Fraunhofer IWS bringt neue Beschichtungsansätze zur EMO mit

(Hannover/Dresden, 15.09.2017) Zwei neue Ansätze zur Beschichtung von Werkzeugen präsentiert das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS auf der EMO 2017. Im Gepäck haben die Dresdner Wissenschaftler die diamantähnliche Kohlenstoffbeschichtung »Diamor®« und einen neuen Ansatz zur Herstellung harter Verschleißschutzschichten mit einer Dicke von mehr als 100 Mikrometern.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft