EnArgus-Portal für Transparenz in der Energieforschung

Im Projekt EnArgus (<www.enargus.de>) ist ein zentrales Informationssystem entstanden, das Politik, Projektträgern und der interessierten Öffentlichkeit einen zentralen Zugang zur Energieforschungslandschaft in Deutschland ermöglicht. Hier wurden rund 22 000 geförderte Forschungsvorhaben seit dem Jahr 1968 wurden bereits erfasst. Das EnArgus-Portal wird bei den Berliner Energietagen vom 3. – 5. Mai 2017 präsentiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft