Chemische Kommunikation mit „Samentaxis“: Der Duft reifer Früchte lockt Lemuren an

Auf Madagaskar sind Lemuren als Samenausbreiter gefragt. In der Fachzeitschrift Science Advances zeigen Ulmer Biologen nun, dass entsprechende Pflanzen die Primaten mit duftenden Früchten anlocken. Dabei unterscheidet sich der Duft reifer und unreifer Früchte erheblich, was den geruchsorientierten Lemuren die Nahrungssuche erleichtert. Eher visuell ausgerichtete alternative Samenverbreiter wie Vögel bleiben von dem Geruch der reifen Früchte unbeeindruckt. Dieses Beispiel der Ko-Evolution von Pflanzen und ihren bevorzugten „Samentaxis“, den Lemuren, lässt sich womöglich auf andere Systeme übertragen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft