Posted in Technologie

Elektrosmog: Ganz schön verstrahlt

Neue Produkte wie Babymützen oder Bettunterlagen sollen vor Elektrosmog und 5G schützen. Die Angst vor den Strahlen ist gut fürs Geschäft. Aber ist sie auch berechtigt?

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Ärzte: „Und dann habe ich geweint“

Ärzte erleben jeden Tag schwere Schicksale – und zeigen dabei selten Scham, Wut oder Angst. Wie es ihnen wirklich geht: drei ehrliche Berichte

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Rainer Werner Fassbinder zum 75. – Sammelband mit neuen Perspektiven auf die Arbeit des kontroversen Regisseurs

Rainer Werner Fassbinder hätte am 31. Mai 2020 seinen 75. Geburtstag gefeiert. Bekannt wurde er durch Filme wie „Katzelmacher“, „Angst essen Seele auf“, „Die Ehe der Maria Braun“ und „Berlin Alexanderplatz“. Das neue Buch „Rainer Werner Fassbinder transmedial“ nimmt auch seine Arbeit am Theater und für das Hörspiel in den Fokus und eröffnet so neue Perspektiven auf den berühmten Regisseur und sein Werk. Zudem bietet der Sammelband erstmals Einblicke in den Nachlass Fassbinders mit vielen Hinweisen zu nicht-realisierten Filmprojekten. Herausgegeben wurde es vom Filmhistoriker Michael Töteberg und von Dr. Werner Barg, Medienwissenschaftler an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Medizin: Der Ungeduldige

Corona Impfung Studie

Der Immunologe Hans-Georg Rammende testet einen möglichen Corona-Impfstoff an sich selbst. Hat er keine Angst, dass etwas schief geht? Und wie bringt das die Forschung weiter? Er sagt: In dieser Krise sollte man halt schneller sein als üblich.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Atmen und Sprechen sind unverzüglich zu unterlassen

Gute Nachrichten für den Sommerurlaub, die Angst der Politik vor den neuen Wutbürgern – und Donald Trump will noch immer keine Maske tragen: Lesen Sie hier die Zusammenfassung für den Abend.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

John Shipton: „Eine Verurteilung von 175 Jahren wäre sein Todesurteil“

Durch die Corona-Krise verzögert sich der Auslieferungsprozess von Julian Assange. Sein Vater John Shipton sagt, er habe Angst, dass sein Sohn im Gefängnis sterbe.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Die Angst vor der Kita-Öffnung

Infizierte Kinder haben nicht weniger Coronavirus im Rachen als Erwachsene, legen Daten von Christian Drosten nahe. Die Ergebnisse sind wichtig, aber nicht entscheidend.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Wissen

Psychologie: Der Weg der Sorgen

Mann

Die meisten Menschen halten sich selbst für rational und vernünftig. Doch wer Nöte hat, Angst, Unsicherheit oder Stress empfindet, verlässt sich auf andere Dinge als Daten und Studien.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Umfrage: Die Angst vor Covid-19 nimmt weiter ab

Mit den guten Nachrichten kommt der Leichtsinn. Immer weniger Deutsche finden das Virus besorgniserregend, ergab eine Umfrage. Das könnten erste Anzeichen für einen Vertrauensverlust sein.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Krise: Die Psychologie der Angst – Podcast

Existenzsorgen, Isolation, Ansteckungsgefahr: Je länger die Coronakrise dauert, desto mehr verunsichert sie uns. Was man dagegen tun kann, hören Sie im SPIEGEL-Podcast (53:45).

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Wegen Angst vor Covid-19: Wenn Kranke nicht zum Arzt gehen

Volles Wartezimmer bei einem Arzt in Brandenburg

Mediziner machen sich Sorgen: Aus Angst, sich mit dem Covid-19-Virus anzustecken, gehen viele kranke Menschen zu spät zum Arzt – oder gar nicht mehr. Das kann tödlich enden.

Quelle: FAZ.de

Posted in Wissen

Auch Arztpraxen klagen über Menschen, deren Angst sie unverschämt macht

Hausärzte haben zum Teil ihre liebe Not damit, Patienten aus ihren Praxen fernzuhalten, die möglicherweise mit dem Coronavirus infiziert sind.

Patienten, die lügen, um den Doktor zu sprechen. Ärzte, die fiktive Impfungen anbieten. Menschen, die die Corona-Krise immer noch für einen Medienhype halten. Nicht nur an den Supermarktregalen provoziert das Virus allerlei problematisches Verhalten.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

IT-Sicherheit: Wie Cyberkriminelle jetzt die Corona-Angst ausbeuten

Rechner kapern, Passwörter klauen, Geld erpressen: Kriminelle nutzen die hektischen Reaktionen auf die Corona-Krise aus. Besonders Homeoffice-Neulinge sind gefährdet.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Auf die Injektionsstrategie kommt es an

Die Angst vor Erdbeben ist einer der Hauptgründe für Vorbehalte gegen Geothermie. Denn um an heißes Wasser aus der Tiefe zu kommen, müssen häufig Klüfte im Gestein im Untergrund erzeugt werden. Dies passiert durch Injektion großer Wassermengen unter hohem Druck. Das Verfahren heißt hydraulische Stimulation und schafft so genannte Enhanced Geothermal Systems (EGS). Das Problem dabei: Mit der hydraulischen Stimulation einher gehen Erschütterungen im Untergrund, man sprich von „induzierter Seismizität“. Eine neue Studie aus dem Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ weist nun einen Weg, der dabei helfen könnte, das seismische Risiko zu reduzieren.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Mehrheit der Deutschen sieht Corona-Infektionsgefahr gelassen

Drei Vierteln der Bevölkerung macht das Virus kaum Angst. Das Amt für Bevölkerungsschutz wertet die Lage „ausdrücklich und bewusst nicht“ als Katastrophe. Das Newsblog

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in Technologie

Fake-News: Die Wahrheit über Falschnachrichten

Vor der US-Wahl 2020 ist die Angst vor Fake-News groß. Eine neue Studie zeigt: Sie machten schon 2016 gar nicht so viel aus. Nur Facebook sollte sich Gedanken machen.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Wissen

Coronavirus: Die Seuche in unseren Köpfen

Wuhan und die Bilder des neuen Alltags: Medizinische Mitarbeiter mit Atemmasken und Schutzanzügen.

Der Coronakrisenstab übernimmt: Sind die Reaktionen auf die Ausbreitung der neuen Viren übertrieben oder angemessen? Die Angst vor der Panik ist mittlerweile so groß wie die Angst vor dem Erreger selbst.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Aus Angst vor dem Virus mussten zwei Züge aus Italien am Brenner halten. Erst nach Stunden ging es weiter.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

USA: Forscher entwickeln Roboterschlange für Rettungseinsätze

Vor kaum einem Tier haben Menschen so viel Angst wie vor Schlangen. Das könnte auch an ihren ungewöhnlichen Bewegungen liegen. Genau die machen sich Forscher jetzt zunutze.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Ängste vor Kriminalität, Werteverfall und Massenarbeitslosigkeit

Digital für alle

Ängste vor Kriminalität, Werteverfall und Massenarbeitslosigkeit

Viele Menschen haben Angst, dass sich die Digitalisierung negativ auf die Gesellschaft auswirkt. Eine der größten Ängste ist es beispielsweise, dass Hacker die zentrale Infrastruktur lahmlegen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Vor Japans Küste: Zehn Fälle von Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff gemeldet

Seit Tagen ankert die „Diamond Princess“ vor Yokohama, Tausende Passagiere dürfen aus Angst vor dem Coronavirus nicht von Bord. Nun wurde der Erreger tatsächlich bei einigen der Reisenden nachgewiesen – die Quarantäne wird fortgesetzt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Leserdiskussion: Angst oder Zuversicht: Wie gehen Sie mit dem Klimawandel um?

Jörg Kachelmann beklagt Wissenslücken beim Klimawandel

Zwei Klimaforscher tun ein Worst-Case-Szenario der Klimaerwärmung als unrealistisch ab. Sie haben recht – dennoch könnten Entwarnungen dem Umweltschutz schaden, kommentiert SZ-Autorin Marlene Weiß.

Quelle: SZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Harald Schmidt über die Angst vorm Coronavirus: „Schatz, lass uns was vom Chinesen holen“

Die Bundeswehr bringt Deutsche aus Wuhan sicher nach Hause. Trotzdem werden immer mehr Corona-Fälle in Deutschland bekannt. Wie kann man sich schützen?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Wissen

Die Pickel und die Angst

Wer sich nicht mehr im Spiegel sehen kann – sollte trotzdem nicht verzweifeln.

Pickel lassen manche Menschen verzweifeln. Ein Aknemittel soll helfen – doch es wirkt selbst auf die Psyche. Ist es vielleicht für den Selbsttod junger Menschen verantwortlich? Ein schrecklicher Verdacht lebt auf.

