Posted in WissenschaftAktuell

Corona-News am Donnerstag: In New Yorks Restaurants darf wieder gegessen werden

Monatelang durften Gäste die New Yorker Restaurants nicht betreten. Nun darf – unter Einschränkungen – auch im Innenraum wieder serviert werden. In Lateinamerika sollen 34 Millionen Jobs verloren sein. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona – Grenze für private Feiern: Reichen die neuen Regeln aus?

Ob die neuen Maßnahmen das Coronavirus ausreichend eindämmen können, ist fraglich. Die Politik konzentriert sich zu sehr auf Infektionszahlen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Prognosen: Was der Welt noch bevorsteht

Bis Jahresende wird sich die Zahl der Covid-Opfer vervielfachen, sagen Wissenschaftler voraus. Dabei kann kluges Verhalten viele Menschenleben retten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Neandertaler-Genvariante erhöht Risiko für schweren Krankheitsverlauf

Ein bisschen Neandertaler tragen viele Menschen in ihrem Erbgut. Während der Pandemie mit dem Coronavirus kann das üble Folgen haben, zeigt eine Studie.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Afrikanische Schweinepest in Brandenburg breitet sich aus

„Wir haben eine neue Lage“: In Brandenburg hat sich erstmals ein Schwein außerhalb der Kernzone mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert. Zäune sollen den Erreger nun stoppen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Frankreich meldet 12.845 Neuinfektionen

Die Zahl der täglichen Fälle in Frankreich bleibt hoch. Tschechien und die Slowakei rufen den Notstand aus. Südafrika erleichtert die Einreise. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Pandemie: Jens Spahn will Corona-Tests für Zuhause möglichst schnell einsetzen

Ist das nun Schnupfen oder Corona? Künftig soll auch Zuhause auf das Virus getestet werden können. Laut dem Bundesgesundheitsminister ist das in absehbarer Zeit möglich.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Impfstoff: Deutschland stockt Hilfen für UN-Impfallianz auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem ACT-Programm der Vereinten Nationen weitere 100 Millionen Euro zugesagt. Deutschland sei sich seiner Verantwortung bewusst.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Tierseuche: Afrikanische Schweinepest breitet sich in Brandenburg weiter aus

Im Landkreis Märkisch-Oderland gibt es einen neuen Fall der für den Menschen ungefährlichen Tierseuche. Insgesamt sind 38 infizierte Wildschweine erfasst.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Aids: „Berliner Patient“ Timothy Ray Brown gestorben

Brown war der erste Mensch, der durch eine Stammzellentherapie dauerhaft von HIV befreit werden konnte. Nun ist er infolge einer Krebserkrankung gestorben.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Wachsende Stadt – Wächst das Gemeinwohl auch? Repräsentative HHL-Gemeinwohl-Studie zu Leipzig

Welchen Beitrag leisten die führenden privaten und staatlichen Organisationen zum Wohl aller in der Stadt? Die Handelshochschule Leipzig (HHL) hat dazu in einer repräsentativen Studie die Leipziger Bevölkerung befragt. Damit ist Leipzig die erste Stadt, für die ein Gemeinwohl-Atlas erstellt wurde. Bisher wurden die Atlanten für Länder (Schweiz, Japan und Deutschland) erstellt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Dr. Peter Weißhuhn & Prof. Thomas Schmitt im Interview: Ein Maßnahmenprogramm zum Insektenschutz für Brandenburg

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V., das Senckenberg Deutsches Entomologische Institut (SDEI) sowie die Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) arbeiten seit 2019 im Auftrag des Brandenburger Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) an einem „Maßnahmenprogramm Insektenschutz Brandenburg“. Das Ergebnis ist ein Katalog von rund 50 Maßnahmen für die Landwirtschaft, weitere Landnutzungsformen wie Forst sowie für kommunale Grünflächen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Entstehung von Arten – Verschobene Wahrnehmung

LMU-Evolutionsbiologen haben an zwei Schmetterlingsarten die genetischen Grundlagen unterschiedlicher Vorlieben bei der Partnerwahl untersucht und fünf beteiligte Gene identifiziert.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Verdächtige Unbekannte

Viele Proteine, die möglicherweise an der Entstehung von Neurodegenerativen Erkrankungen beteiligt sind, offenbart nun das Netzwerk Neuronet1.0. Dazu veröffentlichte die AG Wanker vom MDC kürzlich eine neue Studie im Fachblatt Cell Reports.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Forscherinnen und Forscher der Universität Göttingen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung der Pflanzen auch chemische Pflanzenschutzmittel einsetzt. Zunehmend wird aber auch nach biologischen Pflanzenschutzmitteln als Alternative gesucht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Keramiken zeigen 3000 Jahre altes Handelsnetz

Archäometrische Analysen verraten genaue Herkunft: Auf der Insel Tavolara tauschten Einwohner Sardiniens Waren mit Festlandbewohnern

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona: Was taugt Markus Söders Plan für eine Ampel?

R-Wert, Sieben-Tage-Inzidenz, Perkolationseffekt: Viele Menschen blicken in der Pandemie nicht mehr durch. Bayerns Ministerpräsident schlägt nun ein Dreistufenmodell vor.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-Infektionszahlen: Merkels 19.200

Die Bundeskanzlerin hat gewarnt: Zu Weihnachten könnte es täglich knapp 20.000 neue Corona-Fälle geben. Zwar lässt sich das so genau nicht sagen. Denkbar wäre es dennoch.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Corona weltweit: Rekordanstieg an Neuinfektionen in Großbritannien

Britische Behörden melden erstmals mehr als 7.000 neue Fälle an einem Tag. Per Warn-App können Daten bald in elf EU-Ländern abgeglichen werden. Corona-News aus aller Welt

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Elefantensterben: Bakterien sind verantwortlich für Tod von Elefanten in Simbabwe

In dem südafrikanischen Land starben zuletzt 34 Tiere, wie sich nun herausstellte wohl an einem Bakterium. Das Nachbarland Botsuana meldet mehrere Hundert tote Tiere.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Grippeimpfung: Trotz Corona lassen sich zu wenige Menschen gegen Grippe impfen

Nur 38 Prozent der Erwachsenen planen eine Grippeschutzimpfung. Experten raten Risikogruppen in diesem Herbst besonders, sich gegen Grippe impfen zu lassen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Studie zu Umweltgiften: Pestizide verbreiten sich kilometerweit durch die Luft

Pestizide wie Glyphosat landen meist nicht nur auf den Äckern, sondern auch weit davon entfernt. Die Bundesumweltministerin nennt die Ergebnisse besorgniserregend.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Intelligente Software zum besseren Verständnis der Entwicklung von Pflanzengewebe

Unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz haben Forscherinnen und Forscher ein neuartiges computergestütztes Verfahren der Bildverarbeitung für die Pflanzenwissenschaften entwickelt. In bisher nicht gekannter Präzision ermöglicht es die detailgetreue 3D-Darstellung aller Zellen in verschiedensten pflanzlichen Organen.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Rapsölkraftstoff – Bei der Zuverlässigkeit gleich auf, beim Klimaschutz weit voraus

Damit Alternativen zu Dieselkraftstoff am Markt bestehen können, müssen sie vor allem eine Eigenschaft besitzen: Der sichere Betrieb der Fahrzeuge muss jederzeit gewährleistet sein. In einer breit angelegten Studie haben die Wissenschaftler des Technologie- und Förderzentrums (TFZ) umfangreiche Daten zum Langzeitbetrieb von Rapsölkraftstoff in landwirtschaftlichen Maschinen ausgewertet. Ihr Fazit: Die Betriebssicherheit von Rapsöl-Traktoren liegt mit Dieseltraktoren gleichauf. Aber darüber hinaus leistet Rapsölkraftstoff einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Ergebnisse der Studie erschienen jetzt in der Fachzeitschrift Springer Nature Applied Sciences.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Minimalinvasiver Herzklappenersatz: Örtliche Betäubung genauso sicher wie Vollnarkose

Örtliche Betäubung oder Vollnarkose? Eine randomisierte Studie hat nun erstmals geklärt, dass bei TAVI (Transcatheter Aortic Valve Implantation) eine örtliche Betäubung genauso sicher ist wie eine Vollnarkose. Bislang waren sich die Ärzte in diesem Punkt nicht einig. Das minimalinvasive TAVI-Verfahren kommt zum Einsatz, wenn die Aortenklappe ersetzt werden muss.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

CO2-Emissionen bei der Stahlproduktion: Von 100 auf 5 Prozent!

Wie kann die Stahlindustrie dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern? Genauer gefragt: Wie lassen sich die CO2-Emissionen bei der Produktion von Rohstahl um bis zu 95 Prozent möglichst effizient reduzieren? Antworten dazu liefert das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförder-te Projekt MACOR der Fraunhofer-Institute IKTS, ISI und UMSICHT sowie der Salzgitter AG. Das Fraunhofer IKTS in Dresden brachte hierbei seine Expertise zur Prozesssimu-lation und der Hochtemperaturelektrolyse ein und koordinierte das Vorhaben.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Geowissenschaften: Kosmische Diamanten entstehen bei gigantischen planetaren Kollisionen

FRANKFURT. Geowissenschaftler der Goethe-Universität haben in Meteoriten die größten extraterrestrischen Diamanten gefunden, die je entdeckt wurden – immerhin einige zehntel Millimeter groß. Frankfurter Wissenschaftler konnten jetzt zusammen mit einem internationalen Team von Forschern nachweisen, dass diese Diamanten in der Frühzeit unseres Sonnensystems während der Kollision von Kleinplaneten miteinander oder mit großen Asteroiden entstanden sind und widerlegen damit die These ihres Ursprungs tief im Innern von mindestens Merkur-großen Planeten. (PNAS, https://www.pnas.org/content/early/2020/09/22/1919067117)

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ein Schredder für den Krebs

Wissenschaftler der Universitäten Würzburg und Frankfurt haben einen neuen Wirkstoff zur Behandlung von Krebs entwickelt. Die Substanz zerstört ein Protein, das die Krebsentwicklung in Gang setzt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ein kleines bisschen Jurassic Park: DNA aus in Harz eingeschlossenen Insekten extrahiert

Senckenberg-Wissenschaftlerin Mónica Solórzano-Kraemer hat gemeinsam mit den Erstautoren David Peris und Kathrin Janssen von der Universität Bonn und weiteren Kolleg*innen aus Spanien und Norwegen erstmals erfolgreich genetisches Erbgut von Insekten aus sechs und zwei Jahre altem Harz extrahiert. Die DNA – insbesondere solche von bereits ausgestorbenen Tieren – ist ein wichtiges Instrument zur Bestimmung von Arten. Zukünftig möchten die Forschenden ihre neue Methode auch bei älteren Einschlüssen anwenden. Die Studie erscheint heute im Fachjournal „PLOS ONE“.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Fest statt flüssig? – Forschung an der Batte-rie der Zukunft

Sogenannte „Feststoffbatterien“ gelten unter Autoherstellern und Batterieproduzenten als eine besonders attraktive Technologie

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Zürich war in Sklaverei verstrickt durch Staatsanleihen, Handel und Plantagen

Die Stadt Zürich stützte die Sklaverei und den Sklavenhandel im 18. Jahrhundert finanziell und war an der Verschleppung von tausenden Afrikanerinnen und Afrikanern beteiligt. Zürich war zudem über das Baumwollgewerbe mit der Sklaverei verwickelt, wie eine Studie von Historikern der Universität Zürich im Auftrag der Stadt Zürich zeigt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Von Kindergeburtstagen und Klimapolitik

Forschungsprojekt an der Hochschule Bochum zeigt, wie sich eine bessere Kooperation in der internationalen Klimapolitik erreichen lässt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Corona-News am Dienstag: 14 Corona-Fälle bei italienischem Erstligisten Genua

Nach einem 0:6 am vergangenen Wochenende wurden gleich 14 Spieler und Betreuer des FC Genua positiv auf das Coronavirus getestet. Und: Die Zahl der Toten in Brasilien steigt auf mehr als 142.000. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Heuschrecken navigieren mit doppeltem Kompass

Orientierungshilfe im Kopf: Wüstenheuschrecken tragen einen Kompass im Gehirn, der den gesamten Himmel in voller Rundumsicht repräsentiert. Die neuen Erkenntnisse ergeben sich aus Messungen der elektrischen Aktivität von Nervenzellen, über die Biologen der Universitäten Marburg und Würzburg im Wissenschaftsmagazin PNAS berichten.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel bedroht Brutvögel

Insektenfressende Vögel riskieren den Hungertot, wenn sie wegen der Erderwärmung früher anfangen zu brüten

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft