Live beobachtet: Entwicklung neuer Nervenzellen im Gehirn

Unter Beteiligung von Physiologen der Universität Tübingen verfolgen Wissenschaftler mit einer neuen Methode die Wanderung von Zellen im Riechkolben
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft