Atomuhren zur Überwachung von Vulkanen

Hochpräzise Atomuhren können dazu benutzt werden, um Vulkane zu überwachen und genaue Voraussagen über zukünftige Vulkanausbrüche zu treffen. Ausserdem könnte ein Bodennetzwerk aus Atomuhren die Reaktion der Erdkruste auf die festen Erdgezeiten überwachen. Das fand ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Universität Zürich heraus.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft