Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

24. April 2017

Astronomie

Astroinformatik: Nicht ohne meinen Computer

Schülerinnen und Schüler, die für ein Praktikum zu uns ans Haus der Astronomie kommen, sind oft etwas überrascht, wie groß die Rolle ist, die Computer bei der astronomischen Datenauswertung spielen. Tatsächlich aber beobachten Astronomen heutzutage … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Sirius, ein roter Stern?

… ja, so steht es im Almagest, dem großen Kompendium der Astronomie, das Ptolemaios von Alexandria um 135 n.Chr. zusammengestellt hat. Wörtlich: Sternbild Hund Der Stern am Maul [des Hundes], der hellste, der „der Hund“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Box auf der ISS: Der kälteste Ort im Universum

Fast Minus 273,15 Grad – so kalt soll es in einer Box auf der Internationalen Raumstation werden. Dadurch erhoffen sich Nasa-Forscher neue Erkenntnisse über dunkle Energie – eines der größten Rätsel der Astronomie. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Promotion mit Interferenzen

Mit diesem Beitrag möchte ich mich vorerst von den Scilogs verabschieden und dabei meinen bisherigen Werdegang in der Astronomie zusammenfassen. Promotion in Heidelberg Begonnen hatte ich diesen Blog am Anfang meiner Promotionszeit am Max-Planck-Institut für Astronomie … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Mars und Venus am Abend des 27.1.

Ein Beitrag zum Thema „Astronomie in der Stadt“: Venus und Mars, beide aktuell gut am Abendhimmel zu beobachten, hier in einer Spontanaufnahme von mir, gestern, Freitag, 27.1.2017. (Mehr in: BrainLogs)

Röntgenpolarimetrie: IXPE und XIPE

Die Röntgenpolarimetrie (engl.: x-ray polarimetry) ist ein seit Jahrzehnten vernachlässigtes Feld der weltraumgestützten Astronomie. Nun endlich sind gleich zwei Missionen am Horizont erschienen, die sich ausdrücklich der Röntgenpolarimetrie widmen sollen. Das könnte aber nach hinten … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Seriöse Astrologie

Ja, Sie lesen richtig. In der Überschrift steht „seriöse Astrologie“ nicht Astronomie. Also nicht was wir über die Sterne wissen, sondern was die Sterne angeblich über uns sagen. Wir wissen heute so viel über die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Planet 9: Auf der Suche nach Nummer 9

Dreht sich ein unbekannter Planet um die Sonne? Könnte sein. Nun jagen Forscher mit Begeisterung ein Phantom. Das hat Tradition in der Astronomie. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Säulen der Schöpfung: Von den Daten zum Bild

Astronomische Bilder sind oft von beeindruckender Schönheit – und die Säulen der Schöpfung, eines der berühmtesten Bilder des Weltraumteleskops Hubble, ist ein Paradebeispiel. Vor zwei Wochen habe ich als Teil meiner Vorlesung Methoden der Astronomie … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wie baut man große Teleskope?

Um detailreiche, kontrastreiche Bilder von Himmelsobjekten aufnehmen zu können, benötigen Astronomen möglichst große Teleskope. Die herzustellen ist allerdings durchaus eine Herausforderung. Für die Ausgabe vom letzten Donnerstag meiner Vorlesung Methoden der Astronomie für Nichtphysiker habe … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ältere Posts››