Störche im Winterquartier: Müllhalde statt Afrika

Viele Störche fliegen im Winter nicht mehr weit nach Afrika hinein. Sie futtern sich lieber auf spanischen Müllkippen durch. Forscher fürchten Langzeitfolgen – zum Beispiel bei Heuschreckenplagen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)