Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

17. August 2018

Amerika

Qualcomm zeigt Snapdragon 670 und kündigt Smartwatch-Chips an

Mehr Leistung für KI Qualcomm zeigt Snapdragon 670 und kündigt Smartwatch-Chips an Qualcomm zeigt mit dem Snapdragon 670 einen neuen Smartphone-Prozessor der Mittelklasse, der speziell bei der Verarbeitung von KI-Workflows mehr Leistung bieten soll. Außerdem stellen die US-Amerikaner neue Smartwatch-Chips in Aussicht. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Motorola und Verizon preschen bei 5G-Mobilfunk voran

Moto Z3 mit 5G Mod Motorola und Verizon preschen bei 5G-Mobilfunk voran Zusammen mit dem US-amerikanischen Mobilfunkprovider Verizon bringt Motorola Anfang 2019 das erste 5G-fähige Smartphone an den Start. Das Moto Z3 wird hierfür mit einem speziellen 5G Mod angeboten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Tesla plant Gigafactory in Europa

Möglicher Standort in Deutschland Tesla plant Gigafactory in Europa Tesla-Chef Elon Musk will eine große Fabrik in Europa hochziehen. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in NRW legt man sich ins Zeug, um den amerikanischen E-Auto-Pionier als Standort zu überzeugen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

RWI: Benzinpreiserhöhungen zu Ferienbeginn ein Mythos

Entgegen der landläufigen Meinung sind direkt vor Ferienbeginn keine auffälligen Benzinpreiserhöhungen zu verzeichnen. Das ergab die Auswertung der Benzinpreis- und Rohölpreisdaten des Jahres 2016 im Rahmen des RWI-Benzinpreisspiegels. Die Untersuchung zeigt zudem, dass der Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel in Deutschland auch während der sog. „Driving Season“, wenn US-Amerikaner besonders viel mit dem Auto unterwegs

Russische Hacker hatten Zugang zu US-Stromversorgern

Angriff auf Infrastruktur Russische Hacker hatten Zugang zu US-Stromversorgern Russischen Hackern ist es offenbar gelungen, über weniger gut gesicherte Netzwerke von Drittfirmen, in die Kontrollräume von mehreren amerikanischen Stromversorgern einzudringen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Unscheinbar und doch wichtig – Flechten und Moose tragen zum globalen Wasserkreislauf bei

Flechten und Moose sind eher unscheinbare Gewächse. Sie wachsen auf Felsen, Mauern oder Baumstämmen. Forscher der Universität Potsdam, des Max-Planck-Institutes für Biogeochemie Jena und der amerikanischen Georgia Southern University haben jetzt herausgefunden, dass diese Organismen einen bedeutenden Teil des Niederschlags aufnehmen, der danach direkt wieder in die Atmosphäre verdunstet. Damit tragen Flechten und Moose nicht

Atos will Nordamerika-Geschäft mit teurer Übernahme ausbauen

Für 3,4 Milliarden US-Dollar Atos will Nordamerika-Geschäft mit teurer Übernahme ausbauen Mit einer 3,4 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme von Syntel will Atos sein Nordamerika-Geschäft stärken. Mit dieser Akquisition versucht sich der französische IT-Dienstleister den Zugang zu großen US-Finanzkonzernen zu erschließen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ecuador: Das Geheimnis der Nebelwälder

Menschenleer und ursprünglich – das ist ein verbreitetes Bild von Südamerikas Regenwäldern. Doch Bodenanalysen in Ecuador verraten, dass hier schon vor mindestens 500 Jahren Wald gerodet wurde. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Optische Kontrolle von Herzfrequenz oder Insulinsekretion durch lichtschaltbaren Wirkstoff

Ionenkanäle sind porenbildende Proteinkomplexe, die einen Transport elektrisch geladener Teilchen über biologische Membranen ermöglichen. Sie erfüllen zentrale Aufgaben in der Physiologie jeder Zelle, von der Aufnahme und Ausscheidung von Stoffen bis zur Entstehung und Weiterleitung elektrischer Aktivität. Sie sind wichtige Zielstrukturen in der Pharmakotherapie vieler Erkrankungen des Menschen. Wissenschaftler aus dem Institut für Neuro- und

Satellitenbild der Woche: Netz am See

Der Huronsee in Nordamerika ist der drittgrößte Süßwassersee der Erde. Früher jagte man an seinen Ufern Bisons und Biber. Heute spielt auch die Landwirtschaft eine wichtige Rolle, wie der Blick aus dem All zeigt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Neuartiges Hepatitis-B-Virus bei Kapuzineraffen entdeckt

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Justus-Liebig-Universität Gießen haben eine neue Spezies des Hepatitis-B-Virus in brasilianischen Kapuzineraffen entdeckt. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Evolution der Hepatitis-B-Viren bei Primaten. Das Virus gelangte demnach vor Millionen von Jahren mit Affen aus Afrika nach Südamerika. Diese Erkenntnisse wurden jetzt in der Fachzeitschrift Journal of Hepatology*

Oracle-Zahlen hinterlassen bei Anleger gemischte Gefühle

Cloud boomt, Kerngeschäft hinkt Oracle-Zahlen hinterlassen bei Anleger gemischte Gefühle Bei Oracle boomt das Cloud-Geschäft: Die US-Amerikaner konnten dank ihrer verschiedenen Dienste sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Brutpflege-Gen steuert Arbeitsteilung bei Ameisen

Frankfurt am Main, den 18. Juni 2018. Der Erfolg von Ameisenstaaten beruht auf einer klaren Arbeitsteilung. Welche Gene das Verhalten der Arbeiterinnen steuern, ist aber bisher kaum bekannt. WissenschaftlerInnen der Universität Mainz und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums haben jetzt ein Gen identifiziert, dessen Aktivität die Empfindlichkeit für Brutgeruch steuert und damit das Brutpflegeverhalten

Meilenstein auf dem Weg zur effizienten Solarzelle

Mehr Strom aus Solarzellen gewinnen und die sogenannte Singulett-Spaltung besser erforschen. Daran arbeiten Naturwissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Argonne-Northwestern Solar Energy Research (ANSER) Center der Northwestern University im US-amerikanischen Evanston. Die Singulett-Spaltung könnte die Effizienz von Solarzellen deutlich erhöhen – und dank der neuesten Forschungsergebnisse rückt die Realisierung einen

Ältere Posts››