UDE: Wenn der Computer auf Gesten reagiert

Das Wischen über den Bildschirm ist für viele ja schon Alltag, aber es geht noch mehr: Wissenschaftler aus aller Welt treffen sich vom 23. bis 26. Juni an der Universität Duisburg-Essen (UDE), um neueste Entwicklungen im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion zu diskutieren. Die Konferenz EICS 2015 (Engineering Interactive Computing Systems) wird von der internationalen Informatiker-Organisation ACM getragen und am Duisburger Uni-Campus gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme (IMS) ausgerichtet.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft