Tuberkulose: „Diese Krankheit bleibt der größte Infektionskiller der Welt“

Ein Viertel der Weltbevölkerung trägt laut WHO das Tuberkulose-Virus in sich. Wegen unzureichender Behandlungen sieht sie das Ziel, die Krankheit zu besiegen, gefährdet.

Quelle: ZEIT Wissen