Computer-Wunderkind tritt gegen Chip-Riesen an

Ein erst 19 Jahre alter Schulabbrecher verspricht Hochleistungschips mit deutlich verringertem Stromverbrauch. Das Konzept erscheint sinnvoll, würde aber mehr Programmierarbeit bedeuten.

(Mehr in: Technology Review)