Meeresbiologie: Die Pazifische Auster macht sich breit

Erst hat der Mensch die Pazifische Auster ins Wattenmeer geholt, nun wird er sie nicht los. Mit seinem Wirken auf die Ökosysteme riskiert er das sechste Massenaussterben. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)