Schlagwort: Astronomen

Astronomischer Meilenstein: Das erste Bild unseres Schwarzen Lochs
Posted in Wissen

Astronomischer Meilenstein: Das erste Bild unseres Schwarzen Lochs

Es klang wie ein aussichtsloses Projekt, aber die Astronomen glaubten daran. Zu Recht: Nun gibt es ein Bild des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße….

Schwarzes Loch in der Milchstraße: Blick ins Herz unserer Heimatgalaxie
Posted in WissenschaftAktuell

Schwarzes Loch in der Milchstraße: Blick ins Herz unserer Heimatgalaxie

Erstmals präsentieren Astronomen ein Bild des schwarzen Lochs in unserer Heimatgalaxie. Es ist erst die zweite Aufnahme dieser Art – und das Ergebnis eines wissenschaftlichen…

Physik: Astronomen veröffentlichen erstes Bild des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße
Posted in Wissen

Physik: Astronomen veröffentlichen erstes Bild des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße

Einem internationalen Forscherteam ist erstmals eine Aufnahme des Objekts namens Sagittarius A* geglückt. Sie gilt als Meilenstein in der Physik und als wichtiger Beleg dafür,…

James-Webb-Teleskop: Wie deutsche Forscher auf die Jagd nach Babyplaneten gehen
Posted in WissenschaftAktuell

James-Webb-Teleskop: Wie deutsche Forscher auf die Jagd nach Babyplaneten gehen

Das James-Webb-Teleskop wird vom amerikanischen Baltimore aus gesteuert, doch viele Projekte kommen von deutschen Instituten. Heidelberger Astronomen rechnen mit spektakulären Ergebnissen – noch in diesem…

James-Webb-Weltraumteleskop: „James Webb“ streckt die Schwingen
Posted in Wissen

James-Webb-Weltraumteleskop: „James Webb“ streckt die Schwingen

In den ersten Tagen des Jahres wurde das neue Weltraumteleskop entfaltet. Damit sind die Astronomen ihre größte Sorge los. Doch bis zum Beginn der Beobachtungen…

Astronomie: Warum einige Astronomen Pluto wieder zum „Planet“ ernennen wollen
Posted in Wissen

Astronomie: Warum einige Astronomen Pluto wieder zum „Planet“ ernennen wollen

Seit 2006 gilt Pluto als „Zwergplanet“. Einige Astronomen wollen das jetzt korrigieren. Quelle: SZ.de

Astronomie: Exoplaneten sind exotischer aufgebaut als vermutet
Posted in Wissen

Astronomie: Exoplaneten sind exotischer aufgebaut als vermutet

Planeten in anderen Sternsystemen könnten fremdartiger sein als gedacht. Das schließen Astronomen aus der Analyse Weißer Zwerge. Quelle: SZ.de

Homophobie: Warum Astronomen das James-Webb-Weltraumteleskop umbenennen wollen
Posted in WissenschaftAktuell

Homophobie: Warum Astronomen das James-Webb-Weltraumteleskop umbenennen wollen

Im Dezember startet das mächtige James-Webb-Observatorium ins All. Über seinen Namensgeber tobt seit Monaten eine heftige Debatte. Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Hubble: Defektes Weltraumteleskop sammelt wieder Daten
Posted in WissenschaftAktuell

Hubble: Defektes Weltraumteleskop sammelt wieder Daten

Rund einen Monat haben Astronomen gezittert, weil ein Defekt das Weltraumteleskop »Hubble« lahmlegte. Nach einem riskanten Manöver im All läuft die Forschung nun aber wieder….

Astronomie: Forscher finden erstmals unterschiedliche Kohlenstoffisotope auf Exoplanet
Posted in WissenschaftAktuell

Astronomie: Forscher finden erstmals unterschiedliche Kohlenstoffisotope auf Exoplanet

Mit einer speziellen Methode wollen Astronomen neuen Geheimnissen der Planetenbildung auf die Spur kommen. Fündig wurden sie jetzt bei einem Gasriesen, der erst vor zwei…

Exoplaneten: Dort draußen könnten noch viele Erden sein, die übersehen wurden
Posted in WissenschaftAktuell

Exoplaneten: Dort draußen könnten noch viele Erden sein, die übersehen wurden

Astronomen suchen seit Jahren nach Planeten, die günstige Bedingungen für die Entstehung von Leben bieten. Nun zeigt eine Studie: Es könnte viel mehr Super-Erden geben…

Unbekannte Flugobjekte: Die wahrscheinliche Heimat der Aliens
Posted in Wissen

Unbekannte Flugobjekte: Die wahrscheinliche Heimat der Aliens

Über Außerirdische hat der neue Bericht des Pentagon nichts Neues enthüllt. Astronomen haben nun aber immerhin eingrenzen können, welche potentiellen Aliens im Kosmos uns bereits…

Kosmologie: Ein Stern zerreißt
Posted in Wissen

Kosmologie: Ein Stern zerreißt

2020 konnten Astronomen erstmals einen Riesenblitz aus einem sogenannten Magnetar beobachten. Diese Sterne bergen noch viele Geheimnisse. Quelle: SZ.de

Komet „Borisov“: Frisch aus dem interstellaren Raum
Posted in Wissen

Komet „Borisov“: Frisch aus dem interstellaren Raum

Der kürzlich entdeckte Komet „Borisov“ verblüfft Astronomen, weil er so ursprünglich ist wie kaum ein anderer. Vermutlich stammt er nicht einmal aus dem Sonnensystem. Quelle:…

Galaxienhaufen im frühen Universum: So jung und schon so massereich
Posted in Wissen

Galaxienhaufen im frühen Universum: So jung und schon so massereich

Astronomen haben den bislang größten Haufen junger Galaxien am Rande des Universums aufgespürt. Die Objekte spiegeln den Zustand unserer Milchstraße vor 12,5 Milliarden Jahren. Quelle:…

Exoplanet Gliese 486b: Astronomen entdecken Super-Venus
Posted in WissenschaftAktuell

Exoplanet Gliese 486b: Astronomen entdecken Super-Venus

In Modellen versuchen Astronomen zu berechnen, ob in der Atmosphäre ferner Planeten Leben möglich wäre. Ein neu entdeckter Himmelskörper mit Ähnlichkeit zur Venus könnte als…

Supernova Hoinga: Astronomen staunen über überraschende Sternexplosion
Posted in WissenschaftAktuell

Supernova Hoinga: Astronomen staunen über überraschende Sternexplosion

Das deutsche Weltraumteleskop »eRosita« hat einen spannenden Fund gemacht. Es handelt sich um den größten Supernova-Überrest, der jemals mit einem Röntgenteleskop aufgespürt wurde. Quelle: SPIEGEL…

Der Planetoid 2018 AG37 ist das entfernteste bekannte Objekt des Sonnensystems
Posted in Wissen

Der Planetoid 2018 AG37 ist das entfernteste bekannte Objekt des Sonnensystems

Astronomen haben die Entfernung des Planetoiden 2018 AG37 bestimmt. Mit 19,8 Milliarden Kilometern Distanz zur Sonne ist er der äußerste bislang bekannte Himmelskörper unseres Sonnensystems….