Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

23. Februar 2018

Altern

Wie der Glockenbecher durch Europa wanderte

Anhand der Verbreitung von Artefakten versuchen WissenschafterInnen Wanderungsbewegungen unserer Vorfahren zu ermitteln. In der größten Untersuchung von alter DNA, die jemals durchgeführt wurde, enthüllte ein internationales Team mit dem Anthropologen Ron Pinhasi von der Universität Wien die komplexe Geschichte hinter den bestimmenden Zeitaltern der europäischen Urgeschichte. Die WissenschafterInnen konnten zeigen, dass die großräumige Verbreitung des

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der Federführung von Dr. Marianne Espeland, Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn, überarbeitet mit einer großen Datenmenge an genomischen Informationen den Stammbaum der Tagfalter. Die neuen Erkenntnisse zeigen: Die mutualistischen Wechselbeziehung zwischen Schmetterlingen und Ameisen sind in der Evolution drei Mal unabhängig entstanden: ein Mal

Softmaker Office 2018 für Linux verlässt Beta-Phase

Alternative zu Microsoft Office Softmaker Office 2018 für Linux verlässt Beta-Phase Softmaker Office 2018 für Linux hat die öffentliche Beta-Phase verlassen. Nun können auch Nutzer der Open-Source-Betriebssysteme auf die Microsoft-Office-Alternative zurückgreifen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Hirntraining für alte Hunde: ist Spielen am Touchscreen das „Sudoku“ der Vierbeiner?

Alternden Hunden einen ruhigen Lebensabend zu gönnen und ihnen Sturheit oder Unfolgsamkeit nachzusehen, ist kein Vorteil für unsere langjährigen, vierbeinigen Begleiter. Denn, regelmäßiges Hirntraining und damit lebenslanges Lernen weckt positive Emotionen und beugt dem im Alter einsetzenden geistigen Abbau vor. Körperliche Limits lassen jedoch ein vergleichbares Training wie bei jungen Hunden nicht zu. Forschende rund

Peroxisomen beim Toxoplasmose-Erreger nachgewiesen: Möglicher Angriffspunkt für eine Bekämpfung

Das Peroxisom ist ein Organell der eukaryotischen Zelle. Ihre wichtigste Aufgabe ist die Entgiftung der Zelle durch den Abbau von hochreaktivem Wasserstoffperoxid. Ursprünglich besaßen alle Eukaryoten ein Peroxisom, einige Einzeller haben es als Anpassung an ihre parasitäre Lebensweise wieder verloren. Davon ging man auch beim Erreger der Toxoplasmose aus. DSMZ-Wissenschaftler konnten nun nachweisen, dass Peroxisomen

Softmaker Office 2018 jetzt auch für macOS

MS-Office-Alternative Softmaker Office 2018 jetzt auch für macOS Ab sofort steht SoftMaker Office 2018 erstmals auch Nutzern von macOS zur Verfügung. Die neue Version inklusive optionaler Ribbon-Oberfläche ist im Rahmen der Beta-Phase kostenlos erhältlich. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

SoftMaker Office 2018 für macOS

Alternative Büro-Suite SoftMaker Office 2018 für macOS Ab sofort steht SoftMaker Office 2018 erstmals auch Nutzern von macOS zur Verfügung. Die neue Version inklusive optionaler Ribbon-Oberfläche ist im Rahmen der Beta-Phase kostenlos erhältlich. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

DuckDuckGo stellt neue Datenschutz-Lösungen vor

Browser-Add-on und Apps DuckDuckGo stellt neue Datenschutz-Lösungen vor DuckDuckGo will den Datenschutz seiner Nutzer nun auch abseits der Web-Suche sichern. Hierzu hat der alternative Suchanbieter neue Browser-Erweiterungen und mobile Apps für Android und iOS entwickelt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Docker erhält Kubernetes-Integration

Enterprise Edition (Beta) Docker erhält Kubernetes-Integration Die Container-Plattform Docker erhält nun eine nahtlose Kubernetes-Integration. In der öffentlichen Beta der Enterprise Edition ist das alternative Orchestrierungs-Tool für Container bereits verfügbar. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Klima und Stickoxide mit synthetischem Kraftstoff im Griff

RWTH-Wissenschaftler bewerten Umweltwirkungen von neuen Oxymethylenether-Kraftstoffen vom Windrad bis zur Straße Der Verkehrssektor erzeugt ein Viertel der weltweiten Treibhausgasemissionen und verantwortet – beispielsweise durch Stickoxide und Ruß – zusätzlich die lokale Luft-verschmutzung, insbesondere in Städten. Zur Reduktion dieser Umweltwirkungen arbeiten RWTH-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an alternativen Kraftstoffen aus regenerativen Quellen. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst

Nextcloud präsentiert Skype-Alternative Talk

Open-Source-Chat aus der eigenen Cloud Nextcloud präsentiert Skype-Alternative Talk Nextcloud stellt mit Talk eine freie Chat-Lösung vor. Die Skype-Alternative lässt sich auf der eigenen Hardware betreiben und bietet neben Text- und Video-Chats eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Fraunhofer IMWS testet umweltfreundliche Mikroplastik-Alternativen in Kosmetikartikeln

Nach wie vor wird in kosmetischen Pflegeprodukten Mikroplastik eingesetzt, obwohl die umweltschädigenden Folgen hinlänglich bekannt sind. Winzige Plastikpartikel aus Peelings und anderen Hautpflegeprodukten gelangen über die Abwassersysteme ins Meer und schließlich in unsere Nahrungskette. In einem Forschungsprojekt hat das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS gemeinsam mit Partnern Materialien getestet, die Mikroplastik in

Hochenergie-Batterien 2030+ und Perspektiven zukünftiger Batterietechnologien

Mit der Roadmap “Hochenergie-Batterien 2030+ und Perspektiven zukünftiger Batterietechnologien“ stellt das Fraunhofer ISI ein Update seiner bis 2015 erstellten Energiespeicher-Roadmaps vor. Die 2017er Roadmap widmet sich den Herausforderungen für Forschung und Entwicklung (FuE) von Hochenergie-Batterien, für welche derzeit die Zellproduktionskapazitäten weltweit massiv ausgebaut werden. Zudem zeigen Langfristpotenziale für alternative Batterietechnologien auf, ob und welche Technologien

WhatsApp in der Unternehmenskommunikation

Firmen-Chat WhatsApp in der Unternehmenskommunikation WhatsApp ist auf fast jedem Smartphone installiert. Die Alternative zum klassischen SMS zählt längst zum Chat-Standard. Der internetbasierte Messaging-Dienst wird jedoch nicht nur privat, sondern immer häufiger auch geschäftlich genutzt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Schneller rechnen mit Atom-Qubits

Ein alternativer Ansatz für Quanten-Berechnungen zeigt überraschendes Potenzial: Zwei Forschergruppen haben Rechenmaschinen mit Atom-Qubits gebaut, die gut zu praxistauglichen Systemen zu skalieren sein könnten. (Mehr in: Technology Review)

Galileo-Dienste seit einem Jahr verfügbar

Europäisches Satelliten-Navigationssystem Galileo-Dienste seit einem Jahr verfügbar Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo etabliert sich allmählich in der Praxis. Mehr und mehr Geräte und Dienste unterstützen die moderne GPS-Alternative. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Ältere Posts››