Posted in WissenschaftAktuell

Vitamin D: Streit ums Sonnenvitamin

In der dunklen Jahreszeit schlucken viele Menschen Vitamin D. Jahrelang schwärmten Ärzte und Heilpraktiker davon als Allheilmittel. Dann aber kamen Zweifel auf. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Online-Service für 9 Euro

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Über den neuen Web-Dienst AU-Schein erhalten Erkältete ihre Krankschreibung direkt via WhatsApp. Allerdings stehen Ärztevertreter dem Dienst kritisch gegenüber.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Falsche Zahlen 2018: Die Infomüll-Abfuhr

Gewalt gegen Ärzte? Tote durch Luftverschmutzung? Das Ausmaß des Insektensterbens? Wir räumen auf mit Zahlen, die 2018 bewegten – aber teilweise schlicht falsch waren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gleichgeschlechtliche Partnerschaft: Marias ohne Joseph

Frauen und Männer in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften müssen für ein Kind oft krumme Wege gehen. Warum verhalten sich Ärzte und Politik so wenig familienfreundlich? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Vaginal Seeding: Umstrittene Bakteriendusche für Neugeborene

Vaginal Seeding ist der neueste Trend in der Geburtshilfe: Ärzte reiben Kaiserschnittbabys mit Vaginalkeimen der Mutter ein. Unklar ist, ob das stärkt – oder riskant ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Paragraf 219a: Wir informieren über Schwangerschaftsabbrüche

§219a verbietet es Ärzten, über Schwangerschaftsabbrüche zu informieren, wenn sie sie selbst anbieten. ZEIT ONLINE darf berichten und erklärt deshalb erneut den Eingriff. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Prostatakrebs: Krankheitsverlauf besser vorhersagen

Ein internationales Team von Krebsforschern hat das Tumorerbgut von fast 300 Prostatakrebs-Patienten unter die Lupe genommen. Dabei fanden die Wissenschaftler heraus, dass ein erbgutveränderndes Enzym für die früh auftretenden Mutationen verantwortlich ist. Sie entdeckten außerdem einen möglichen Biomarker, der früh auf aggressiven Verlauf der Erkrankung hinweisen könnte und entwickelten anhand der Mutationsmuster aller Patienten ein Computermodell, das Ärzten dabei hilft, besser zwischen aggressiven und weniger aggressiven Tumoren zu unterscheiden.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Bilderkennung: Dr. KI hat nun Zeit für Sie

Bilderkennung soll Ärztinnen und Ärzten die Diagnose von Hautkrebs und Augenerkrankungen abnehmen. Mancher Mediziner fürchtet schon um seinen Job. Zu Recht? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Stundelange Operation: Ärzte wollen siamesische Zwillinge aus Bhutan trennen

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Medikamente: Ärzte wollen rezeptpflichtige Arzneien selbst ausgeben

Verschreibungspflichtige Medikamente gibt es bislang nur in der Apotheke. Deutschlands Hausärzte wollen das ändern. Sie wünschen sich eine Reform des Arzneimittelrechts. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Physik-Nobelpreis 2018: Die Laser-Dompteure

Die Gewinner des Physik-Nobelpreises 2018 haben Laserstrahlen zu einem fundamentalen Werkzeug für Forscher und Ärzte gemacht. Eine wichtige Anwendung sind Augen-OPs. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Der Arzt aus dem Smartphone

Die Digitalisierung Schwedens hat mit Macht das Gesundheitswesen erfasst. Apps, die Videokonsultationen mit Ärzten ermöglichen, erleben einen Boom.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Zoo von Maryland: Verletzte Schildkröte bekommt Lego-Rollstuhl

Eine Schildkröte hat gleich mehrere Brüche im Panzer, als sie im Zoo von Maryland ankommt. Eigentlich müssten die Ärzte das Tier ruhigstellen – dann haben sie eine Idee. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gesprächsführung: Lassen Sie mich doch … Ich sehe das aber anders … ausreden!!!

Was haben Ärzte und Talk-Show-Moderatoren gemeinsam? Sie funken ständig dazwischen. Das kann man sogar erforschen: die Wissenschaft vom Sich-gegenseitig-Unterbrechen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Kuba: US-Diplomaten könnten mit Mikrowellenwaffen attackiert worden sein

Erst hörten sie Geräusche, dann folgten Schwindel und Gedächtnisstörungen: Nach den rätselhaften Angriffen auf US-Diplomaten in Havanna vermuten Ärzte nun Mikrowellenwaffen als Ursache für die Beschwerden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Biomarker besser nachweisen: Bremer Forscher entwickeln neue Methode mit Mikrokapseln

Um Krankheiten besser zu erforschen und zu heilen, müssen Forscher und Ärzte krankheitsrelevante biologische Substanzen wie Proteine und Nukleinsäuren, sogenannte Biomarker, in Blut oder Urin des Patienten nachweisen – und zwar in geringen Mengen und mit hoher Präzision. Die Forscher Dr. Sujit Kumar Verma und Prof. Dr. Sebastian Springer von der Jacobs University Bremen haben in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Gerd Klöck von der Hochschule Bremen eine neue und sehr genaue Methode zur Messung solcher Biomarker entwickelt. Dabei werden diese Stoffe von mikroskopisch kleinen Partikeln, sogenannten Mikrokapseln, mit der Hilfe von Antikörpern erfasst und nachgewiesen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Deep Learning: Doktor Algorithmus, sag mir, was ich hab

Patienten sitzen manchmal stundenlang im Wartezimmer und warten auf eine Diagnose, weil Ärzte überlastet sind. Helfen könnte künftig künstliche Intelligenz. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Zwangsfixierung: "Ärzte können nicht in jeder Krisensituation auf den Richter warten"

In der Psychiatrie werden Menschen in Ausnahmefällen mit Gurten fixiert, um sie und andere zu schützen. Nun müssen Verfassungsrichter entscheiden, wann das rechtens ist. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Operationen: Wissen Chirurgen wirklich, was sie tun?

Operateure treffen täglich Entscheidungen, die Leben verändern. Nicht selten handeln sie dabei ohne gute wissenschaftliche Basis. Ein Risiko für Patienten – und Ärzte. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Computer erkennt Herzinfarkt früh

Weil Maschinen nie müde werden, könnten sie in der Medizin nützliche Dienste leisten. Mit dem richtigen Training sind sie bereits in der Lage, Herzinfarkte so gut zu erkennen wie erfahrene Ärzte.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Ohrenreinigung: Dürfen Wattestäbchen in die Ohren?

Eine Warnung davor steht auf jeder Packung, aber trotzdem macht es wohl die Mehrheit. Was sagen Medizinerinnen und Ärzte wirklich dazu? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Deutscher Ärztetag: Chatten mit dem Doktor

Ärzte in Deutschland können künftig Patienten auch per SMS oder Onlinechat behandeln. Der Ärztetag beschloss eine entsprechende Neuregelung. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Werbeverbot für Abtreibungen : Ärzte schlagen Infoportal zu Abtreibungen vor

Der Ärztetag plädiert dafür, allen Menschen in Not zu helfen. Dies gelte auch für ungewollt Schwangere. Für sie sei eine neutrale Informationsplattform denkbar. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Telemedizin: Digitaler Hausbesuch

Ärzte, die ihre Patienten per Internet und Telefon beraten: Für die Versorgung auf dem Land wäre die Telemedizin eine Chance. Doch dazu benötigt es Hilfe aus der Politik. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Heilung per Fruchtblasenspritze

Deutsche Ärzte behandelten Zwillinge und ein weiteres Kind erfolgreich im Mutterleib gegen eine Erbkrankheit.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Warum sich Londons Ärzte gegen einen besseren Gesundheitsservice wehren

Mit neuen technischen Methoden soll der National Health Service besser werden, doch es gibt Kritik.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

Kommt die digitale Gesundheitsakte?

Initiative der Techniker Krankenkasse

Kommt die digitale Gesundheitsakte?

Oft hakt es bei Behandlungen, weil Ärzten Informationen fehlen. Was hat ein Patient zum Beispiel bisher verschrieben bekommen? Große Krankenkassen wollen bei Angeboten via Smartphone aufs Tempo drücken.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in ScienceBeitraege

Behandlungsfehler: Schweigen wie ein Arzt

Der „Null-Fehler-Anspruch“ in der Medizin ist permanent und überall. Doch wenn Ärzte Patienten behandeln sollen, ist Fehlerfreiheit unmöglich. Warum sind Fehler immer noch ein Tabu? Credit: terimakasih0(Dean Moriarty)/pixabay.com In nahezu allen Berufen ist eine strenge … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Tierversuche: Nacktmullforscher in der Kritik

Der Verein Ärzte gegen Tierversuche wirft einem Berliner Forscher „grausame“ Experimente mit Nacktmullen vor. Dafür soll er einen Schmähpreis bekommen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in Technologie

Jameda: 10/10, hier gerne wieder krank

Das Ärztebewertungsportal Jameda muss sein Geschäftsmodell anpassen. Das ändert aber nichts am Problem: dem blinden Vertrauen in die Bewertungsökonomie des Internets. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in ScienceBeitraege

Mediziner: Lost in Statistik

Statistik. Vielen Medizinstudenten ist das ein Gräuel. Die Uni-Kurse sind selten gut besucht. Und wenn, dann nur, weil sie Pflicht sind. Doch Studien unter Ärzten und Studenten zeigen, dass bei der Risikoeinschätzung und Interpretation diagnostischer … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Posted in WissenschaftAktuell

Jameda: Zu welchem Arzt würden Sie gehen?

Ärzte, die Jameda bezahlen, bekommen ein Profilbild und werden häufiger angeklickt. Aber nicht nur das: Sie werden auch besser bewertet, zeigt eine Analyse. Wieso? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Medikamente: Wenn Krebs zum Geschäft wird

Es gibt sie, die Krebsmafia: gierige Ärzte und Apotheker, die für viel Geld das Leben von Patienten aufs Spiel setzen – mit abgelaufenen und unterdosierten Medikamenten. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Erst die Krankheit entdeckt, jetzt die Patienten

Bielefelder Biochemiker bestätigen Ursache für zunächst unklare Symptome

Die Entschlüsselung des menschlichen Genoms macht es möglich: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können heute potenzielle Erbkrankheiten entdecken, zu denen noch kein Patient bekannt ist. Eine solche Krankheit ist „MPS III-E“, nach ihrem Entdecker ursprünglich auch „Dierks‘sche Krankheit“ genannt. Ärzte im Hadassah-Hebrew University Medical Center in Jerusalem (Israel) stellten in drei Patientenfamilien übereinstimmende Symptome einer fortschreitenden Erblindung fest, die auf einen bislang unbekannten Gendefekt hindeuteten.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Digital gegen Opiod-Sucht

Die Opioid-Epidemie in den USA hält an. Vor diesem Hintergrund arbeiten zwei Bostoner Mediziner an einem System, das Patienten und Ärzten bei der richtigen Dosierung helfen soll.

(Mehr in: Technology Review)