Mahatma Gandhi und die Gewaltfreiheit im Islam. Vortrag am Berliner ZMO, 29.9.2016, 17 – 18:30

Anhand von direkten Zitaten aus Gandhis Reden und Schriften zeigt Prof. Dharampal-Frick (Universität Heidelberg) in ihrem Vortrag am Berliner Zentrum Moderner Orient auf, in welchem Grad sich dieser ‚Prophet der Gewaltfreiheit‘ für seine eigene Doktrin und Praxis des satyagraha (‚Kraft der Wahrheit‘) im indischen Unabhängigkeitskampf durch die islamische Theologie inspirieren ließ. Mahatma Ghandi verfolgte dabei das Ziel, eine hindu-muslimische Einheit herbeizuführen.

Im Anschluss an ihren Vortrag steht Prof. Dharampal-Frick für Interviews zur Verfügung.
Anfragen bitte an yasser.mehanna@zmo.de

29.9., 17 Uhr s.t. – 18:30
Zentrum Moderner Orient
Kirchweg 33
14129 Berlin
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft