Sport ist gut fürs Herz, Bluthochdruck schlecht – Forscher finden Gründe

Wird das Herz durch Sport belastet, gilt das als gesund. Eine Belastung durch Bluthochdruck jedoch macht es krank. Warum ist das so? Und stimmt das immer? Forscher des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) und des Universitätsklinikums Heidelberg haben neue Erkenntnisse gewonnen, wonach ein bislang nicht erkannter Signalweg vor Herzschwäche schützt oder diese auslöst – je nach Art der Belastung. Sie berichten darüber in der aktuellen Ausgabe von Nature Medicine.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft