Wie nehmen Bürger in Europa den Klimawandel wahr? Welche Energiepolitik wollen sie?

Kernergebnisse einer Umfrage aus Deutschland und drei weiteren Ländern wird in Berlin vorgestellt

Wie besorgt sind Deutsche, Briten, Franzosen und Norweger über den Klimawandel? Welches Vertrauen genießen die Akteure der Energiewende wie Bundesregierung, EU-Kommission oder Energiekonzerne? Wie stark wird der Konsens in der Klimaforschung über den vom Menschen verursachten Klimawandel angezweifelt? Welche Energiequellen bevorzugen die Europäer: Kohle, Atom oder Erneuerbare? Unterstützen sie die Energiewende?

Bürger in Deutschland, Großbritannien, Norwegen und Frankreich wurden im Juni 2016 – unmittelbar vor dem Brexit – in einer repräsentativen Umfrage zu diesen Themen befragt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft