Gene in der Zange – Neue Methode zur Untersuchung von Biomolekülen entwickelt

Eine interdisziplinäre Forschergruppe der Universitäten Regensburg, Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und TU Braunschweig hat eine neuartige Methode entwickelt, mit der sich Biomoleküle einfach und effizient auf ihre mechanischen Eigenschaften untersuchen lassen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft