Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. April 2018

Astronomie

Kaffee vom Roboter-Arm

Ein Start-up in San Francisco erprobt die Ablösung von menschlichen Mitarbeitern durch Maschinen in der Gastronomie. Wie kommt das bei den Kunden an – und schmeckt der Kaffee? (Mehr in: Technology Review)

Astronomie: Keine Aliens auf Oumuamua

Ein Ufo in Zigarrenform drang im Herbst in unser Sonnensystem ein. Kein Raumschiff, sondern ein schnöder Gesteinsbrocken, sagen Forscher. Und warum verglühte der nicht? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Wie die Bausteine des Lebens aus dem Weltall auf die Erde kamen

Astronomen der McMaster University und des Max-Planck-Instituts für Astronomie haben ein stimmiges Szenario für die Entstehung von Leben auf der Erde berechnet, das auf astronomischen, geologischen, chemischen und biologischen Modellen basiert. In diesem Szenario formt sich das Leben nur wenige hundert Millionen Jahre, nachdem die Erdoberfläche soweit abgekühlt war, dass flüssiges Wasser existieren konnte. Die

Auf die richtige Menge Kohlenstoff kommt es an

Das Element Kohlenstoff und seine Verbindungen bilden die Grundlage für irdisches Leben. Kurzzeitige Aufheizprozesse im solaren Urnebel vor der Entstehung der Planeten haben in unserem Sonnensystem dafür gesorgt, dass die Erde eine für das Leben und die Evolution wahrscheinlich optimale Zufuhr an Kohlenstoff erhielt. Das zeigt ein von Wissenschaftlern der Universität Heidelberg entwickeltes Modell zur

Astronomie: Heute Abend ist Mondfinsternis

Der Mond tritt teilweise in den Kernschatten der Erde. In Deutschland wird die Mondfinsternis am Montagabend nur teilweise zu sehen sein. Antworten auf die wichtigsten Fragen im Überblick. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Ältere Posts››