Posted in WissenschaftAktuell

Quiz: Erkennen Sie die Archäologie vor Ihrer Haustür?

Das Atlantis der Nordsee, sagenhafte Burgen, XXL-Gräber: Wer archäologische Sensationen sehen will, muss nur vor die eigene Tür gehen. Glauben Sie nicht? Machen Sie den Test. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Golfstrom-Ringe düngen Atlantik mit Eisen

ETH-Forscher entdeckten zufällig, dass der Golfstrom eisenreiche Küstenwassersäulen abspaltet, die Eisen in das eisenarme Meerwasser des grossen Nordatlantischen Wirbels transportieren. Bislang ging man davon aus, dass dieser Ozean das Spurenmetall vor allem aus Saharastaub erhält.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Die südatlantische Anomalie ist offenbar kein Anzeichen für eine beginnende Polumkehr

Forschende diskutieren kontrovers, ob sie ein Anzeichen für eine beginnende magnetische Polumkehr ist. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ und der Universitäten von Island, Liverpool und Nantes zeigen nun jedoch anhand der Rekonstruktion des Erdmagnetfelds der Vergangenheit, dass die südatlantische Anomalie vermutlich kein Vorbote einer Polumkehr ist.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Protokoll eines Walpathologen: Die vielen Tode des Atlantischen Nordkapers

Der Atlantische Nordkaper wurde so intensiv bejagt, dass ihn auch Fangverbote wohl nicht mehr retten können. Ein Forscher auf Cape Cod dokumentiert, wie die Letzten ihrer Art zugrunde gehen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Nordatlantisches Wetterphänomen beeinflusst extreme Samenjahre bei Bäumen in Europa

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL hat herausgefunden, dass die sogenannte Nordatlantische Oszillation (NAO) die Samenproduktion von Buche und Fichte in ganz Europa synchronisiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Eine herausragende transatlantische Netzwerkerin

Zu den heute von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bekanntgegebenen Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgern 2018 zählt die Erlanger Amerikanistin Prof. Dr. Heike Paul. Die Aufnahme ins Gottfried Wilhelm Leibniz-Programm setzt herausragende wissenschaftliche Leistungen voraus und gilt als wichtigste Forschungsförderauszeichnung in Deutschland. Paul zählt zu den renommiertesten Vertreterinnen und Vertretern der Amerikanistik in der Bundesrepublik. Den Lehrstuhl für Amerikanistik, insbesondere nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft, an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat sie seit 2004 inne.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Microsoft und Facebook legen transatlantisches Superkabel

660 Kilometer Unterseekabel

Microsoft und Facebook legen transatlantisches Superkabel

Microsoft und Facebook haben zwischen Spanien und den USA ein 6.600 Kilometer langes Unterseekabel verlegt, das 16 Millionen Mal mehr Bandbreite bietet als der durchschnittliche Breitbandinternetanschluss zu Hause.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Überschwemmungen in USA: Der Osten säuft stetig ab

Die Küstengebiete im Osten der USA versinken langsam, aber stetig im Atlantischen Ozean. Hauptursachen sind jedoch weder der Klimawandel noch Stürme – sondern ein Eispanzer vor 20.000 Jahren und Eingriffe des Menschen heute. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

„Das Internet ist nicht zerbrechlich“

Russische U-Boote könnten im Kriegsfall die transatlantischen Glasfaserkabel zerstören, befürchten US-Militärs. Der Journalist Andrew Blum hält das für abwegig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Vermeintliche Spuren am Meeresgrund: US-Behörde radiert Atlantis aus

Viele Nutzer von Google Earth staunten: Am Meeresgrund vor den Kanaren hatten sie rechteckige Gitterlinien entdeckt. Waren das die Siedlungsspuren des untergegangen Atlantis? Nun verraten Wissenschaftler, was es mit den mysteriösen Spuren auf sich hat.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Atlantikwasser wärmt die Arktis auf

– „Science“-Studie: Jüngster Temperaturanstieg in der Framstraße einmalig in den letzten 2000 Jahren –

Nie in den vergangenen 2000 Jahren war das atlantische Wasser in der östlichen Framstraße zwischen Grönland und Spitzbergen so warm wie heute. Dies belegt eine Untersuchung von Meeressedimenten am westlichen Kontinentalhang Spitzbergens, die federführend von Wissenschaftlern des Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, gemeinsam mit Kollegen aus Bremerhaven, Tromsö (Norwegen) und Boulder (USA) durchgeführt wurde. Die entsprechende Studie erscheint in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift „Science“.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Flug zur ISS: Raumfähre "Atlantis" soll noch einmal auferstehen

Ende Juni soll die „Atlantis“ zur Weltraumstation ISS aufbrechen. Dabei war die Zeit der US-Raumfähre schon abgelaufen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Finanzierung des Raumflugs noch unklar – Letzte Mission für "Atlantis" im Juni

NASA, AP

Die US-Raumfähre „Atlantis“ soll am 28. Juni ihren letzten Flug zur Internationalen Raumstation ISS antreten. „Die Nasa hat die Absicht, die ‚Atlantis‘ mit Ausrüstungsgegenständen zur ISS zu schicken“.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Globaler Wasserkreislauf: Als die Meeresströme den Rückwärtsgang einlegten

Die Meeresströmungen flossen nicht immer wie heute: Während der letzten Eiszeit bewegte sich die atlantische Tiefseeströmung rückwärts.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sagenumwobener Ort: Wie eine Flut das Atlantis der Nordsee verschlang

Der Untergang Rungholts im nordfriesischen Wattenmeer ist aufgeklärt: Forscher rekonstruierten jetzt die letzten Stunden der sagenhaften Stadt.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Eine Million Seemeilen – Mit dem Bordfotografen Hanns Tschira über die Meere der Welt 1927–1939

Deutsches Schiffahrtsmuseum und Oceanum Verlag legen Bildband mit beeindruckenden Aufnahmen aus der großen Zeit der transatlantischen Passagierschifffahrt vor
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Begehrte Ruheständler: Millionen-Wettrennen um die Space Shuttles

Die drei Space Shuttles Atlantis, Discovery und Endeavour gehen Anfang 2011 endgültig in den Ruhestand. Stolze 28,8 Millionen Dollar will die Nasa für jeden der Oldtimer haben. Trotzdem streiten sich über 20 Museen darum, sie auszustellen.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

Atlantischer Wirbelstrom erweist sich als „gekipptes Element“

Ein starker Süßwassereinstrom in den Nordatlantik vor 8200 Jahren könnte die Strömungen des Atlantischen Subpolarwirbels plötzlich und anhaltend verstärkt haben. Dadurch hat sich auch die Bildung von Tiefenwasser im Nordatlantik verstärkt, wie neue Klimasimulationen zeigen. Der verstärkte Wirbelstrom könnte auch zur Klimastabilität seit der letzten Eiszeit beigetragen haben, schreiben die Forscher im elektronischen Online-Journal „G-Cubed“ der American Geophysical Union.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Landung in Cape Canaveral: "Atlantis" beendet letzten Ausflug ins All

Es war ihr finaler Besuch im Weltraum: Die „Atlantis“ ist zum letzten Mal auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral gelandet, nach 25 Dienstjahren hat sie ausgedient. Jetzt dürfen nur noch die beiden Space Shuttles „Endeavor“ und „Discovery“ ins All – jeweils ein Mal.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

US-Shuttle "Atlantis": Die letzte Landung ist geglückt

Nach anderthalb Wochen im All ist die US-Raumfähre „Atlantis“ mit sechs Astronauten an Bord auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida gelandet. Jetzt soll der Shuttle eingemottet werden.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

Bilderbuchlandung in Cape Canaveral – "Atlantis" beendet letzte Mission

GETTY IMAGES NORTH AMERICA, AFP

Mit einer Bilderbuchlandung in Cape Canaveral hat die US-Raumfähre „Atlantis“ am Mittwoch ihre letzte Reise abgeschlossen. Das Shuttle landete planmäßig um 8.48 Uhr Ortszeit (14.48 Uhr MESZ) und zog damit einen Schlussstrich unter ein 25 Jahre währendes Kapitel der Raumfahrtgeschichte.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Raumstation: Pannen verlängern ersten "Atlantis"-Außeneinsatz

Erfolg nach sieben Stunden Plackerei: Zwei Astronauten des Space Shuttles“Atlantis“ haben ihren ersten Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation erfolgreich beendet. Allerdings machte das Material gleich mehrfach Ärger.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Erster Außeneinsatz an der ISS: Überstunden im All

Verlängerung im Weltraum: Der erste Außeneinsatz von zwei Mitgliedern der „Atlantis“-Crew dauerte länger als geplant. Die Pannenserie begann gleich nach dem Ausstieg.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

Arbeiten an ISS – Erster "Atlantis"-Außeneinsatz beendet

Zwei Astronauten der US-Raumfähre „Atlantis“ haben am Montag den ersten Ausstieg aus der Internationalen Raumstation ISS erfolgreich abgeschlossen.
Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Space Shuttle: Abschiedsbesuch der "Atlantis" bei Internationaler Raumstation

Es ist ihr letzter Flug: Die Raumfähre „Atlantis“ hat an der Internationalen Raumstation ISS festgemacht. Die Astronauten bringen Vorräte mit, sie müssen sich dreimal ins All abseilen – und ein Kabel entwirren.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Space Shuttle – "Atlantis" dockt problemlos an ISS an

NASA, AP

Nach zweitägiger Verfolgungsjagd hat die US-Raumfähre „Atlantis“ problemlos an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Das Manöver habe um 16.28 Uhr deutscher Zeit stattgefunden, teilte die Luft- und Raumfahrtbehörde im texanischen Houston mit.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Probleme mit dem Kamerasystem – Überprüfung der Raumfähre "Atlantis" verzögert sich

ddp

Die Überprüfung der Raumfähre „Atlantis“ auf mögliche Schäden beim Start hat sich am Samstag wegen Problemen mit dem Kamerasystem verzögert. Die „Atlantis“ soll am Sonntag an der Internationalen Raumstation andocken.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Letzter "Atlantis"-Start: Gute Stimmung in Cape Canaveral

Zum 32. Mal hob die „Atlantis“ in Richtung All ab – es ist die letzte Mission des Space Shuttles. Vor begeisterten Zuschauern und bei bestem Wetter in Florida legte die US-Raumfähre einen Bilderbuchstart hin.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Space Shuttle "Atlantis": Bilderbuchstart zum Abschied

Historischer Moment auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral: Vor 40.000 Schaulustigen ist die US-Raumfähre „Atlantis“ mit sechs Astronauten an Bord zu ihrem letzten Flug ins All gestartet. Damit ist die letzte Phase des amerikanischen Space-Shuttle-Programms angebrochen.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

Space Shuttle: "Atlantis" zum letzten Flug ins All gestartet

Abschiedsflug von Orbiter OV-104: Die US-Raumfähre „Atlantis“ ist mit sechs Astronauten an Bord zur Internationalen Raumstation gestartet. Es ist die letzte Mission des Space Shuttles, entsprechend groß war der Zuschauerandrang am Weltraumbahnhof Cape Canaveral.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Start nach Plan: "Atlantis" zum letzten Mal unterwegs ins All

Den letzten Start der Raumfähre „Atlantis“ hätte sich die Nasa schöner nicht wünschen können: Pünktlich und problemlos startete sie Richtung All. Zwölf Tage soll sie unterwegs sein und dabei unter anderem Ersatzteile zur Internationalen Raumstation bringen. Der Abschiedsflug läutet das Ende einer Ära ein.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Space Shuttle: "Atlantis" startet zur letzen Dienstreise

Ein letztes Mal soll sie noch abheben: Die US-Raumfähre „Atlantis“ startet am Freitagabend zur Internationalen Raumstation. Danach geht’s aufs Altenteil – jedenfalls wenn bei den zwei folgenden Shuttle-Missionen nichts schiefläuft.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

US-Space-Shuttle Atlantis: Der Lastesel fliegt in den Ruhestand

Ein letztes Mal muss die Raumfähre Atlantis noch der Extrembelastung standhalten, die ein Weltraumflug mit sich bringt: Gelingt der für heute geplante Start, darf sie nach voraussichtlich zwölf Tagen im All endlich in den verdienten Ruhestand. Es ist der Anfang vom Ende des Shuttle-Programms.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Posted in WissenschaftAktuell

Vor 5,3 Millionen Jahren: Flutkatastrophe füllte Mittelmeer wieder auf

Diese Flut kam extrem schnell und sie hatte gigantische Ausmaße: Forscher haben simuliert, wie sich die Wassermassen aus dem Atlantischen Ozean vor Jahrmillionen in das Mittelmeerbecken ergossen. Offenbar dauerte es nur ein paar Monate, bis sich der Strom durch die Straße von Gibraltar gefressen hatte.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

"Atlantis" kehrt auf die Erde zurück – Krönender Abschluss des Shuttle-Programms 2009

POOL, AFP

Mit der butterweichen Landung des Space Shuttles „Atlantis“ hat das bemannte Raumfahrtprogramm 2009 der USA am Freitag seinen krönenden Abschluss gefunden. Pünktlich um 15.44 Uhr deutscher Zeit setzte die Raumfähre auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE