Posted in Wissen

200 Millionen Jahre alter Saurier-Fußabdruck in Antarktis entdeckt

Die Forscherhand und der Abdruck des Fußes nach der Entdeckung.

Forscher einer Antarktis-Expedition haben eine unglaublichen Fund in der Ostantarktis gemacht. Der seltene Saurier-Fußabdruck soll 200 Millionen Jahre alt sein.

Quelle: FAZ.de

Posted in ScienceBeitraege

Combinatorics Puzzles

If you look up combinatorics on Wikipedia, it’s described as ‘a branch of mathematics primarily concerned with counting’. You might be forgiven for thinking, if you have studied maths at school level but not encountered … Weiterlesen

Quelle: SciLogs

Posted in Technologie

Neuer Akku-Typ: 0 auf 80 Prozent in 5 Minuten

Einer der Söhne des VW-Patriarchen Ferdinand Piëch will ins Autogeschäft – und verspricht ein Fahrzeug mit revolutionärem Akku. Viel darüber verraten will sein Entwicklungschef allerdings noch nicht.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Armband für Geheimagenten

Spätestens jetzt werden auch die Uhrenarmbänder des Schweizer Herstellers Omega ihrer Werbefigur James Bond gerecht.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

Mini-Herz aus dem 3D-Drucker

Medizin

Mini-Herz aus dem 3D-Drucker

Israelische Forscher haben ein Mini-Herz aus menschlichem Gewebe im 3D-Drucker herstellen können. Bis in 10 Jahren könnte die Technologie Serienreife erlangen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Deutschland surft im DACH-Raum hinterher

Mobilfunk-Report

Deutschland surft im DACH-Raum hinterher

Die Qualität der Mobilfunknetze in der Schweiz und in Österreich ist weitaus besser als in Deutschland – und das unabhängig vom Netzbetreiber.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

WLAN-Management über die Cloud

Drahtlose Netzwerke

WLAN-Management über die Cloud

Immer mehr Anbieter von WLAN-Lösungen verlagern das zentrale Management in die Cloud. Überlastete Netzwerkadministratoren kann so per Automatisierung die Arbeit erleichtert werden.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

5G-Mobilfunk-Auktion bei 5,3 Milliarden Euro

Ende absehbar

5G-Mobilfunk-Auktion bei 5,3 Milliarden Euro

Das aufwendige 5G-Auktionsverfahren am Mainzer Technik-Standort der Bundesnetzagentur könnte bald zu Ende gehen. Nach der 200. Auktionsrunde summierten sich die Höchstgebote am Dienstagmorgen auf 5,32 Milliarden Euro.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Silberschatz: Archäologen untersuchen mehr als 9000 mittelalterliche Münzen

2017 entdeckten zwei Schatzsucher in Baden-Württemberg einen gewaltigen Münzschatz aus dem Mittelalter, behielten ihn aber zunächst für sich. Nun haben Forscher den besonderen Fund vorgestellt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Interview mit Ingenieur Manfred Curbach: „Die große Frage ist, wie heiß der Stein wurde“

Die Schäden an Notre-Dame sind gewaltig: Der Dachstuhl ist zerstört, ein Turm eingestürzt, das Gestein war stundenlang enormer Hitze ausgesetzt. Wie baut man das alles wieder auf?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Paris: Darum breiteten sich die Flammen in Notre-Dame so schnell aus

Ausgangspunkt für das Feuer in der Kathedrale Notre-Dame war der Dachboden. Von dort breiteten sich die Flammen rasend schnell aus. Woran lag das?

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sterbehilfe: Können Sie ihm nichts geben?

Mediziner kennen den Alltag des Sterbens. Als sein Vater im Todeskampf lag, war unser Autor froh, dass ein Arzt es dem Sterbenden leichter machte.

Quelle: ZEIT Wissen

Posted in WissenschaftAktuell

Strukturvarianten im menschlichen Genom systematisch charakterisiert

Das menschliche Genom unterscheidet sich von Person zu Person. In der DNA-Sequenz sind zum Beispiel einzelne „Buchstaben“, sogenannte Nukleotide, verändert. Noch größere Unterschiede ergeben sich durch Strukturvarianten, die entstehen, wenn große DNA-Segmente eingefügt, gelöscht oder verschoben werden. Als Teil eines globalen Forscherteams haben Bioinformatiker der Universität des Saarlandes diese Unterschiede genauer untersucht und die Strukturvarianten in drei Familien umfassend charakterisiert. Die Wissenschaftler haben damit eine Basis geschaffen, um die Konsequenzen aus diesen genetischen Varianten systematisch zu erforschen. Die Ergebnisse wurden in Nature Communications publiziert.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Was die Schwerkraft der Erde über den Klimawandel verrät

Am 17. März 2002 startete das Satellitenduo GRACE, um das Erdschwerefeld so präzise zu kartieren wie nie zuvor. Die Messungen ermöglichen es, den irdischen Wasserkreislauf, die Massenbilanz von Eisschilden und Gletschern oder die Veränderung des Meeresspiegels zu überwachen und wichtige Trends des globalen Klimasystems besser zu verstehen. Eine Übersichtsarbeit im Fachjournal Nature Climate Change, an der Forschende des Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ und des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) beteiligt waren, stellt nun die Missions-Highlights im Bereich Klimaforschung vor.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Ein Pilzmedikament hilft der Niere auf die Sprünge

Bei Fluconazol, einem längst zugelassenen Medikament gegen Pilzbefall, hat ein MDC-Forschungsteam überraschende neue Eigenschaften entdeckt. Die Substanz hilft, Wasser aus dem Urin zu ziehen. Das wiesen die Forschenden in Nagern nach. Patientinnen und Patienten mit seltenen genetischen Krankheiten, bei denen der Wassertransport der Niere beeinträchtigt ist, könnte das Pilzmittel einmal helfen. Der Weg zu einer Therapie ist trotzdem nicht ganz einfach.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Neuerscheinung: Erinnerungsort Alter Schlachthof – der Ausstellungskatalog

Jahrzehntelang erinnerte nichts an die Verbrechen, die während der NS-Herrschaft am ehemaligen städtischen Schlacht- und Viehhof in Düsseldorf-Derendorf verübt wurden. Fast 6.000 jüdische Frauen, Männer und Kinder aus dem gesamten Regierungsbezirk Düsseldorf mussten sich in den Jahren 1941-1944 auf Befehl der Geheimen Staatspolizei am Schlachthof einfinden. In der Großviehmarkthalle in Düsseldorf wurde ihr Gepäck geplündert und sie mussten die Nacht dort verbringen. Am nächsten Morgen wurden sie vom Güterbahnhof Derendorf in Ghettos und Mordlager im besetzten Osteuropa verschleppt.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung sieht die Rückkehr der Wölfe positiv

Frankfurt, den 16.04.2019. Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung hält die Rückkehr der Wölfe für eine gute Sache, berichten Senckenberg-Wissenschaftler*innen aktuell im Fachmagazin „Biological Conservation“. Eine neutrale Haltung zur Rückkehr der Wölfe haben demgegenüber Bewohner*innen des Landkreises Görlitz, in dem sich Wölfe schon lange angesiedelt haben. Da beide Gruppen gar keinen bis kaum direkten Wolfkontakt haben, wird ihre Einstellung vorwiegend durch Medien geprägt. Personen, die ihre Informationen nicht nur aus den Medien, sondern auch aus Büchern – oder im Landkreis Görlitz vom Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ – bezogen, haben insgesamt eine positivere Einstellung zum Wolf.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Wie Dohlen sich merken, was sie wann wo getan haben

Krähenvögel sind zu Gedächtnisleistungen im Stande, die denen von Menschen nahekommen. Wie ihr Gehirn, das ganz anders als das menschliche aufgebaut ist, diese komplexen Leistungen erbringt, wollen Neurowissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum (RUB) herausfinden. Seit einem Jahr trainieren sie zwei Dohlen in einem komplexen Verhaltensversuch, in dem die Vögel lernen, sich zu merken, was sie wann wo getan haben. Neurophysiologische Untersuchungen sollen später Aufschluss über die zugrunde liegenden Prozesse im Gehirn geben.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Erster Zellcomputer mit zwei Rechnerkernen

ETH-Forscher bauten menschlichen Zellen zwei Rechenkerne ein, welche auf dem Crispr/Cas -System beruhen. Damit machten sie einen grossen Schritt hin zu einem leistungsfähigen Zellcomputer.

Quelle: IDW Informatinsdienst Wissenschaft

Posted in Wissen

Mikroplastik verbreitet sich auch über Luftströmungen

Mikroplastikkügelchen verschmutzen schon viele Strände.

Mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel gelangen auf vielen Wegen in die Umwelt. Sie werden sogar über die Luft in abgelegene Regionen geweht, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Quelle: FAZ.de

Posted in Technologie

Künstliche Intelligenz: Wir Ahnungslosen

Künstliche Intelligenz verändert unsere Gesellschaft gewaltig. Leider verstehen die meisten Menschen nicht, wie Algorithmen funktionieren. Das muss sich dringend ändern!

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Notre-Dame: Und YouTube dachte, das sei der 11. September

Notre-Dame brennt und YouTube blendet Infos zum Terror vom 11. September ein: Algorithmen markierten Livestreams als Fake-News. Desinformation verhindert man so nicht.

Quelle: ZEIT ONLINE

Posted in Technologie

Statistik der Woche: Digital in der Schule

Welche Vorteile erhoffen sich Schüler, Eltern und Lehrer von digitalem Lehrmaterial? Wie bewerten sie die aktuelle Ausstattung? Das schlüsselt unsere Infografik auf.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

13.000 CRISPR-Editierungen in einer Zelle

Gentechniker aus dem George-Church-Labor wollen Organismen mit großen DNA-Veränderungen umbauen.

Quelle: Technology Review

Posted in Technologie

eM Client 8 steht in den Startlöchern

Smarte Inbox & Cloud-Tools

eM Client 8 steht in den Startlöchern

Für das E-Mail-Programm eM Client steht ein großes Update auf dem Plan. Mit der neuen Version 8 erhält die Outlook-Alternative eine smarte Inbox sowie verschiedene Schnittstellen zu Cloud-Diensten wie Dropbox, iCloud oder auch Trello.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Zero Day Exploit in Windows entdeckt

Missbrauch der Powershell

Zero Day Exploit in Windows entdeckt

Sicherheitsforscher melden eine kritische Lücke, bei der Angreifer auf die in Windows integrierte Powershell zurückgreifen. Über das Leck war es Hackern möglich, vollständigen Systemzugriff zu erlangen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Mensch und KI sind ein Dream-Team

Expertise

Mensch und KI sind ein Dream-Team

Mensch und Künstliche Intelligenz ergänzen sich sinnvoll. Allerdings wird der Mensch insgesamt immer überlegen sein, auch wenn die KI in einzelnen Bereichen besser trainiert ist.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Aktiver Druckauftrag in Windows 10 löschen

Druckwarteschlange

Aktiver Druckauftrag in Windows 10 löschen

Ein unüberlegter Druckbefehl kann den Papier- und Tintenverbrauch unnötig erhöhen. Doch bei Windows 10 gibt es eine unkomplizierte Lösung, Druckvorgänge abzubrechen oder zu stoppen.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in Technologie

Hacker hatten Zugriff auf Outlook.com-Konten

Drei Monate lang

Hacker hatten Zugriff auf Outlook.com-Konten

Hacker konnten monatelang auf Daten mehrerer Outlook.com-Nutzer zugreifen. Mail-Inhalte konnten die Angreifer laut den Redmondern nicht einsehen, wohl aber E-Mail-Adressen, Betreffzeilen und Ordner-Namen. Betroffene Kunden wurden per Mail informiert.

Quelle: COM! – Das Computer Magazin

Posted in WissenschaftAktuell

Atommülllager Gorleben: Schicht im Schacht

Seit mehr als vier Jahrzehnten streiten Atomkraftgegner und Behörden, ob sich Gorleben als Endlager für Atommüll eignet. Nun ist vorerst Schluss. Am Montag wurde die Schutzmauer um die Anlage symbolisch geöffnet.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Astronomie: Forscher lösen Wasser-Rätsel auf dem Mond

Sandig, staubig, knochentrocken – so stellte man sich den Mond lange vor. Jetzt sagen Forscher: Der Erdtrabant verliert jedes Jahr tonnenweise Wasser. Die Ursache verblüfft.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Havarierte Atommeiler: Experten bergen Brennstäbe aus AKW-Fukushima

Die Mission ist heikel: In den nächsten Jahren wollen Experten mehr als fünfhundert Brennstäbe aus dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima bergen. Nun haben die Arbeiten begonnen, doch nicht alles lief glatt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Umstrittener Versuch: Forscher pflanzen Affen menschliches Gen ins Hirn

Was verleiht dem Menschen seine Intelligenz? Um den Einfluss eines Gens auf die Hirnentwicklung zu untersuchen, haben Forscher Affen das Erbgut eingesetzt. Die Auswirkungen waren sehr unterschiedlich.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Satellitenbild der Woche: Wo Großbritannien und Europa schon getrennt sind

Nicht nur im Brexit-Chaos liegen Großbritannien und die EU meilenweit auseinander. Im Satellitenbild wird deutlich: Trennendes und Verbindendes ist sogar aus dem Weltall zu sehen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE Wissenschaft

Posted in WissenschaftAktuell

Sexuelles Trauma: Wie lassen sich Gewalt und Missbrauch überwinden?

Begrapscht, zum Sex genötigt oder vergewaltigt: Wer so etwas erlebt hat, kann traumatisiert sein. Was das heißt und wie man Hilfe findet, besprechen wir im Sexpodcast.

Quelle: ZEIT Wissen