Posted in Artikel Phaenomene

Paranormale Phänomene: Heiligengesicht auf Toast

Video: Heiligengesicht auf Tischplatte

Heidelberg. Ist es normal, auf dem Toast das Gesicht einer Heiligen zu sehen oder Angst vor schwarzen Katzen zu haben? Unerklärlich ist es jedenfalls nicht, weiß Psychologe Richard Wiseman von der University of Hertfordshire (GB). Denn das menschliche Gehirn ist quasi darauf programmiert, in vielen Dingen mehr zu erkennen als nur die nüchterne Realität. Continue reading „Paranormale Phänomene: Heiligengesicht auf Toast“

Posted in Artikel Forschung Phaenomene

Sensationelle Erkenntnis: Verletzung der Kausalität in der Natur möglich

Ein tief verwurzeltes Konzept in der Wissenschaft und in unserer Alltagserfahrung ist die Kausalität: die Idee, dass gegenwärtige Ereignisse durch vergangene Ereignisse verursacht werden und dass gegenwärtige Ereignisse wiederum zukünftige Ereignisse verursachen. Wenn ein Ereignis A eine Wirkung B verursacht, kann B nicht auch A verursachen. Nun zeigen theoretische Physiker von der Universität Wien und der Université Libre de Bruxelles, dass in der Quantenmechanik eine Situation vorstellbar ist, in der ein einzelnes Ereignis zugleich Ursache und Wirkung eines anderen Ereignisses sein kann. Die Forschungsergebnisse dazu erscheinen in der aktuellen Ausgabe von „Nature Communications“. Continue reading „Sensationelle Erkenntnis: Verletzung der Kausalität in der Natur möglich“

Posted in Artikel Phaenomene

Das Jenseits: Existiert ein physikalischer Bereich außerhalb von Raum und Zeit?

Video: Existiert ein physikalischer Bereich außerhalb von Raum und Zeit, den man als Jenseits bezeichnen kann? Im Rahmen seines Vortrags auf einer virtuellen Ideenkonferenz macht Professor Allman das metrikfreie Vakuum als den Ort aus, an dem sich das Jenseits befindet. Die Theorie begründet er mit den Ergebnissen aus den Experimenten zur sogenannten „spukhaften Fernwirkung“.

Posted in Artikel Forschung Phaenomene

Antwort der Wissenschaft zur Frage nach dem Sinn

In Europa kehren immer mehr Menschen den etablierten Kirchen den Rücken. Die zunehmende Säkularisierung unserer Gesellschaft bedeutet aber keineswegs, dass spirituelle Erfahrungen nicht mehr zeitgemäß wären – im Gegenteil! Continue reading „Antwort der Wissenschaft zur Frage nach dem Sinn“

Posted in Artikel Forschung Phaenomene

Supervereinigung: Wie aus nichts alles entsteht.

Buchcover: Supervereinigung
Buchcover: Supervereinigung

Unter Physikern herrscht allgemein Übereinstimmung darin, dass die fundamentale Wirklichkeit unserer Welt aus Feldern besteht. Diese stellen die letzte Erklärungsebene der Physik dar, die Teilchen sind deren Manifestation. Bei den Schwingungen der Felder handelt es sich um Schwingungen abstrakter Feldgrößen, denn Felder werden ausschließlich durch ein System von Zahlen beschrieben, „die wir so festlegen, dass das, was an einem Punkt geschieht, nur von den Zahlen an diesem Punkt abhängt“ (Feynman).

Niemand kann jedoch erklären, wie es möglich ist, dass Schwingungen abstrakter Feldgrößen Energie transportieren. Und niemand kann erklären, wie aus abstrakten Feldgrößen messbare Teilchen werden. Weshalb wohl nicht? Wo liegt das Problem? Continue reading „Supervereinigung: Wie aus nichts alles entsteht.“

Posted in Artikel Phaenomene

Lässt CERN „tote“ Materie lebendig werden?

Leben ist gekennzeichnet durch die prinzipielle Unvorhersagbarkeit des Verhaltens. Die Flugbahn eines Steins kann man vorhersagen. Für die Bahn des Vogelflugs gilt das nicht. Doch die Welt toter Materie ist im Kleinen ungeahnt lebendig. Continue reading „Lässt CERN „tote“ Materie lebendig werden?“

Posted in Artikel Phaenomene

Sind Raum und Zeit aus Information entstanden?

Das frühe Universum. Bild: NASA
Das frühe Universum. Bild: NASA

Das Reich der Physik ist immer gut für Überraschungen. Und manche der Überraschungen beginnen mit Vermutungen namhafter Physiker. Eine in letzter Zeit häufiger geäußerte Vermutung ist die, dass Information ein Grundbaustein der Welt sei. Continue reading „Sind Raum und Zeit aus Information entstanden?“

Posted in Artikel Phaenomene

Unerklärliche Einflüsse der Psyche auf die Materie

Materialisationsphänomen der Eva C. Foto: PD
Materialisationsphänomen der Eva C. Foto: PD

Dass es unerklärliche Erscheinungen mit Beeinflussung der Materie durch die Psyche gibt, glauben mehr als dreiviertel der Menschen. Doch zu wenig Wissenschaftler beschäftigen sich heute mit diesen Phänomenen, die als »paranormal« bezeichnet werden.

Es hat fast den Anschein, als würden viele Forscher zu paranormalen Phänomenen ängstlich Abstand halten. Deshalb ist das Material, das uns die Wissenschaftler vom Anfang des 20. Jahrhunderts hinterlassen haben, immer noch unverzichtbar. Nachfolgend sind einige interessante Textpassagen dem Buch Die Natur psycho-physikalischer Phänomene: Erforschung telekinetischer Vorgänge von Dr. A. Freiherrn von Schrenck-Notzing entnommen. Continue reading „Unerklärliche Einflüsse der Psyche auf die Materie“

Posted in Artikel Phaenomene

Neu herausgegeben: Die Natur psycho-physikalischer Phänomene

Buchcover: Die Natur psycho-physikalischer PhänomeneDas fundamentale Werk von Dr. A. Freiherrn von Schrenck-Notzing über die Natur psycho-physikalischer Phänomene war lange vergriffen. Jetzt ist es wieder neu herausgegeben worden. Das Buch beschäftigt sich mit speziellen physikalischen Phänomenen, nämlich der durch Versuchspersonen verursachten Fernwirkung auf unberührte leblose Objekte. Das tatsächliche Vorkommen dieser Phänomene wird untersucht, um eine dem naturwissenschaftlichen Denken angepasste Erklärung zu finden. Die genaueren Ursachen jener Effekte entziehen sich nach wie vor unserer Kenntnis. Sie sind für uns transzendente Kräfte, deren Emission und Absorption durch einen medialen Organismus erfolgen. Es liegen gesetzmäßige Naturerscheinungen vor, die sich nur durch ein sehr seltenes Vorkommen von den häufig wahrgenommenen Vorgängen der Physik unterscheiden. Continue reading „Neu herausgegeben: Die Natur psycho-physikalischer Phänomene“

Posted in Artikel Phaenomene

Abschied vom Dualismus Geist und Materie

Dualismus Geist-Materie
Dualismus Geist-Materie

Große Physiker machen sich zuweilen philosophische Gedanken. Der Vater der Quantenphysik, Erwin Schrödinger war der Meinung, dass der Abschied vom Dualismus die Bedingung für die widerspruchsfreie Erklärung allen physikalischen Geschehens ist.

Neue Forschungen des Verfassers dieses Beitrags scheinen das zu bestätigen. Wer aber glaubt, Schrödinger sei ein hoffnungsloser Materialist gewesen, der sieht sich getäuscht. Wenn man keine Widersprüche in der Erklärung der Welt haben will, dann ist laut Schrödinger die Bedingung: „… dass wir alles Geschehen in unserer Vorstellungswelt vor sich gehend denken, ohne derselben ein materielles Substrat als Objekt zu unterlegen, …“ (Quelle: Dürr, Hans-Peter, Hrsg., Physik und Transzendenz, Scherz (1989), S. 188). Das können nicht die Worte eines Materialisten sein. Das sind Worte, die nur ein Anhänger des idealistischen Monismus aussprechen kann, der Geistiges als die Basis unserer Welt ansieht. Continue reading „Abschied vom Dualismus Geist und Materie“

Posted in Phaenomene

Die “Sprache des Gehirns” wird enträtselt

Ohne Aufmerksamkeit ist es uns allen nicht möglich, mit der Umwelt zu interagieren. Speziell beim Sehen ist Aufmerksamkeit absolut notwendig, um Sinneseindrücke sinnvoll zu verarbeiten und am Ende des Verarbeitungsprozesses Personen oder Objekte wahrzunehmen. Obwohl Aufmerksamkeit ein grundlegender Mechanismus der Informationsverarbeitung im Gehirn ist und Aufmerksamkeitsstörungen bei vielen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen große Probleme für […]
Quelle: WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Bewusstseinseinheiten als elementare Bausteine der Materie – Vortrag

Bleep. Foto: cc-by alicepopkorn (in-and-out) (flickr)
Bleep. Foto: cc-by alicepopkorn (in-and-out) (flickr)

Über 250.000 Besucher sahen den Kinodokumentarfilm „What the Bleep do we (k)now!?“, 200.000 Käufer erwarben die DVDs. Der auf dem Film basierende internationale BleepKongress findet bereits zum dritten Mal statt. Dieses Jahr am 23. – 25. Oktober 2009 in Berlin, Auditorium Friedrichstraße. Mit seinen Themen im Umkreis von Bewusstsein, Wissenschaft und Spiritualität hat er bereits Erfolgsgeschichte geschrieben. Zu Gast ist neben internationalen Top-Referenten wie Dr. Joseph Dispenza, USA, der als Interviewpartner im Film zu sehen war, auch der Mathematiker Klaus-Dieter Sedlacek, dessen Sachbuch „Unsterbliches Bewusstsein“ in letzter Zeit Aufsehen erregte. Continue reading „Bewusstseinseinheiten als elementare Bausteine der Materie – Vortrag“

Posted in Artikel Phaenomene

Die ewige Suche nach der Bundeslade

Buchcover "Die Spur des Allerheilgstens"
Sie spielte in vielen mehr oder minder erfolgreichen, reißerisch fantastischen Kinoknüllern eine wichtige Rolle. Gewaltige Lichtstrahlenshows und auf der Stelle tot umfallende böse Zeitgenossen begleiteten oftmals ihre neuzeitliche Öffnung: Die Rede ist von der allseits gesuchten BUNDESLADE.
Dabei ist das biblische Ding wahrscheinlich längst zu Erde geworden, denn viel mehr als ein Sarg für ein paar wichtige Dinge wird sie allen Überlieferungen zum Trotz nicht gewesen sein. Continue reading „Die ewige Suche nach der Bundeslade“

Posted in Artikel Phaenomene

Transzendente Wirklichkeit: Physikalischer Hinweis gefunden

Transzendenz. Bild: cc-by-nd Eddi 07 (flickr)
Transzendenz. Bild: cc-by-nd Eddi 07 (flickr)

Quantenzufall und die momentane, zeitlose Fernwirkung zwischen zwei quantenmechanisch verschränkten Teilchen gehören zu den rätselhaftesten Phänomenen der modernen Physik. Beide Phänomene weisen auf die Existenz einer transzendenten Wirklichkeit hin. Continue reading „Transzendente Wirklichkeit: Physikalischer Hinweis gefunden“

Posted in Phaenomene

Wie Quanten den Alltag infiltrieren

fraktal»Alles nur graue Theorie!« So lautet eine häufig geäußerte Meinung über die Quantenphysik. Ergänzend wird hinzugefügt: »Mit dem Alltag hat das nichts zu tun!« Die Meinung ist populär, zeugt aber von Unkenntnis der tatsächlichen Verhältnisse. Die Wissenschaftler sind nicht ganz unschuldig an dem Unwissen, weil sie es versäumt haben, die Allgemeinheit auf verständliche Weise über […]
Quelle: Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Die Realisierung von Quantencomputern rückt näher

(idw). Die Eigendrehung der Elektronen – der “Spin” – liegt in der heutigen Elektronik noch brach. Könnte man ihn als Informationsträger nutzen, würde sich die Rechenleistung elektronischer Bauteile schlagartig vervielfachen. Bochumer Physikern ist es zusammen mit Kollegen aus Dortmund, St. Petersburg und Washington jetzt gelungen, den Elektronenspin auszurichten, zum […]
Quelle: WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Verblüffende Mathematikfähigkeiten von Bienen

Ein Mensch bekommt ganz kurz eine Schachtel mit Bohnen gezeigt. Er soll sagen, wie viele es sind. Liegen bis zu vier Bohnen drin, stimmt die Antwort immer, bei fünf und mehr Bohnen ist sie meist falsch. Ein ähnliches Experiment haben Forscher nun mit Bienen gemacht – das Ergebnis ist verblüffend. Auch Affen, Tauben und andere Wirbeltiere können…
Quelle: admin / Links: Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Künstliche Lebewesen aus der Retorte

Die synthetische Biologie ist ein junger Forschungszweig, der sich anschickt, in einer Art zweiter Schöpfung nach vier Milliarden Jahren ein künstliches Lebewesen aus der Retorte zu erschaffen. Nach der Legomethode wollen MIT-Zellingenieure aus Genabschnitten (Biobricks) komplette Genome zusammenstellen und dann in leere Zellhüllen einschleusen.
Quelle: admin / Links:  Magazin Wissen

Posted in Phaenomene

Wissenschaftliches Rätsel: Phänomenales Gedächtnis von Inselbegabten

»Solange wir das Savant-Syndrom nicht erklären können, können wir uns selbst nicht erklären«, meint Professor Darold Treffert. Inselbegabte, wie Menschen mit Savant-Syndrom genannt werden, sind oft behindert und hilfsbedürftig, verblüffen aber mit einem unglaublichen Gedächtnis, phänomenalen Rechenleistungen oder genialen künstlerischen…
Quelle:   Magazin Wissen

Posted in Phaenomene

Null-Punkt-Energie: Welche Eigenschaft hat das absolute Nichts?

Das Vakuum gilt gemeinhin als Synonym für die absolute Leere. Doch weiß man inzwischen, dass selbst im Labor, wo fast das absolute Nichts erzeugt werden kann, Kräfte im Vakuum wirken. Prof. Holger Gies und sein Team waren die ersten, die die sogenannte Casimirkraft zwischen beliebig geformten Körpern vorhersagen und berechnen konnten.
Quelle:  Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Vereinigung von Relativitätstheorie und Quantenphysik gelungen?

Im Großen wird das Universum von der Gravitation beherrscht, aber im Kleinen zerfällt es in Quanten – wie passt das zusammen? Wie sind Raum und Zeit entstanden? Wie haben sie die glatte vierdimensionale Leere gebildet, die unserer physikalischen Welt als Bühne dient? Wie sehen sie im allerkleinsten Maßstab aus? Nun gibt es Antworten auf die…
Quelle:  Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Alles Zufall oder göttliche Planung?

Was ist der Ursprung von Welt und Mensch? Woher kommt die Vielfalt, die uns in der Natur begegnet? Seit Menschengedenken haben sich Naturwissenschaftler, Philosophen und Theologen um Antworten auf diese essentiellen Fragen bemüht. Im kürzlich erschienen Buch von C. Austermann wird die Evolutionstheorie in Kontroverse zu Alternativen dargestellt.
Quelle: Literatur und Kultur

Posted in Phaenomene

Das neue Gesicht der Wirklichkeit

Der Theologe Adolf von Harnack hat die theoretischen Physiker als die wahren Philosophen des 20. Jahrhunderts bezeichnet, denn beispielsweise kann ein Elektron sich gleichzeitig auf zwei verschiedenen Kreisbahnen um den Kern bewegen. Wie kann das erklärt werden? Phantastisch klingende Vorschläge kommen von den Physikern Everett oder Deutsch.
Quelle:  Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Neues Elementarteilchen “N star” gefunden

Den Nachweis für ein neues Elementarteilchen haben Prof. Dr. Maxim V. Polyakov (Theoretische Hadronenphysik, RUB) und Prof. Dr. Viatcheslav Kuznetsov (Kyungpook Universität, Korea) erbracht. Ist das neue Elementarteilchen der Weisheit letzter Schluss? Sind Elementarteilchen möglicherweise gar nicht so elementar, wenn immer neue gefunden werden?
Quelle: Hintergrundinformationen

Posted in Phaenomene

Löst Einsteins Gehirn Rätsel ums Bewusstsein?

Wer hätte das gedacht, dass ein in Formaldehyd eingelegtes Gehirnpräparat des genialen Albert Einstein Rätsel lösen kann, nämlich das Rätsel der biologischen Ursachen von Genialität und Bewusstsein? Wenn es auch nicht mehr selbst aktiv ist, so hat es jetzt zumindest entscheidende Hinweise für eine neue Theorie zur Hirnfunktion geliefert.
Quelle: Freie Honnefer

Posted in Phaenomene

Dunkle Energie: größtem Rätsel der Astrophysik auf der Spur

Ist die dunkle Energie der fundamentale Baustein des Universums oder ist es Bewusstsein? Oder hängt beides womöglich zusammen? Das astrophysikalische Institut in Potsdam (AIP) wird ab 2010 verstärkt nach der geheimnisvollen dunklen Energie fahnden und zur Lösung der Rätsel und zur Lösung der Rätsel durch einen Multikanalspektrographen…
Quelle:  Magazin Wissen

Posted in Phaenomene

Durchbruch: Interferon hilft bei der Eliminierung von Krebsstammzellen

Der Immunbotenstoff Interferon alpha erweckt schlafende Blutstammzellen im Knochenmark zur Aktivität und macht sie dadurch für die Wirkung vieler Medikamente angreifbar. Krebsstammzellen wurden dadurch für die Eliminierung durch das Medikament Glivec sensibilisiert. Dies veröffentlichten Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum.
Quelle: Magazin Wissen

Posted in Phaenomene

Löst dunkle Energie das Rätsel der Zeit?

Video: Woher kommt die Welt?

In unserem Universum läuft die Zeit immer nur in eine Richtung – aber muss das überall so sein?
Wer ein Ei zerschlägt, erwartet nicht, dass es sich von selbst wieder zusammenfügt, und wer ins Schwimmbecken hechtet, wird nie erleben, dass das Wasser ihn zurück aufs Trampolin schnellt. Solche Vorgänge sind irreversibel, das […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Ist das Universum endlich?

Video: Die schönsten Bilder aus dem Kosmos vom Hubble Teleskop aufgenommen.

Ist das Universum ein Donut? Forscher stellen wieder die uralte Frage, ob der Kosmos endlich oder unendlich groß ist – und entdecken neue Wege zu einer Antwort.
Ist der Weltraum unendlich groß, wie es seit Jahren die Kosmologen behaupten? Oder gibt es vielleicht Alternativen zu diesem […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Die Entdeckung des Zufalls

Video: Max Planck – ein Porträt

Als Max Planck vor 100 Jahren mit einem Vortrag vor der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Berlin den Grundstein zur Quantentheorie legte, brachte er damit eine tiefgreifende Umwälzung des physikalischen Weltbilds in Gang. Hatten die Wissenschaftler bis dahin geglaubt, die Natur gleiche einem überdimensionalen Uhrwerk mit vorhersehbaren Abläufen, so wurden sie […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Ethisch korrekte Stammzellen jetzt aus Hodengewebe?

Video: Ausschnitt aus einer Patientendokumentation zur Stammzellentherapie. Aufgenommen im XCell-Center.

Ethisch unproblematischer Weg zu individueller Zelltherapie – Veröffentlichung in “Nature”
Stammzellen aus Embryonen können sich noch in alle Gewebe eines Lebewesens zur Bildung von Herz, Leber, Blut, Gehirn und Haut differenzieren – schließlich entsteht der ganze Organismus aus einer befruchteten Eizelle. Will man die aus dem Embryo […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Archäologische Sensation im Königspalast von Qatna (Syrien): Bronzezeitliches Holz wie frisch erhalten.

Neue archäologische Entdeckungen im Königspalast von Qatna in Syrien: Mehrstöckige Räume, verstürzte Deckenbalken, Tontafeln, und ein Elefant
Verstürzte Hölzer im Brunnen des Königspalastes von Qatna (ca. 1340 v. Chr.).
Foto: Peter Pfälzner
© Universität Tübingen
(idw). Die Fortsetzung der archäologischen Ausgrabungen in der historisch höchst bedeutenden bronzezeitlichen Königsstadt Qatna (modern Tell Mishrife, 200 km nördlich von Damaskus) […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Quanten-Darwinismus: Das Evolutionsprinzip jetzt auch bei Quanten nachgewiesen.

Video: Gott gegen Darwin (1)

(prcenter.de) Die fundamentalen Prinzipien der Evolution gelten offenbar auch für die kleinsten Teilchen der Materie. Wissenschaftler fanden, dass sich nur die „fittesten“ Partikel durchsetzen und ihren eigenen „Nachwuchs“ erzeugen. Da diese Eigenschaft „universell“ gilt, könnte die Entstehung von Leben im Kosmos eher die Regel als die Ausnahme sein.
Die Entdeckung der Physiker […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Kontakt mit Ausserirdischen am 15. November?

Video: Außerirdische im Visier der Forschung

Aliens? Uri Geller schickt Botschaften der Zuschauer ins All
München (ots) – 6. November 2008. Persönliche Botschaften, unbeantwortete Fragen und sogar Fotos: Ab sofort können die Zuschauer auf der Internetseite www.WirSindNichtAllein.ProSieben.de ihre Bilder und Texte hochladen. Uri Geller schickt die Nachrichten ins All – in seiner Show “Uri Geller live – […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX

Posted in Phaenomene

Wieso prasseln kosmische Partikel aus schwarzen Löchern auf die Welt?

Video: Wo entsteht die kosmische Strahlung?

Kosmische Strahlung auch Höhenstrahlung genannt ist schon länger bekannt. Während einer Ballonfahrt im Jahr 1912 entdeckte sie der österreichische Physiker Victor Franz Hess und veröffentlichte noch im gleichen Jahr seine Entdeckung. Kosmische Strahlung aus dem Weltall besteht überwiegend aus hochenergetischen Protonen oder Elektronen. Was aber auf das Pierre-Auger-Observatorium in der […]
Quelle: Link WISSEN DER ZUKUNFT – Magazin Wissen TOPPX