Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

27. Mai 2018

Geoengineering: Sollen Ingenieure das Weltklima regeln?


Geoengineering heißt die verwegene Idee, die globale Temperatur mithilfe von Großtechnik zu justieren. Nun starten Vorexperimente. Ein Thema für den ZEIT-Wissen-Podcast (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Schlüsselwörter:, , , , , , , , ,

About admin

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.