Posted in WissenschaftAktuell

Thementag Fleisch: Kein Fleisch ist auch keine Lösung

Haben Sie schon den Festtagsbraten bestellt? Keine Angst, den will Ihnen niemand madig machen. Aber wir müssen uns der Frage stellen: Wie können wir Fleisch nachhaltiger produzieren? Der Themenschwerpunkt auf SPIEGEL ONLINE. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Brexit-Angst im Tech-Sektor

In Großbritannien macht sich in Unternehmen aus dem Technologiebereich die Angst vor dem Ende der Unionsmitgliedschaft breit. Jeder Deal sei besser als „No Deal“, heißt es.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in WissenschaftAktuell

Wissenschaftler entdecken „Gehirn-Hot-Spot“ für Medikamente gegen Angst

Bei der Funktionsweise von Psychopharmaka auf der Ebene neuronaler Netze sind bislang noch viele Fragen offen. Ein Team von Wissenschaftlern um Dr. Wulf Haubensak, Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien, und Prof. Dr. Andreas Hess, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), konnte nun einen neuronalen Kreislauf im Gehirn identifizieren, der eine wichtige Rolle bei Angstzuständen spielt – und zeigen, wie gewöhnliche psychiatrische Medikamente darauf wirken. Die Studie wurde nun in der Fachzeitschrift „Molecular Psychiatry“ veröffentlicht*.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in Technologie

Cloud Security Newsletter

29. November 2018

Cloud Security Newsletter

Die Highlights aus dem aktuellen Cloud Security Newsletter: Risiko unkontrollierte Cloud-Nutzung / Die Angst vor der Cloud / Prioritäten der Cybersicherheit

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Neuer Ansatz zur Verbesserung der Angsttherapie entdeckt

Mainzer Wissenschaftler veröffentlichen neue Erkenntnisse in der Resilienzforschung in Nature Communications
Die Forscher haben neue Hinweise darauf gefunden, wie sich nach einer Traumatisierung eine dauerhafte Belastungsstörung vermeiden lässt: durch eine feste Gedächtnisverankerung neuer, positiver Lernerfahrungen, dass die angstauslösenden Reize harmlos sind. Dafür ist es allerdings erforderlich, dass sich Betroffene ihren Angstauslösereizen immer wieder aussetzen. Die Mainzer Erkenntnisse über die Hirnprozesse, die solchen positiven Lernerfahrungen zugrunde liegen, könnten helfen, entsprechende Therapien zu verbessern und präventive Maßnahmen zu entwickeln.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Gefühlte Wahrheiten beim BKA: Wer Angst hat, hat recht

BKA-Präsident Münch hat diese Woche etwas Bemerkenswertes gesagt: „Gefühle sind Fakten.“ Leider haben gefühlte Wahrheiten bei deutschen Sicherheitsbehörden Tradition. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Relayr: Rückstandsglaube als Start-Up-Vorteil

Das Start-up Relayr wollte unseren Alltag erleichtern. Das lief nicht. Jetzt ist es 300 Millionen US-Dollar wert, weil es Unternehmen die Angst vor Digitalisierung nimmt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in Technologie

Relayr: Rückstandsglaube als Start-up-Vorteil

Das Start-up Relayr wollte unseren Alltag erleichtern. Das lief nicht. Jetzt ist es 300 Millionen US-Dollar wert, weil es Unternehmen die Angst vor Digitalisierung nimmt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Rätsel der Woche: Die cleveren Gangster

Immer wieder werden Gäste einer Eckkneipe beklaut – und die Polizei hat schon lange einen Verdacht. Doch die Diebe agieren äußerst vorsichtig. Können die Beamten sie trotzdem fassen? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Verhaltenstipps: Auf keinen Fall Angst zeigen: So verhalten Sie sich richtig, wenn ein Hund angreift

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Angst vor Schweinepest: Sechs Staaten stoppen Schweinefleisch-Import aus Belgien

Die Schweinepest hat Belgien erreicht. Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung der Tierseuche weltweit importieren sechs Staaten nun kein Schweinefleisch mehr aus dem Land. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Gefährliche Tierseuche: Belgien sperrt Wälder wegen Schweinepest

In Belgien werden immer mehr Fälle von Schweinepest bekannt. Behörden haben die betroffenen Wälder nun gesperrt – auch aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung nach Deutschland. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Hurrikan "Florence": Sturm schwächt sich ab – die Angst vor dem Wasser wächst

Wirbelsturm „Florence“ nähert sich der US-Ostküste, er wurde zum Hurrikan der Kategorie 2 herabgestuft. Eine Entwarnung ist das jedoch nicht – es drohen schwere Überschwemmungen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Südatlantik: Walfangkommission lehnt neues Schutzgebiet ab

Eine neue Schutzzone für Meeressäuger im Südatlantik wird es vorerst nicht geben. 25 Länder blockieren die Initiative – darunter die Walfangstaaten Japan, Norwegen und Island. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Hornissen: "Friedlichere Wespen gibt es nicht"

Allein wegen ihrer Größe können Hornissen einem Angst einflößen. Selten greifen sie Menschen an. In welchen Situationen es doch passieren kann, erklärt Elmar Billig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Fast 7000 Kilometer: Dickschnabelpinguine sind Langstreckenschwimmer

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Narkose: "Ich sehe weiße Mäuse"

Eine Narkose macht vielen Menschen Angst. Ein Arzt und eine Krankenschwester erklären, was dabei passiert und sie im Operationssaal schon alles erlebt haben. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Angst vor Schweinepest: Dänemark will 2019 Grenzzaun zu Deutschland bauen

Aus Angst vor der Schweinepest plant Dänemark einen Zaun an der Grenze zu Deutschland. Ob das vor der Tierseuche schützt, ist fraglich. Doch das Vorhaben ist genehmigt, der Zaun soll 2019 entstehen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Furchteinflößende Geruchsstoffe: Elefanten haben keine Angst vor Mäusen, aber vor Bienen

In Afrika zertrampeln Elefanten immer wieder Felder. Nun haben Forscher eine Methode getestet, die Tiere auf höfliche Art abzuwehren. Dabei spielten weiße Socken eine wichtige Rolle. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Land unter in Alcúdia: Mini-Tsunami auf Mallorca

Ein Tsunami auf der Ferieninsel? Keine Angst, nur ein ganz kleiner. Auf den Balearen gibt es sogar einen eigenen Begriff für das meterologische Phänomen. Augenzeugen haben es gefilmt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

WhatsApp-Desinformation: Schnelle Erdbeeren und unsere Angstgesellschaft

Deutsche Schüler bekommen als Süßigkeit getarnte Drogen! Koran-CDs mit Nervengift sind im Umlauf! Solche Meldungen verbreiten sich in privaten WhatsApp-Gruppen nahezu ungebremst. Das ist ein Symptom. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Frühe Tests als Rettung

Mittlerweile lassen sich manche tödlichen Gen-Krankheiten behandeln – wenn sie rechtzeitig erkannt werden. Auf der anderen Seite besteht bei umfassenden Tests die Gefahr von falschen Positiven und somit unnötiger Angst.

(Mehr in: Technology Review)

Posted in Technologie

EU-Urheberrechtsreform: Die Angst vor der "Zensurmaschine"

Die EU will das Urheberrecht reformieren – mit einem Leistungsschutzrecht für Verlage und mit Uploadfilterzwang. Kritiker warnen vor einem Angriff auf das offene Netz. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Posted in WissenschaftAktuell

Was steckt hinter der Angst? Neuronale Schaltkreise identifiziert

Laut Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden beinahe zehn Prozent der Bevölkerung an Angst und/oder Depression. Besonders alarmierend ist, dass die Anzahl von 1990 bis 2013 drastisch angestiegen ist, nämlich um fast die Hälfte von 416 auf 615 Millionen Menschen weltweit. Da es für viele Patienten immer noch keine angemessene Therapie gibt, hoffen die Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), durch ihre Forschung zur Entwicklung neuer, effektiverer Behandlungsmöglichkeiten beizutragen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Raubtiere auf deutschem Boden: Der Wolf und die bösen Geißlein

Der Wolf ist wieder da. Die AfD sorgt sich um die Sicherheit von Schulkindern, Berufsschäfer berichten von „unerträglicher Angst“. Ist das nicht doch ein bisschen übertrieben? Fragen wir die Gebrüder Grimm. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Mittelstandsverband warnt vor Entdigitalisierung durch DSGVO

Einschränkung digitaler Aktivitäten

Mittelstandsverband warnt vor Entdigitalisierung durch DSGVO

Der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft warnt vor einer "Entdigitalisierung unserer Wirtschaft", bedingt durch die DSGVO. Viele Mittelständler würden aus Angst vor den hohen Strafen ihre digitalen Aktivitäten einschränken oder sogar ganz einstellen.

(Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Posted in WissenschaftAktuell

Goliath-Spinne: Diese Riesen-Spinne jagt auch Menschen ohne Phobie Angst ein

(Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)

Posted in WissenschaftAktuell

Deutscher Max-Planck-Forscher: Warum dieser Biologe nichts gegen genveränderte Pflanzen hat

Genveränderte Pflanzen machen vielen Verbrauchern Angst. Eine ganz andere Position vertritt der Forscher Detlef Weigel. Er sagt: „Bio“ kann die Welt nicht retten, und Europa wird bald in großem Stil Gentechnikpflanzen anbauen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz: "Dieses Gesetz ist extrem gefährlich"

Aus Angst vor Stigmatisierung werden viele Menschen keine Hilfe suchen. Psychiater Andreas Heinz fürchtet fatale Folgen, falls Bayern sein Psychiatriegesetz ändert. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Psychologie: "Messerattacken bergen ein besonderes Angstpotenzial"

Ob Messerangriffe häufiger werden, ist unklar. Die Angst vor solchen Taten wächst – unabhängig vom realen Risiko. Warum das so ist, erklärt Risikoforscher Ortwin Renn. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Hormon Oxytocin kann soziale Angst verringern

Biologen der Universität Regensburg entdecken angsthemmende Wirkung des Neuropeptids Oxytocin.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Angst vor Schweinepest: Dänemark will Grenzzaun zu Deutschland bauen

Mit Schweinepest infizierte Wildschweine sollen nicht ins Land: Dänemark prüft den Bau eines Zauns zu Deutschland. Deutsche Politiker kritisieren das Vorhaben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Abgase: 6.000 vorzeitige Todesfälle durch Stickstoffdioxid

Die Zahl sorgte kürzlich für Aufsehen und macht Angst vor Stickstoffdioxid in Abgasen. Aber was sind vorzeitige Todesfälle? Wie ermittelt man die? Das fragte kaum jemand. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Posted in WissenschaftAktuell

Zitate von Stephen Hawking: "Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre"

Stephen Hawking hatte keine Angst vor dem Tod, fürchtete aber ein Zusammentreffen mit Aliens. Zehn Zitate geben Einblicke in die Sicht des Physikers auf die Welt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Posted in Technologie

Digitalisierung: Doro Bär hat recht

Mit immer strengerem Datenschutz, Abschottung und Angst meistern wir die Digitalisierung nicht. Deutschlands neue Frau fürs Digitale hat einen wunden Punkt getroffen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)