Posted in WissenschaftAktuell

Evolution: Das Geheimnis des Hundeblicks

Wenn Hunde einen mit großen Augen ansehen, fällt es schwer, ihnen etwas abzuschlagen. Nun zeigt sich: Wir Menschen haben ihnen den Trick erst beigebracht.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Uno-Prognose: 2050 werden 9,7 Milliarden Menschen auf der Erde leben

Die Weltbevölkerung wächst weiter rasant. Spätestens in dreißig Jahren werden zwei Milliarden Menschen zusätzlich die Erde besiedeln. Das liegt vor allem daran, dass wir immer älter werden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Weltraumwetter: Forscher warnen vor Extrem-Eruptionen der Sonne

Heftige Sonnenstürme haben bereits Funkverbindungen auf der Erde gestört. Doch es könnte noch schlimmer kommen: Forscher befürchten Eruptionen, die Tausende Male stärker sind.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Neuseeland: Pilz bedroht dickste Papageien der Welt

Kakapos werden etwa vier Kilo schwer, können nicht fliegen und sind vom Aussterben bedroht. Nun droht eine Pilzerkrankung den seltenen Papageien endgültig den Garaus zu machen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Bericht des Umweltbundesamts: Stickoxid-Werte in 57 Städten zu hoch

Keine gute Nachricht vom Umweltbundesamt: Die Luftverschmutzung ist zwar insgesamt zurückgegangen, lag 2018 aber in Großstädten immer noch zu hoch. Das Amt gibt eine klare Empfehlung, was zu tun ist.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nachhaltigkeit: Bambus statt Plastik – ist das die Lösung?

Zahnbürsten, Geschirr, Socken – all das gibt es neuerdings auch aus Bambus. Schützt dieser Trend Klima und Umwelt wirklich? Wir haben genau auf die Ökobilanz geschaut.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Weltraumforschung: Äthiopiens Griff nach den Sternen

Einer der ärmsten Staaten der Erde sucht seine Zukunft im All. Wird das neue Weltraumforschungszentrum helfen, Ernten zu retten und Wissenschaftler im Land zu halten?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Neue Weizensorten bewähren sich auch unter widrigen Anbaubedingungen

JKI beteiligt an umfassendem Sortenversuch zum Züchtungsfortschritt im westeuropäischem Weizensortiment, der die Überlegenheit moderner Sorten auch unter schwierigen Bedingungen belegt. Ergebnisse jetzt in „Nature Plants“ veröffentlicht http://doi.org/10.1038/s41477-019-0445-5

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Nature Plants: Agrarwissenschaften Züchtung fördert nachhaltige Weizenproduktion

Ergebnisse umfangreicher Untersuchungen zum Anbau westeuropäischer Weizensorten an verschiedenen Standorten unter Federführung der Professur für Pflanzenzüchtung der Justus-Liebig-Universität Gießen in „Nature Plants“ veröffentlicht

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

EU-Innovationsprojekt Forwarder2020 veranstaltet dritte Forstmaschinen-Demo in Rumänien

Der zweite Prototyp der Forstmaschine wurde am 29.05.2019 der Öffentlichkeit vorgestellt.Dieser Prototyp beinhaltet drei von fünf Innovationen: das hydrostatisch-mechanisch leistungsverzweigte Getriebe, die gefederte Kabine und das Monitoring System für die Dokumentation der Prozess-Daten.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

EU-Forschungsprojekt VicInAqua sorgt für eine nachhaltige Wirkung durch Wissenstransfer und Kapazitätsaufbau in Afrika

Pilotanlage zur nachhaltigen Wiederverwendung von Wasser in Fischzucht und Bewässerung am Viktoriasee wird als Trainings- und Demonstrationszentrum genutzt

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Zellbiologie – Qualitätskontrolle für Mitochondrien

Verklumpte Proteine schädigen die Mitochondrien und legen damit die Energieversorgung der Zelle lahm. LMU-Forscher haben identifiziert, wie die Zelle die Bildung solch toxischer Proteinaggregate verhindert.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Mit dem Milbentaxi zum Nachbarwirt: Honigbienen-Parasit Varroa-Milbe wird auch Wildbienen gefährlich

Ein Forscherteam um die Ulmer Professorin Lena Wilfert hat herausgefunden, dass ein wichtiger Parasit der Honigbiene, die Varroa-Milbe, auch für Wildbienen wie Hummeln gefährlich werden kann. Und das, obwohl die Milben die Wildbienen gar nicht befallen. Der Grund: die Milben kurbeln die Übertragung des Flügeldeformationsvirus an, der dann im gemeinsam geteilten Lebensraum von den Bienen auf die Hummeln übertragen wird. Für die Studie, die in der Fachzeitschrift Ecology Letters veröffentlicht wurde, haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einem natürlichen Experiment die Ausbreitungswege erforscht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Luchse in der Türkei: Nicht-invasive Probensammlung liefert wichtige Erkenntnisse zu genetischer Vielfalt und Verhalten

Über den Kaukasischen Luchs (Lynx lynx dinniki) ist sehr wenig bekannt. Es ist eine Unterart des Eurasischen Luchses, die in der Türkei, dem Kaukasus und dem Iran vorkommt. Um grundlegende Daten zur genetischen Vielfalt und zum Verhalten zu gewinnen, sammelten Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) mehrere Jahre lang Luchs-Proben in Anatolien und analysierten diese. Die Ergebnisse demonstrierten eine unerwartet hohe genetische Vielfalt der anatolischen Luchse und lieferten trotz der räumlichen Isolation wenig Hinweise auf Inzucht.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Trennmittelfrei: ReleasePLAS®-Technologie ersetzt Silikonbeschichtung beim Wachsspritzguss

Mit dem Wachsspritzgussverfahren werden schnell und unkompliziert Modelle für den Feinguss hergestellt. Für eine zerstörungsfreie Entformung der Wachslinge müssen bislang silikonbasierte Trennmittel eingesetzt werden, die mit erheblichen Nachteilen für Mensch und Produkt einhergehen. In einem AiF geförderten Projekt ist es Entwicklern des Fraunhofer IFAM gelungen ein trennmittelfreies Trennschichtsystem zu entwickeln, das eine nachhaltige Permanentbeschichtung auf dem Werkzeug ermöglicht. Die sogenannte ReleasePLAS®-Technologie bietet neben technischen ebenso wirtschaftliche Vorteile und wird auf der GIFA 2019 (Halle 13, Stand A34) vorgestellt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Virtuelle Reise in die Vergangenheit der erneuerbaren Energien

Wie haben sich die erneuerbaren Energien im Strombereich in den vergangenen 30 Jahren in Deutschland räumlich und zeitlich entwickelt? Mithilfe einer neuen Web-Anwendung können interessierte Nutzer diese Entwicklung kartographisch nachvollziehen und somit eine virtuelle Reise in die Vergangenheit der erneuerbaren Energien unternehmen. Basis ist ein Datensatz, der durch ein interdisziplinäres Wissenschaftlerteam unter Leitung des UFZ erarbeitet wurde. Er umfasst nahezu alle bis 2015 in Deutschland errichteten Erneuerbare-Energien-Anlagen im Strombereich (Windenergie, Photovoltaik, Bioenergie, Wasserkraft).

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Spülsystem im Magen schont die Zähne der Wiederkäuer

Ziegen, Schafe und Kühe nehmen mit dem Fressen oft zahnschädigende Erdpartikel auf. Wie sich die Tiere vor zu schnellem Zahnabrieb schützen, zeigen nun Forschende der Uni-versität Zürich auf: Das Magensystem der Wiederkäuer wäscht die aufgenommene Nahrung vor dem zweiten Kauen von Staub und Sand frei.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Feuerlöschsystem der Boeing 787: Piloten beklagen Probleme beim Dreamliner

Neue Unruhe bei Boeing: Piloten kritisieren, dass der Flugzeugbauer sich nicht genug um eine Schwachstelle an seinem Modell 787 Dreamliner kümmert. Pikant: Es geht um ein Feuerlöschsystem.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Spanien: Chikungunya-Virus durch Tigermücken übertragen

Erkrankte leiden an Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen – und für Schwangere und Säuglinge kann das Chikungunya-Virus tödlich sein. In Spanien haben sich Urlauber erstmals über eine tropische Mücke angesteckt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Treffen in Japan: G20-Länder kämpfen gegen Meeresmüll. Mal wieder. Ein bisschen.

Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer wollen gegen die Vermüllung der Meere mit Plastik vorgehen. Dazu haben sie jetzt einen Plan beschlossen. Hurra? Es ist leider nicht der erste.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Innovationen zum Klimaschutz: Rettung durch Technik

Anstatt des Handels mit wirkungsarmen CO2-Ausgleichszertifikaten muss eine harte CO2-Steuer her. Deren Einnahmen sollten konsequent in technische Innovationen zur Energieversorgung gesteckt werden. Ideen dafür gibt es genug.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Energiewende: „Wir reden über Utopien. Die muss man machen und erkämpfen“

Die Energiewende ist mehr als neue Technik, sagen Jonas Lage und Maximilian Becker: Grundrecht auf Energie, autofreie Straßen, gutes Leben für alle. Wie soll das gehen?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Ebola: Tansanische Regierung fürchtet Übergreifen von Epidemie

Nach dem Ausbruch im Kongo breitet sich Ebola über die Landesgrenzen hinaus aus. Nun warnt auch das Gesundheitsministerium im Nachbarland Tansania vor einer Epidemie.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Wortschatz: Herr Tripolina, wie reagieren Sie auf Angeber?

Impertinenz, Contenance, antichambrieren: David Tripolina hat ein Angeberwörterbuch verfasst – für alle, die auf Partys sophistisch-affektiert parlieren wollen.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Ungewöhnliche Forschung: Wie man sich wissenschaftlich korrekt auf den Weltuntergang vorbereitet

Meteoriteneinschlag, Seuche, Super-GAU: Wissenschaftler haben bei einer Konferenz gegrübelt, was nach der Apokalypse zu tun ist. Von Julia Köppe

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Xenotransplantation: Ein Herz für uns

In München werden Schweine gezüchtet, geklont und gentechnisch verändert. Das Ziel: Ihre Herzen sollen bald Menschen eingepflanzt werden. Ethisch bleibt das heikel.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Möglicher Raketentest: Chinas nukleare Machtdemonstration

Peking hat offenbar eine neue Atomrakete ausprobiert. Stimmen die Informationen, gelangen damit auch die USA in Chinas Reichweite. Der Vorfall könnte den Wettstreit um die Macht im Pazifik weiter anheizen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Einigung im Düngestreit: So will Deutschland die Gewässer besser vor Nitrat schützen

Von deutschen Feldern gelangt zu viel Dünger ins Grundwasser, mahnt die EU schon lange. Jetzt hat die Bundesregierung Ideen für sauberere Gewässer präsentiert – doch diese stoßen auf Kritik.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Merkwürdige Spuren am Himmel: China soll neue Atomrakete getestet haben

China rüstet seine Armee mit Nuklearwaffen auf. Erst kürzlich wurde laut einem Medienbericht eine neuartige Waffe getestet. Die Interkontinentalrakete JL-3 kann mit mehreren Sprengköpfen bestückt werden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Kamtschatka: Erloschen geglaubter Vulkan brodelt wieder

Ein Vulkan auf der russischen Halbinsel Kamtschatka galt als erloschen. Doch seit einiger Zeit ist er wieder aktiv, melden Forscher. Sollte er ausbrechen, könnten die Folgen gravierend sein.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Klimawandel: Bis sie versinken

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert warnen Wissenschaftler vor der Klimakatastrophe. Immer wieder sagen sie: Es ist fünf vor zwölf. Die Politik aber tut nichts. Warum?

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Experten: Lass dich nicht täuschen!

Hinter der Fassade stecken viele Wahrheiten. Was wir lernen können von Kommissaren, Juristinnen, Magiern, Prostituierten, Verkaufsgenies und Mathematikern.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Klima und Wirtschaft: Immer mehr Wachstum wird unser Leben zerstören

Wir können Freiheit, Demokratie und Wohlstand nur retten, wenn wir schnell eine Antwort auf die Klimakrise finden. Und diese Antwort muss sozial und allumfassend sein.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Am Anfang des Lebens – Der direkte Weg

Das Erbmolekül DNA ist womöglich viel früher entstanden als bislang angenommen. Chemiker um Oliver Trapp zeigen einen einfachen Reaktionsweg, wie es aus einfachen Bausteinen auf der frühen Erde hat hervorgehen können.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart veröffentlicht die größte Ladesäulenstudie in Europa

Am 26. Juni 2019 präsentieren Studierende der DHBW Stuttgart die Ergebnisse der internationalen Ladeinfrastrukturstudie „E-Hunter“. Sie beinhaltet die bislang größte Ladesäulenevaluation in Europa. Ziel war es herauszufinden, wie leistungsfähig die öffentliche Ladeinfrastruktur bereits heute ist. Ergebnis: Es gibt große Unterschiede zwischen Regionen und zwischen den Betreibern der Ladepunkte.

Nach Jahren des Lavierens sehen Politik, Unternehmen und Gesellschaft in der Elektromobilität einen ernstzunehmenden Lösungsansatz zur Gestaltung der nachhaltigen Verkehrswende. Doch ist Europa überhaupt für die „elektromobilistische Revolution“ gerüstet?

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft