Mobilfunk: Telefónica will Bewegungsdaten von Kunden verkaufen

Der erste Versuch war 2012 noch an Datenschutzproblemen gescheitert. Nun versucht Telefónica erneut, Kundendaten zu Geld zu machen. Die Teilnahme ist freiwillig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)