Harry Potter im Fokus der Psychoanalyse – 68. Jahrestagung der DGPT in Weimar

Am Freitag beginnt in Weimar die 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT) – der größte Psychoanalytiker-Kongress in Deutschland. Ein Thema wird die Harry-Potter-Serie sein: Der Psychoanalytiker Leopold Morbitzer erforscht anhand der Romanreihe den Laios-Komplex, das unbekannte Gegenstück zum Ödipus-Komplex. Im Mittelpunkt steht dabei der böse Magier Lord Voldemort.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft