf dem Lexus LS 500h und soll zwei unterschiedliche Automatisierungstechnologien vorantreiben.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Uber-Roboterwagen rollen wieder

Nach tödlichem Unfall

Uber-Roboterwagen rollen wieder

Neun Monate nach dem tödlichen Unfall in Arizona nimmt der Fahrdienst-Vermittler Uber die Tests mit seinen automatisierten Roboterwagen wieder auf.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Gesichtserkennung: "91 Prozent der ‚Treffer‘ sind Fehler"

Der 36-jährige Ed Bridges aus dem walisischen Cardiff kämpft gemeinsam mit einer Menschenrechtsgruppe gegen automatische Gesichtserkennung. Anlass war ein persönliches Erlebnis.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Massenspektrometrie leicht gemacht: Hallesche Proteinforscher teilen ihr Know-how

Einfach, automatisiert und nachvollziehbar: Eine simple Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Protein-Massenspektrometrie präsentieren Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in der jüngsten Ausgabe des Fachblatts „Nature Protocols“. Darin erklären sie, wie sich komplizierte Protein-Untersuchungen mit Hilfe der modernen Cross-Linking Massenspektrometrie durchführen lassen. Hierfür haben sie sogar eine eigene Software entwickelt. Die Anleitung richtet sich an andere Wissenschaftler, die bislang noch keine oder nur wenig Erfahrung mit dem Verfahren haben.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

In 6 Schritten zur Automatisierung per RPA

Robotic Process Automation

In 6 Schritten zur Automatisierung per RPA

Robotic Process Automation (RPA) übernimmt in Unternehmen eine Vielzahl an manuellen, repetitiven und zeitraubenden Prozessen. Das erhöht die Effizienz von Mitarbeitern und macht Kapazitäten für das Kerngeschäft frei.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Drei Wachstumsbeschleuniger für den Mittelstand

Automation im Backoffice

Drei Wachstumsbeschleuniger für den Mittelstand

KMUs verschwenden oftmals viele Kapazitäten mit schwerfälligen Prozessen im Backoffice. Durch die Automatisierung von Abrechnungs-, Finanz- und HR-Abläufen werden diese Kapazitäten für das Kerngeschäft frei.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Automatisiertes Pentesting für sichere Web-Apps

Crashtest Security

Automatisiertes Pentesting für sichere Web-Apps

Crashtest Security möchte mit seiner Lösung die Qualitätssicherung von Web-Anwendungen vorantreiben. Mit den automatisieren Pentests des Münchner Start-ups lassen sich Sicherheitslücken bereits in der laufenden Entwicklung ausmerzen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

VW steigt bei Stuttgarter Digital-Spezialist ein

Vollvernetzte Fahrzeuge

VW steigt bei Stuttgarter Digital-Spezialist ein

VW beteiligt sich mit 49 Prozent am Stuttgarter Digital-Spezialisten Diconium. Damit will der Wolfsburger Konzern seinen Kunden einen besseren Zugang zu digitalen Diensten wie kabellosen Updates und automatisches Bezahlen in vollvernetzten Fahrzeugen bieten.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

G Data setzt jetzt auf Künstliche Intelligenz

DeepRay

G Data setzt jetzt auf Künstliche Intelligenz

G Data nutzt neuronale Netze für sein neues Sicherheits-Feature DeepRay. Dadurch soll die Lösung selbst gut getarnte Schadsoftware automatisch identifizieren und abwehren.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Wie Roboter Arbeit schaffen

Ein Projekt in Tokio probiert aus, wie Automaten bettlägerigen Patienten die Teilnahme am Arbeitsleben erlauben können.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Wie viel Schutt liegt auf Gletschern?

Eine Studie des Wissenschaftlers Dirk Scherler vom Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ und zweier Kollegen aus der Schweiz zeigt, wie die Ausdehnung der Schuttflächen auf Gebirgsgletschern global und automatisiert per Satellitenüberwachung erfasst werden kann. Die Forscher nutzten für ihre Arbeit die Cloud-Computing-Plattform Google Earth Engine. Insbesondere kleinere Gletscher weisen einen hohen Anteil von Schuttbedeckung auf, der durch die globale Erwärmung mit kleiner werdenden Eisflächen vermutlich steigen wird. Zugleich haben Gebirgsgletscher eine hohe Bedeutung für darunter liegende Regionen: Schmelzwasser speist Flüsse, treibt Turbinen und bewässert Felder.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Mit KI gegen Fake-News

Lässt sich automatisch erkennen, ob man Nachrichten auf einer Website Vertrauen schenken kann? Ein Forscherteam hat das versucht – mit bislang nicht überzeugenden Ergebnissen.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Adguard startet freien DNS-Server mit Tracking-Blocker

Open-Source-Lösung

Adguard startet freien DNS-Server mit Tracking-Blocker

Adguard Home ist ein freier DNS-Server, der automatisch sämtliche Tracking- und Werbeelemente für alle angeschlossenen Geräte im Netzwerk blockiert.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

AI im Risikomanagement ist keine Magie

Dr. Leibrock von THI im Gespräch

AI im Risikomanagement ist keine Magie

KI-basierte Lösungen ermöglichen ein automatisiertes Risikomanagement, das ständig akkurater und performanter arbeitet. Dr. Leibrock von THI beschreibt im Gespräch das Potenzial intelligenter Algorithmen im Praxiseinsatz.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Automaten fürs Heim: Die Grobmotoriker

Haushaltsroboter sind noch immer ziemlich ungeschickt. Woran liegt das, und wie kann man sie verbessern?

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Microsoft erweitert Excel um KI-Funktionen

Smarte Tabellenkalkulation

Microsoft erweitert Excel um KI-Funktionen

Auf der Ignite-Messe in Orlando, Florida, stellt Microsoft neue KI-Funktionen für seine Tabellenkalkulation Excel vor. Darunter ein automatischer Datenimport per Smartphone-Aufnahme.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Nippon fürchtet sich nicht vor Robotern

Zwei Studien zeigen, dass Japaner sich weniger vor Kollege Automat als Arbeitsplatzkiller fürchten als Bürger anderer Nationen. Und dafür gibt es gute Gründe.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Neues Verfahren erfolgreich getestet: Entwickeltes Protein ermöglicht tiefere Einblicke ins Gehirn

Um die Funktion einzelner Zellen oder Strukturen im intakten Gewebe zu untersuchen, müssen sie sichtbar sein. Klingt trivial, ist es aber nicht. Forscher schleusen dazu fluoreszierende Proteine in Zellen ein: Zellen, Strukturen oder ihre Aktivität werden unter dem Mikroskop sichtbar. Allerdings müssen die Proteine für den Einsatz in der Forschung optimiert werden. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie haben nun ein Verfahren entwickelt, dass durch eine automatisierte Computeranalyse und ein roboterunterstütztes Auswahlverfahren dieses „Protein Engineering“ erheblich verbessern – wie erste Erfolge mit einem tief roten Protein zeigen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Schubkraft für die Biotechnologie

Die Digitalisierung wird derzeit auf breiter Ebene diskutiert – im Biotechnologie-Labor hat die Revolution schon begonnen: Im neuen DECHEMA-Papier „Neue Schubkraft für die Biotechnologie“ beschreiben die Autoren, wie die aktuellen Trends von Automatisierung, Miniaturisierung und Digitalisierung zusammenlaufen und Forschung und Entwicklung in Zukunft fundamental verändern werden. Am Ende könnte ein Entwicklungslabor stehen, dass einer automatisierten Fertigungsstraße ähnelt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Was uns ins Auge fällt

Der unbewusste Blick wird von einem automatischen Auswahlprozess gelenkt, für den ein neuronales Netzwerk im Gehirn verantwortlich ist. Eine Studie eines internationalen Teams unter Mitarbeit der Technischen Universität München (TUM) belegt dies nun. Für die Entwicklung von Robotern könnte diese Erkenntnis bald wichtig sein.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Schnellwaschgang

Samsungs QuickDrive-Waschmaschinen sollen Textilien doppelt so schnell säubern können wie herkömmliche Vollautomaten.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Organspende: Kritik aus der Union an Spahns Vorschlag zur Organspende

Soll jeder Mensch automatisch Organspender sein, solange er nicht widerspricht? Das fordert Gesundheitsminister Jens Spahn, bei CSU und CDU sind aber einige dagegen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Firefox blockiert Tracking künftig automatisch

Für mehr Speed & Datenschutz

Firefox blockiert Tracking künftig automatisch

Mozilla stattet seinen Firefox-Browser mit neuen Anti-Tracking-Funktionen aus, um den Datenschutz seiner Nutzer sicherzustellen und das Surfen im Netz zu beschleunigen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Per Roboter vom Regal bis an die Haustür

Die Bestellungen beim chinesischen E-Commerce-Riesen JD.com werden mittlerweile fast vollautomatisch ausgeliefert.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in ScienceBeitraege

Odyssee im Schweinestall – wenn die KI übernimmt

Jetzt wird ja seit einigen Jahren in der Agrarbranche eifrig transformiert und disruptiert. Es gibt Melk- und Putzroboter, während sich die Kühe ihre Kraftfutter-Ration per Infrarot selbst aus dem Automaten holen können. Es gibt Sensoren, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in Technologie

Computerspiele: "Kinder werden nicht zu Nazis, wenn sie ein Hakenkreuz sehen"

SS-Runen oder der Hitlergruß in Games – bald sind sie nicht mehr automatisch verboten. Ist das bedenklich? Ein Gespräch mit der Medienwissenschaftlerin Lisa Gotto (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

IBM und Maersk stellen Blockchain-Lösung TradeLens vor

Automatisierung für den Welthandel

IBM und Maersk stellen Blockchain-Lösung TradeLens vor

IBM hat zusammen mit der dänischen Ree­de­rei Maersk die Blockchain-Lösung TradeLens entwickelt. Über die Technologie soll der globale Handel automatisiert werden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in Technologie

Prognose bis 2030: Dekaden der Disruption

Automatisierung und demografischer Wandel werden in den kommenden Jahren für Verwerfungen sorgen, wie sie die Welt seit Jahrzehnten nicht gesehen hat, sagen Unternehmensberater voraus. Muss der Staat eingreifen?

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Wework: Die Kaffeeautomatisierung des Lebens

WLAN, Tisch, Kaffee: Coworking sollte die Arbeit revolutionieren. Dann kam Wework – und hat aus der idealistischen Bewegung eine kapitalistische Plattform geformt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Post aus Japan: Von Robotern und kindlicher Gewalt

Südkoreanische Forscher erproben eine Roboterschildkröte als Gegenmittel für ein Problem, das japanische Forscher aufgedeckt hatten: Kinder, die Automaten piesacken.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Automatisierung: Deutschland soll führender Standort für künstliche Intelligenz werden

Das Bundeskabinett will Eckpunkte zur KI-Förderung beschließen. Nach einem Bericht plant die Regierung dafür eine Datenkooperation zwischen Staat und Privatwirtschaft. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Künstliche neuronale Netze helfen, das Gehirn zu kartieren

Um das Konnektom, den „Schaltplan“ eines Gehirns zu erstellen, erfassen Neurobiologen das Gehirn mit Hilfe dreidimensionaler Elektronenmikroskopie-Aufnahmen. Die Bildanalyse größerer Bereiche durch den Menschen würde jedoch trotz erheblicher Computer-Unterstützung Jahrzehnte dauern. Nun stellen Wissenschaftler von Google AI und dem MPI für Neurobiologie ein auf künstlichen neuronalen Netzen basierendes Verfahren vor, das ganze Nervenzellen mit allen Bestandteilen und Verbindungen nahezu fehlerfrei aus einem Bilderstapel herausarbeiten kann. Dieser Meilenstein in der automatischen Datenanalyse könnte die Kartierung ganzer Gehirne, und damit langfristig auch deren Verständnis, näherbringen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Mega-Patchdays bei Adobe und Microsoft

Juli-Patches

Mega-Patchdays bei Adobe und Microsoft

Microsoft muss in diesem Monat mehr als 50 teilweise kritische Sicherheitslöcher schließen, Adobe sogar mehr als 100. Die meisten davon dürften automatisch bei den Nutzern landen, Patches für die Wireless-Firmware hingegen müssen manuell eingespielt werden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Drohnen zählen Tiere in Afrika

In Zusammenarbeit mit einem Naturschutzgebiet in Namibia entwickeln vom SNF unterstützte Forschende einen neuen Weg, um Tiere zu zählen: eine Kombination aus Drohnenüberflügen und automatischer Bildanalyse.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Netzwerk aus der Cloud administrieren

Smartes Netzwerk

Netzwerk aus der Cloud administrieren

Cloud-Plattformen ermöglichen eine automatische Konfiguration von Router & Co. Management und Monitoring können hier über einen zentralen Zugang verwaltet werden.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)