Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

23. Juli 2017

Afrika

Solarstrom kühlt Lagerhäuser

In den heißen Gegenden Afrikas verrottet fast die Hälfte der Obst- und Gemüseernte auf dem Weg zum Verbraucher, denn es gibt keine Kühlkette. Das soll sich ändern. (Mehr in: Technology Review)

Stark bedroht: Flora in Burkina Faso

Frankfurt, den 21.06.2017. Senckenberg-Wissenschaftler haben, gemeinsam mit einem internationalen Team aus Genf, Göteborg und Ouagadougou, erstmals die gesamten Farn- und Blütenpflanzen Burkina Fasos in einer großangelegten Studie erfasst. In ihren ergänzenden Modellierungen zur Verbreitung von über 1500 verschiedenen Arten kommen sie zu dem Schluss, dass 22 Prozent der dortigen Flora stark bedroht oder gefährdet sind.

Neues vom Erreger der Schlafkrankheit

Ein Forschungsteam der Universität Würzburg hat in den Erregern der Afrikanischen Schlafkrankheit ein interessantes Enzym entdeckt: Es dürfte ein gutes Ziel für Medikamente abgeben. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Afrikas Grünstreifen

Im Kampf gegen Hunger und Dürre begann die Afrikanische Union 2007, einen 8000 Kilometer langen Baumwall quer durch den Kontinent zu pflanzen. Es funktioniert – nur anders als geplant. (Mehr in: Technology Review)

Rohstoffwende Deutschland 2049: Agenda für die Umsetzung

In diesem Moment wird irgendwo in Lateinamerika mit Hilfe von Quecksilber Gold gewonnen – mit gravierenden Folgen für die Gesundheit der Menschen und die Umwelt. Irgendwo in Afrika kämpfen Warlords mit Kindersoldaten um das Mineral Coltan, das in unseren Mobiltelefonen verbaut ist. In China werden Seltene Erden gefördert, bei deren Aufbereitung radioaktive Schlämme zurückbleiben –

Ältere Posts››