Quelle: FAZ.de

Posted in WissenschaftAktuell

Harald Schmidt über das Corona-Virus und gefährliche Gummifüßchen

Schneller als das Coronavirus verbreitet sich nur die Angst davor. Kann man in diesen Zeiten noch bedenkenlos Ersatzteile für den Laptop in China bestellen?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Angst vor Cyber-Attacken bei deutschen Top-Managern

PwC-Umfrage

Angst vor Cyber-Attacken bei deutschen Top-Managern

Die Zuversicht deutscher Top-Manager ist laut einer PwC-Umfrage drastisch zurückgegangen. Das liegt vor allem an globalen Handelskonflikten sowie Cyber-Attacken.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Coronavirus-Forscher Christian Drosten ruft zu Vorsichtsmaßnahmen auf

Der Berliner Virologe Christian Drosten hat den Sars-Erreger mit entdeckt und nun einen Test für das neue Coronavirus entwickelt. Er ruft dazu auf, Vorsichtsmaßnahmen einzuführen – Grund zur Angst bestehe aber nicht.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in Technologie

Computerspielsucht: Buzz sticht Bildungsauftrag

Wer exzessiv Games spielt, kann krank sein. Doch anstatt Computerspielsucht zu versachlichen und Therapien zu fördern, dominiert die Angst vor Videospielen die Debatte.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in WissenschaftAktuell

Thementag Fleisch: Kein Fleisch ist auch keine Lösung

Haben Sie schon den Festtagsbraten bestellt? Keine Angst, den will Ihnen niemand madig machen. Aber wir müssen uns der Frage stellen: Wie können wir Fleisch nachhaltiger produzieren? Der Themenschwerpunkt auf SPIEGEL ONLINE. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Brexit-Angst im Tech-Sektor

In Großbritannien macht sich in Unternehmen aus dem Technologiebereich die Angst vor dem Ende der Unionsmitgliedschaft breit. Jeder Deal sei besser als „No Deal“, heißt es.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Wissenschaftler entdecken „Gehirn-Hot-Spot“ für Medikamente gegen Angst

Bei der Funktionsweise von Psychopharmaka auf der Ebene neuronaler Netze sind bislang noch viele Fragen offen. Ein Team von Wissenschaftlern um Dr. Wulf Haubensak, Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien, und Prof. Dr. Andreas Hess, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), konnte nun einen neuronalen Kreislauf im Gehirn identifizieren, der eine wichtige Rolle bei Angstzuständen spielt – und zeigen, wie gewöhnliche psychiatrische Medikamente darauf wirken. Die Studie wurde nun in der Fachzeitschrift „Molecular Psychiatry“ veröffentlicht*.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Cloud Security Newsletter

29. November 2018

Cloud Security Newsletter

Die Highlights aus dem aktuellen Cloud Security Newsletter: Risiko unkontrollierte Cloud-Nutzung / Die Angst vor der Cloud / Prioritäten der Cybersicherheit

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Neuer Ansatz zur Verbesserung der Angsttherapie entdeckt

Mainzer Wissenschaftler veröffentlichen neue Erkenntnisse in der Resilienzforschung in Nature Communications
Die Forscher haben neue Hinweise darauf gefunden, wie sich nach einer Traumatisierung eine dauerhafte Belastungsstörung vermeiden lässt: durch eine feste Gedächtnisverankerung neuer, positiver Lernerfahrungen, dass die angstauslösenden Reize harmlos sind. Dafür ist es allerdings erforderlich, dass sich Betroffene ihren Angstauslösereizen immer wieder aussetzen. Die Mainzer Erkenntnisse über die Hirnprozesse, die solchen positiven Lernerfahrungen zugrunde liegen, könnten helfen, entsprechende Therapien zu verbessern und präventive Maßnahmen zu entwickeln.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Gefühlte Wahrheiten beim BKA: Wer Angst hat, hat recht

BKA-Präsident Münch hat diese Woche etwas Bemerkenswertes gesagt: „Gefühle sind Fakten.“ Leider haben gefühlte Wahrheiten bei deutschen Sicherheitsbehörden Tradition. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Relayr: Rückstandsglaube als Start-Up-Vorteil

Das Start-up Relayr wollte unseren Alltag erleichtern. Das lief nicht. Jetzt ist es 300 Millionen US-Dollar wert, weil es Unternehmen die Angst vor Digitalisierung nimmt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)